Abo
  • Services:

Zet.Net AG übernimmt sms-kostenlos.de

Gratis-SMS-Versender will mit Zet.Net AG wachsen

Die Zet.Net AG, ein Münchner Internet-Dienstleister für Medienunternehmen, übernimmt ab sofort die Website sms-kostenlos.de. Sie zählt zu den erfolgreicheren Anbietern zum Gratis-Versand von Kurzmitteilungen an Handys.

Artikel veröffentlicht am ,

Der Erfinder von sms-kostenlos.de, Mike Paßmann, betreut innerhalb der Zet.Net AG sms-kostenlos.de weiter und soll das Dienstleistungsangebot der Internetsite deutlich ausweiten. Eine große Umstellung gibt es ansonsten nicht: Die zet.Net AG stellt bereits seit einigen Monaten die technische Infrastruktur für sms-kostenlos.de zur Verfügung.

Stellenmarkt
  1. Bayerisches Landesamt für Steuern, Nürnberg
  2. Deloitte, verschiedene Standorte

Benutzer können über sms-kostenlos.de gratis werbefreie Kurzmitteilungen in alle Handynetze verschicken. Handylogos und Klingeltöne ergänzen das Angebot.

Aus der Integration von sms-kostenlos.de in die ZET.NET AG resultiert bereits ein neues Produkt: werbe-sms.de wird erstmals auf dem Stand der Zet.Net AG auf der Systems 2000 in München präsentiert. Businesskunden sollen mit diesem Produkt die Möglichkeit erhalten, zielgruppengerecht Consumer anzusprechen.

Zu den Internetmarken der Zet.Net AG gehören das Schülerangebot www.spickzettel.de und die Chat-Community www.comeunity.de, die im Oktober knapp zwei Millionen Page Impressions (nach IVW) erzielt haben. Die neue Zet.Net-Marke sms-kostenlos.de generiert rund vier Millionen Page Impressions pro Monat.



Anzeige
Top-Angebote
  1. 6,49€
  2. 219€ (Vergleichspreis 251€)
  3. 19,89€ inkl. Versand (Vergleichspreis ca. 30€)

Folgen Sie uns
       


Golem.de spielt die Battlefield 5 Closed Alpha

Zwölf Stunden haben wir in der Closed Alpha des kommenden Shooters im Zweiten Weltkrieg Battlefield 5 verbracht - Zeit für eine erste Analyse der Änderungen.

Golem.de spielt die Battlefield 5 Closed Alpha Video aufrufen
Segelschiff: Das Vindskip steckt in der Flaute
Segelschiff
Das Vindskip steckt in der Flaute

Hochseeschiffe gelten als große Umweltverschmutzer. Neue saubere Antriebe sind gefragt. Der Norweger Terje Lade hat ein futuristisches Segelschiff entwickelt. Doch solch ein neuartiges Konzept umzusetzen, ist nicht so einfach.
Ein Bericht von Werner Pluta

  1. Energy Observer Toyota unterstützt Weltumrundung von Brennstoffzellenschiff
  2. Hyseas III Schottische Werft baut Hochseefähre mit Brennstoffzelle
  3. Kreuzschifffahrt Wie Brennstoffzellen Schiffe sauberer machen

Razer Huntsman im Test: Rattern mit Infrarot
Razer Huntsman im Test
Rattern mit Infrarot

Razers neue Gaming-Tastatur heißt Huntsman, eine klare Andeutung, für welchen Einsatzzweck sie sich eignen soll. Die neuen optomechanischen Switches reagieren schnell und leichtgängig - der Geräuschpegel dürfte für viele Nutzer aber gewöhnungsbedürftig sein.
Ein Test von Tobias Költzsch

  1. Huntsman Razer präsentiert Tastatur mit opto-mechanischen Switches
  2. Razer Abyssus Essential Symmetrische Gaming-Maus für Einsteiger
  3. Razer Nommo Chroma im Test Blinkt viel, klingt weniger

Garmin Fenix 5 Plus im Test: Mit Musik ins unbekannte Land
Garmin Fenix 5 Plus im Test
Mit Musik ins unbekannte Land

Kopfhörer ins Ohr und ab zum Joggen, Rad fahren oder zum nächsten Supermarkt spazieren - ohne Smartphone: Mit der Sport-Smartwatch Fenix 5 Plus von Garmin geht das. Beim Test haben wir uns zwar im Wegfindungsmodus verlaufen, sind von den sonstigen Navigationsoptionen aber begeistert.
Ein Test von Peter Steinlechner

  1. Garmin im Hands on Alle Fenix 5 Plus bieten Musik und Offlinenavigation

    •  /