PlayStation 2 - Sony im Clinch mit der EU

Importzoll auf PlayStation 2

Laut einem Bericht der Financial Times streitet sich Sony seit einiger Zeit mit der EU-Kommission um die Klassifizierung der PlayStation 2 (PS2). Die Kommission bezeichnet die Ende November in der EU auf den Markt kommende Spielekonsole nämlich sehr zum Unwillen des Herstellers als Spielekonsole und nicht als Computer - Unterhaltungselektronik ist jedoch im Gegensatz zu PCs zollpflichtig.

Artikel veröffentlicht am ,

PS2: Konsole oder Computer?
PS2: Konsole oder Computer?
Nun überlege der japanische Unterhaltungsriese, Klage gegen die zuständige EU-Kommission zu erheben, falls diese ihre Meinung nicht ändert. Der EU-Wettbewerbshüter Michael Tscherny wies gegenüber der Financial Times allerdings darauf hin, dass man sich nach den Produktklassifikationen der Welthandelsorganisation WTO richte und dies nicht im Ermessen der EU-Kommission liege. Demnach sei die PS 2 als Spielekonsole und somit als zollpflichtige Unterhaltungselektronik einzustufen.

Stellenmarkt
  1. Inhouse Consultant Reporting (w/m/d)
    Schwarz Produktion Stiftung & Co. KG, Weißenfels
  2. Agile Coach (m/w/d)
    Haufe Group, Freiburg im Breisgau
Detailsuche

Auf Sony kommen 2,2 Prozent Zollabgaben pro in die EU eingeführter PS 2 zu, sollte die auch als "Computer Entertainment System" beworbene Hardware weiterhin als "Video Game Player" eingestuft werden. Da die PS2 einen 128-Bit-Prozessor, DVD-Player und das Potenzial zur Verbindung mit dem Internet besitze, sei sie so hochentwickelt wie ein Computer und sollte deswegen laut Sony auch als solcher klassifiziert werden.

Die auch als DVD-Player nutzbare PlayStation 2 wird in Deutschland ab 24. November für 869,- DM zu haben sein - falls man eine abbekommt, denn es werden auf Grund von Fertigungsproblemen zum Verkaufsstart höchstens 100.000 Geräte erhältlich sein. Die meisten davon dürften an diejenigen gehen, die über den Handel vorbestellt haben.

Kommentar:
Ist die PlayStation 2 ein Computer? Kaum jemand außer Sonys Marketingstrategen dürfte dem zustimmen, denn unter Computer versteht man doch landläufig eher ein Gerät, das universell einsetzbar ist. Auf eine frisch gekaufte PlayStation 2 trifft das jedoch kaum zu: Es können nur Spiele oder DVDs genutzt werden. Das ist zwar nicht unbedingt ein Nachteil, doch disqualifiziert das die PS 2 eben dafür, als Computer durchzugehen. Sonys Aufschrei dürfte allerdings mehr an den größeren Kosten für den ohnehin schon durch die Knappheit gebeutelten Hersteller liegen, als an der unterschiedlichen Benennung. Eines zumindest ist klar: Über mangelnde Berichterstattung in der Presse kann sich Sony derzeit nicht beklagen.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Aktuell auf der Startseite von Golem.de
Wemax Go Pro
Mini-Projektor für Reisen strahlt 120-Zoll-Bild an die Wand

Der Wemax Go Pro setzt auf Lasertechnik von Xiaomi. Der Beamer ist klein und kompakt, soll aber ein großes Bild an die Wand strahlen können.

Wemax Go Pro: Mini-Projektor für Reisen strahlt 120-Zoll-Bild an die Wand
Artikel
  1. Snapdragon 8cx Gen 3: Geleaktes Qualcomm-SoC erreicht das Niveau von AMD und Intel
    Snapdragon 8cx Gen 3
    Geleaktes Qualcomm-SoC erreicht das Niveau von AMD und Intel

    In Geekbench wurde der Qualcomm Snapdragon 8cx Gen 3 gesichtet. Er kann sich mit Intel- und AMD-CPUs messen, mit Apples M1 aber wohl nicht.

  2. Air4: Renault 4 als Flugauto neu interpretiert
    Air4
    Renault 4 als Flugauto neu interpretiert

    Der Air4 ist Renaults Idee, wie ein fliegender Renault 4 aussehen könnte. Mit der Drohne wird das 60jährige Jubiläum des Kultautos gefeiert.

  3. MS Satoshi: Die abstruse Geschichte des Bitcoin-Kreuzfahrtschiffs
    MS Satoshi
    Die abstruse Geschichte des Bitcoin-Kreuzfahrtschiffs

    Kryptogeld-Enthusiasten kauften ein Kreuzfahrtschiff und wollten es zum schwimmenden Freiheitsparadies machen. Allerdings scheiterten sie an jeder einzelnen Stelle.
    Von Elke Wittich

Du willst dich mit Golem.de beruflich verändern oder weiterbilden?
Zum Stellenmarkt
Zur Akademie
Zum Coaching
  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Daily Deals • Black Friday Wochenende • WD Blue SN550 2 TB ab 149€ • LG UltraGear 34GP950G-B 999€ • SanDisk Ultra 3D 500 GB M.2 44€ • Boxsets (u. a. Game of Thrones Blu-ray 79,97€) • Samsung Galaxy S21 128GB 777€ • Premium-Laptops • Cooler Master V850 Platinum 189,90€ • Astro Gaming Headsets [Werbung]
    •  /