Abo
  • Services:
Anzeige

Zugriff auf Windows-2000-Rechner ohne Passwort? (Update)

Angeblich neues Sicherheitsloch in Windows 2000 entdeckt

In Windows 2000 soll sich ein weiteres Sicherheitsloch eingeschlichen haben, das es erlauben soll, den Passwortschutz von Windows 2000 zu umgehen. Die Zeitschrift Computer Bild will diese Lücke entdeckt haben. Unklar ist, ob es sich hier tatsächlich um eine neue Sicherheitslücke handelt.

Anzeige

In einer Vorabmeldung zur nächsten Ausgabe der Computer Bild (ab 6. November im Handel) heißt es, dass sich der Passwortschutz von Windows 2000 ganz einfach abschalten lasse.

Normalerweise kann ein mit dem Betriebsprogramm "Windows 2000" ausgestatteter Computer nur mit korrektem Benutzernamen und Passwort benutzt werden. Eine Benutzung ohne Anmeldung, wie es bei Windows 98 möglich ist, lässt sich bei Windows 2000 eigentlich unterbinden.

Ein Angreifer muss dabei allerdings direkten Zugang zum Rechner haben und diesen von einer Diskette booten. Verändert man nur zwei Buchstaben in einer speziellen "Windows-2000-Programm-Datei", so Computer Bild, ist der Passwortschutz nach erneutem Booten nicht mehr vorhanden. Windows 2000 akzeptiere dann jeden Benutzer mit beliebigem Passwort.

So wäre es auch möglich, sich als "Administrator" einzuloggen, was umfangreiche Lese- und Schreibrechte im System erlaubt. Alle Computerdaten lassen sich so einsehen, ändern oder löschen.

Kommentar:
Leider hat es den Anschein, als wolle die Computer Bild mit einer solchen Vorab-Meldung lediglich ihre Auflage steigern, statt eine Hilfestellung zu bieten. Eine genauere Beschreibung bleibt die Zeitschrift schuldig. Zudem muss es sich bei der Entdeckung der Computer Bild nicht unbedingt um eine neue Sicherheitslücke handeln: Entsprechende Tools existieren bereits seit geraumer Zeit. In einem Telefonat erklärte ein Redakteur der Computer Bild gegenüber Golem.de, dass das Magazin keine Lösung kenne, die über den Hinweis "Diskettenlaufwerk ausbauen, Computergehäuse abschließen" hinaus geht.


eye home zur Startseite

Anzeige

Stellenmarkt
  1. Stadt Regensburg, Regensburg
  2. Gentherm GmbH, Odelzhausen
  3. über Hanseatisches Personalkontor Hannover, Gallin bei Hamburg
  4. ROHDE & SCHWARZ Meßgerätebau GmbH, Memmingen


Anzeige
Top-Angebote
  1. 3,74€
  2. 30,99€
  3. 429,00€ bei Alternate.de

Folgen Sie uns
       

  1. Spielebranche

    Innogames wächst weiter stark mit Free-to-Play

  2. HP Omen X VR im Test

    VR auf dem Rücken kann nur teils entzücken

  3. Google

    Deep-Learning-System analysiert Augenscans nach Krankheiten

  4. Smartphone-Tastatur

    Nuance stellt Swype ein

  5. Homebrew

    Bastler veröffentlichen alternativen Launcher für Switch

  6. Telekom

    15 Millionen Haushalte sollen 2018 Super Vectoring erhalten

  7. Windows Phone 7.5 und 8.0

    Microsoft schaltet Smartphone-Funktionen ab

  8. Raja Koduri

    Intel zeigt Prototyp von dediziertem Grafikchip

  9. Vizzion

    VW zeigt selbstfahrendes Auto ohne Lenkrad

  10. iOS, MacOS und WatchOS

    Apple verteilt Updates wegen Telugu-Bug



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Star Trek Discovery: Die verflixte 13. Folge
Star Trek Discovery
Die verflixte 13. Folge
  1. Star Trek Bridge Crew Sternenflotte verlässt Holodeck

Fe im Test: Fuchs im Farbenrausch
Fe im Test
Fuchs im Farbenrausch
  1. Mobile-Games-Auslese GladOS aus Portal und sowas wie Dark Souls für unterwegs
  2. Monster Hunter World im Test Das Viecher-Fleisch ist jetzt gut durch
  3. Indiegames-Rundschau Krawall mit Knetmännchen und ein Mann im Fass

Materialforschung: Stanen - ein neues Wundermaterial?
Materialforschung
Stanen - ein neues Wundermaterial?
  1. Colorfab 3D-gedruckte Objekte erhalten neue Farbgestaltung
  2. Umwelt China baut 100-Meter-Turm für die Luftreinigung
  3. Crayfis Smartphones sollen kosmische Strahlung erfassen

  1. Re: Typisch.....

    bulli007 | 12:29

  2. Re: Ich bin dermaßen sauer

    Truster | 12:29

  3. Windows on ARM

    redmord | 12:28

  4. Wozu sollte man das auf dem Land auch brauchen?

    scrumdideldu | 12:28

  5. Re: Echt schade

    gadthrawn | 12:27


  1. 12:25

  2. 12:03

  3. 11:07

  4. 10:40

  5. 10:23

  6. 10:04

  7. 08:51

  8. 06:37


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel