Abo
  • Services:

Systems 2000 - IT-Fachmesse startet zum 19. Mal in München

Messe für Informationstechnologie, Telekommunikation und Neue Medien

In München hat heute die jährlich stattfindende IT-Fachmesse Systems 2000 begonnen. Knapp 3.500 Aussteller zeigen auf rund 160.000 Quadratmeter Ausstellungsfläche bis zum 10. November ihre neuen Produkte - dabei haben gegenüber letztem Jahr vor allem drei Segmente deutlich zugenommen: E-Commerce, Telekommunikation und Softwareapplikationen.

Artikel veröffentlicht am ,

Der Informationsschwerpunkt der nunmehr zum 19. Mal stattfindenden Systems soll jedoch in diesem Jahr laut Messeleitung die zunehmende Verschmelzung von Informationstechnik, Telekommunikation und Neuen Medien sein. Aus diesem Grund finden auch zeitgleich die Medientage München 2000 im Messezentrum statt, die bereits letztes Jahr ihre Premiere auf der Systems feierten.

Stellenmarkt
  1. SD Worx GmbH, Dreieich
  2. Alfred Kärcher SE & Co. KG, Winnenden bei Stuttgart

Die einzelnen Systems-Bereiche wie Software Basics, Software Applications, Telecommunications, Networking & Convergence, Industrial Solutions, Peripherals, Digital Commerce, Computers und Dealers Only bündeln das gesamte Spektrum der Informationstechnologie und Telekommunikation thematisch konzentriert in den einzelnen Hallen, wobei die räumliche Anordnung der einzelnen Bereiche den ICT-Informationsfluss der Prozess- und Wertschöpfungsketten im Unternehmen widerspiegeln soll.

Sonderschauen und Foren präsentieren darüber hinaus einige aktuelle Entwicklungen: Mobile Solutions, ASP (Application Service Providing), IT-Security-Forum, M-Commerce und natürlich das Thema Job und Karriere. Darüber hinaus werden in über 70 Fachvorträgen und Expertenrunden die neuen Standards und Schnittstellen für die breitbandigen Mobilfunknetze sowie die darauf basierenden Mehrwertdienste und Business-Anwendungen diskutiert.

Die Systems-Messeleitung rechnet in diesem Jahr mit über 140.000 Fachbesuchern. Im letzten Jahr waren es 136.000.



Anzeige
Hardware-Angebote
  1. und 4 Spiele gratis erhalten
  2. auf ausgewählte Corsair-Netzteile

Folgen Sie uns
       


Siri auf Deutsch auf dem Homepod

Wir haben uns die deutsche Version von Siri auf dem Homepod angehört. Bei den Funktionen hinkt Siri der Konkurrenz von Alexa und Google Assistant hinterher. Und auch an der Aussprache gibt es noch einiges zu feilen. Apples erster smarter Lautsprecher kostet 350 Euro.

Siri auf Deutsch auf dem Homepod Video aufrufen
Raumfahrt: Großbritannien will wieder in den Weltraum
Raumfahrt
Großbritannien will wieder in den Weltraum

Die Briten wollen eigene Raketen bauen und von Großbritannien aus starten. Ein Teil des Geldes dafür kommt auch von Investoren und staatlichen Investitionsfonds aus Deutschland.
Von Frank Wunderlich-Pfeiffer

  1. Jaxa Japanische Sonde Hayabusa 2 erreicht den Asteroiden Ryugu
  2. Mission Horizons @Astro_Alex fliegt wieder
  3. Raumfahrt China lädt die Welt zur neuen Raumstation ein

KI in der Medizin: Keine Angst vor Dr. Future
KI in der Medizin
Keine Angst vor Dr. Future

Mit Hilfe künstlicher Intelligenz können schwer erkennbare Krankheiten früher diagnostiziert und behandelt werden, doch bei Patienten löst die Technik oft Unbehagen aus. Und das ist nicht das einzige Problem.
Ein Bericht von Tim Kröplin

  1. Elon Musk und Deepmind-Gründer Keine Maschine soll über menschliches Leben entscheiden
  2. Medizintechnik Künstliche Intelligenz erschnüffelt Krankheiten
  3. Dota 2 128.000 CPU-Kerne schlagen fünf menschliche Helden

Cruijff Arena: Ed Sheeran singt mit Strom aus Nissan-Leaf-Akkus
Cruijff Arena
Ed Sheeran singt mit Strom aus Nissan-Leaf-Akkus

Die Johann-Cruijff-Arena in Amsterdam ist weltweit das erste Stadion, das seine Energieversorgung mit einem Speichersystem sichert, das aus Akkus von Elektroautos besteht. Der englische Sänger Ed Sheeran hat mit dem darin gespeichertem Solarstrom schon seine Gitarre verstärkt.
Ein Bericht von Dirk Kunde

  1. Energiewende Warum die Bundesregierung ihre Versprechen nicht hält
  2. Max Bögl Wind Das höchste Windrad steht bei Stuttgart

    •  /