Abo
  • Services:
Anzeige

Premiere-Decoder bald im Sonderangebot: 444 DM

Absatzprobleme beim Digitalfernsehen

Nach Informationen des Focus findet Premiere World für sein Bezahlfernsehen nur schwerlich neue Kunden. Trotz millionenschwerer Fernsehkampagnen sind nach Angaben des Magazins derzeit rund eine halbe Million Set-Top-Boxen bei Nokia im Lager.

Anzeige

Neben Nokia baut auch Sagem die d-Box, von denen Leo Kirchs Sender nach Informationen des Focus 600.000 Stück geordert hatte.

Nun soll nach Angaben des Focus ab dem 15. November ein Sonderangebot die Regalflächen leeren: Ab diesem Datum gibt es das Gerät für 444 DM inklusive der bis Mitte nächsten Jahres frei geschalteten Sportkanäle, die viele Kunden besonders interessieren dürften.

Angeblich bezahlt Premiere World beim Hersteller für jeden Decoder 500 DM - d.h. der Pay-TV-Sender würde die d-Box unter Einstandspreis abgeben.

Die Abonnentenzahl von Premiere World liegt bei rund 2,2 Millionen und bewegt sich nicht wesentlich nach oben, so der Focus. Deshalb sei Senderchef Markus Tellenbach durch Manfred Puffer ersetzt worden.


eye home zur Startseite

Anzeige

Stellenmarkt
  1. AVL List GmbH, Graz (Österreich)
  2. Senatskanzlei Hamburg, Hamburg
  3. Allianz Deutschland AG, Stuttgart
  4. OSRAM GmbH, Paderborn


Anzeige
Hardware-Angebote
  1. täglich neue Deals bei Alternate.de

Folgen Sie uns
       

  1. LAA

    Nokia und T-Mobile erreichen 1,3 GBit/s mit LTE

  2. Alcatel 1X

    Android-Go-Smartphone mit 2:1-Display kommt für 100 Euro

  3. Apple

    Ladestation Airpower soll im März 2018 auf den Markt kommen

  4. Radeon Software Adrenalin 18.2.3

    AMD-Treiber macht Sea of Thieves schneller

  5. Lifebook U938

    Das fast perfekte Business-Ultrabook bekommt vier Kerne

  6. Wochenrückblick

    Früher war nicht alles besser

  7. Raumfahrt

    Falsch abgebogen wegen Eingabefehler

  8. Cloud

    AWS bringt den Appstore für Serverless-Software

  9. Free-to-Play-Strategie

    Total War Arena beginnt den Betabetrieb

  10. Funkchip

    US-Grenzbeamte können Pass-Signaturen nicht prüfen



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Entdeckertour angespielt: Assassin's Creed Origins und die Spur der Geschichte
Entdeckertour angespielt
Assassin's Creed Origins und die Spur der Geschichte
  1. Assassin's Creed Denuvo und VM Protect bei Origins ausgehebelt
  2. Sea of Thieves angespielt Zwischen bärbeißig und böse
  3. Rogue Remastered Assassin's Creed segelt noch mal zum Nordpol

Axel Voss: "Das Leistungsschutzrecht ist nicht die beste Idee"
Axel Voss
"Das Leistungsschutzrecht ist nicht die beste Idee"
  1. EU-Urheberrechtsreform Kompromissvorschlag hält an Uploadfiltern fest
  2. Leistungsschutzrecht EU-Ratspräsidentschaft schlägt deutsches Modell vor
  3. Fake News Murdoch fordert von Facebook Sendegebühr für Medien

Star Trek Discovery: Die verflixte 13. Folge
Star Trek Discovery
Die verflixte 13. Folge
  1. Star Trek Bridge Crew Sternenflotte verlässt Holodeck

  1. Re: Wartbarkeit

    IchBIN | 08:30

  2. Re: Anschlüsse!

    gaym0r | 07:59

  3. Re: Woher der Kultstatus?

    derKlaus | 07:49

  4. Vom Telefon beim Kabelhai nicht erreichbar!

    WallyPet | 07:41

  5. Re: Was ich nicht verstehe

    Vollstrecker | 07:35


  1. 22:05

  2. 19:00

  3. 11:53

  4. 11:26

  5. 11:14

  6. 09:02

  7. 17:17

  8. 16:50


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel