Abo
  • Services:
Anzeige

Demo zu "Battle Isle - Der Andosia Konflikt" veröffentlicht

Kombination aus Echtzeit- und rundenbasierter Strategie jetzt zum Testen

Ab sofort steht eine Demoversion von "Battle Isle - Der Andosia Konflikt" über den Blue Byte Game Channel zum Download bereit. Noch vor der Veröffentlichung des Computerspiels bietet Blue Byte die Möglichkeit, den Strategietitel ausführlich kennen zu lernen.

Anzeige

Mit der Konfliktsimulation "Battle Isle - Der Andosia Konflikt" will Blue Byte im November mit einer innovativen Mischung aus rundenbasierter Strategie und Echtzeitelementen aufwarten. Eine 3D-Grafik, atmosphärische Musik und Geräuschkulissen, anspruchsvolle Hintergrundgeschichte, Forschung, der Wechsel von Tageszeiten und Wetterverhältnissen sowie eine Vielzahl von Einheiten und Gebäuden seien die Zutaten für die vielversprechende Mixtur aus Ressourcenmanagement und taktischen Überlegungen, versprechen die Mülheimer.

"Die Demo zeigt bereits, welche Möglichkeiten in dem Spiel stecken", so Thomas Hertzler, CEO und Produzent des Battle-Isle-Originals. "Das neuartige Spielprinzip bietet Strategiefans herausfordernde Taktikelemente und genügend Zeit für die Planung der einzelnen Züge, ohne in die Hektik eines reinen Echtzeitspiels zu verfallen."

Die etwa 68 MB große Demoversion zu "Battle Isle - Der Andosia Konflikt" bietet ein ausführliches Tutorial und eine Beispielmission und erlaubt, sich mit dem Spielprinzip, der Benutzeroberfläche und der Handlung des Spiels vertraut zu machen.


eye home zur Startseite

Anzeige

Stellenmarkt
  1. Bechtle IT-Systemhaus GmbH, Düsseldorf, Krefeld
  2. cab Produkttechnik GmbH & Co. KG, Karlsruhe
  3. Carl Büttner GmbH & Co. KG, Bremen
  4. andagon GmbH, Köln


Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. 299,99€ (Vorbesteller-Preisgarantie)
  2. 24,99€ (Vorbesteller-Preisgarantie)
  3. 27,99€ (Vorbesteller-Preisgarantie)

Folgen Sie uns
       

  1. Gesundheitskarte

    T-Systems will Konnektor bald ausliefern

  2. Galaxy Tab Active 2

    Samsungs neues Ruggedized-Tablet kommt mit S-Pen

  3. Jaxa

    Japanische Forscher finden riesige Höhle im Mond

  4. Deep Descent

    Aquanox lädt in Tiefsee-Beta

  5. Android-Apps

    Google belohnt Fehlersuche im Play Store

  6. Depublizierung

    7-Tage-Löschfrist für ARD und ZDF im Internet fällt weg

  7. Netzneutralität

    Telekom darf Auflagen zu Stream On länger prüfen

  8. Spielebranche

    Kopf-an-Kopf-Rennen zwischen Pro und X erwartet

  9. Thunderobot ST-Plus im Praxistest

    Da gehe ich doch lieber wieder draußen spielen!

  10. Fahrdienst

    Alphabet investiert in Lyft



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
ZFS ausprobiert: Ein Dateisystem fürs Rechenzentrum im privaten Einsatz
ZFS ausprobiert
Ein Dateisystem fürs Rechenzentrum im privaten Einsatz
  1. Librem 5 Purism zeigt Funktionsprototyp für freies Linux-Smartphone
  2. Pipewire Fedora bekommt neues Multimedia-Framework
  3. Linux-Desktops Gnome 3.26 räumt die Systemeinstellungen auf

Verschlüsselung: Niemand hat die Absicht, TLS zu knacken
Verschlüsselung
Niemand hat die Absicht, TLS zu knacken
  1. TLS-Zertifikate Zertifizierungsstellen müssen CAA-Records prüfen
  2. Apache-Lizenz 2.0 OpenSSL-Lizenzwechsel führt zu Code-Entfernungen
  3. Certificate Transparency Webanwendungen hacken, bevor sie installiert sind

Zotac Zbox PI225 im Test: Der Kreditkarten-Rechner
Zotac Zbox PI225 im Test
Der Kreditkarten-Rechner

  1. Re: Asse 2.0

    plutoniumsulfat | 22:07

  2. Re: Der Eingang zu Nathan.

    JouMxyzptlk | 22:04

  3. Re: "da es ein shared Medium sei"

    Faksimile | 21:58

  4. Re: Tim Cook verspricht gar nix

    plutoniumsulfat | 21:57

  5. Re: 800¤ für ne GraKa?

    NommisLP | 21:52


  1. 18:00

  2. 17:47

  3. 16:54

  4. 16:10

  5. 15:50

  6. 15:05

  7. 14:37

  8. 12:50


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel