Abo
  • Services:
Anzeige

Warner Music setzt auf Windows Media

Erste Songs ab sofort verfügbar

Die Warner Music Group (WMG) setzt auf Microsofts Windows-Media-Technolgien, um Musik über das Internet zum Download anzubieten. WMG hat sich auf das Microsoft-Format als bevorzugtes Format für die Bereitstellung digitaler Musik in den USA und Kanada festgelegt. Dabei setzt WMG auch auf das Media Digital Rights Management (DRM) von Microsoft.

Anzeige

Die ersten WMG-Songs sollen ab sofort zum Kauf im Windows Media Format bereitstehen. Interessierte aus den USA und Kanada können sich ab sofort Titel von Yolanda Adams, Barenaked Ladies, k.d. lang, matchbox twenty, Orgy, Pantera, Phish, Keith Sweat und anderen herunterladen.

In Zukunft will WMG mit den Titeln auch Zusatzinformationen zum Album und Künstler in Form von Bildern und Texten mitliefern.


eye home zur Startseite

Anzeige

Stellenmarkt
  1. LogPay Transport Services GmbH, Eschborn
  2. Robert Bosch GmbH, Abstatt
  3. Robert Bosch GmbH, Leonberg
  4. Daimler AG, Stuttgart


Anzeige
Spiele-Angebote
  1. (-73%) 10,99€
  2. (-70%) 5,99€
  3. mit Gutscheincode PCGAMES17 nur 49,79€ statt 53,99€

Folgen Sie uns
       

  1. Purism Librem 13 im Test

    Freiheit hat ihren Preis

  2. Andy Rubin

    Drastischer Preisnachlass beim Essential Phone

  3. Sexismus

    US-Spielforum Neogaf offenbar abgeschaltet

  4. Kiyo und Seiren X

    Razer bringt Ringlicht-Webcam für Streamer

  5. Pixel 2 XL

    Google untersucht Einbrennen des Displays

  6. Max-Planck-Gesellschaft

    Amazon eröffnet AI-Center mit 100 Jobs in Deutschland

  7. Windows 10

    Trueplay soll Cheating beim Spielen verhindern

  8. Foto-App

    Weboberfläche von Google Fotos hat Bilderlücken

  9. Fahrzeugsicherheit

    Wenn das Auto seinen Fahrer erpresst

  10. Mate 10 Pro im Test

    Starkes Smartphone mit noch unauffälliger KI



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Essential Phone im Test: Das essenzielle Android-Smartphone hat ein Problem
Essential Phone im Test
Das essenzielle Android-Smartphone hat ein Problem
  1. Teardown Das Essential Phone ist praktisch nicht zu reparieren
  2. Smartphone Essential Phone kommt mit zwei Monaten Verspätung
  3. Andy Rubin Essential gewinnt 300 Millionen US-Dollar Investorengelder

Pixel 2 und Pixel 2 XL im Test: Google fehlt der Mut
Pixel 2 und Pixel 2 XL im Test
Google fehlt der Mut
  1. Pixel Visual Core Googles eigener ISP macht HDR+ schneller
  2. Smartphones Googles Pixel 2 ist in Deutschland besonders teuer
  3. Pixel 2 und Pixel 2 XL im Hands on Googles neue Smartphone-Oberklasse überzeugt

Krack-Angriff: Kein Grund zur Panik
Krack-Angriff
Kein Grund zur Panik
  1. Neue WLAN-Treiber Intel muss WLAN und AMT-Management gegen Krack patchen
  2. Ubiquiti Amplifi und Unifi Erster Consumer-WLAN-Router wird gegen Krack gepatcht
  3. Krack WPA2 ist kaputt, aber nicht gebrochen

  1. Re: Was, wie bitte?

    Kondratieff | 14:18

  2. Re: Gute Wahl

    Dwalinn | 14:18

  3. Re: Katastrophale UX

    der_wahre_hannes | 14:18

  4. Re: Sollten lieber den Desktop komplett an MacOS...

    der_wahre_hannes | 14:18

  5. Re: Das nannte man früher Denunzierung und üble...

    Muhaha | 14:17


  1. 12:02

  2. 11:47

  3. 11:40

  4. 11:29

  5. 10:50

  6. 10:40

  7. 10:30

  8. 10:15


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel