• IT-Karriere:
  • Services:

Auch MCI WorldCom will sich splitten

Aus MCI WorldCom wird wieder WorldCom und MCI

Nach AT&T kündigt nun auch das US-Telekommunikationsunternehmen MCI WorldCom Pläne an, das Unternehmen zu splitten. So will WorldCom zwei einzeln gehandelte Aktien auflegen: WorldCom mit den Bereichen Daten, Internet und Hosting auf der einen Seite und MCI mit den Bereichen Cosumer, Small Business, Voice-Telefonie und Dial-In-Internet-Zugang auf der anderen Seite.

Artikel veröffentlicht am ,

Dabei will man den Aktionären 100 Prozent an MCI übertragen und dies in der ersten Hälfte 2001 über die Bühne bringen.

Damit will MCI WorldCom den Interessen der Anleger entgegenkommen und mit WorldCom einen Wert mit starken Wachstumschancen sowie mit MCI einen Wert bieten, der hohen Cash-Flow verkörpert und eine Dividende einbringen soll.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Anzeige
Top-Angebote
  1. 109€ (auch bei Saturn & Media Markt)
  2. (aktuell u. a. Crucial P1 1TB PCIe-SSD 109€, WD Elements 5TB 99€, HP Druckerpapier 500 Blatt 4...

Folgen Sie uns
       


DJI Robomaster S1 - Test

Was fährt da auf dem Flur entlang? Der Robomaster S1 ist ein flinker Roboter, mit dem wir Rennen fahren oder gegen andere Robomaster im Duell antreten können. Das macht einen Riesenspaß und ist auch ein guter Einstieg ins Programmieren.

DJI Robomaster S1 - Test Video aufrufen
    •  /