Abo
  • Services:

Gruner + Jahr beteiligt sich an handy.de

Verlag und Handy-Portal in einem Boot

Die G+J Multimedia Ventures GmbH, eine 100-prozentige Tochter des Druck- und Verlagshauses Gruner + Jahr AG & Co, beteiligt sich mit zehn Prozent an der handy.de Vertriebs GmbH. Das Portal rund ums Mobiltelefonieren hat nach eigenen Angaben über 650.000 registrierte User und bezeichnet sich als Marktführer in Deutschland in seinem Segment.

Artikel veröffentlicht am ,

Die Site handy.de vereint M-Commerce, Mobile Entertainment und E-Commerce. Ungewöhnlich für Internet-basiertes Unternehmen gibt handy.de sogar Umsatzzahlen an. Das Unternehmen erzielt einen monatlichen Umsatz von über einer Million DM.

Stellenmarkt
  1. Bayerisches Landesamt für Steuern, Nürnberg (Home-Office möglich)
  2. Südwestrundfunk, Stuttgart

Auf der Basis des derzeitigen Wachstums erwartet handy.de für Ende des Jahres über eine Million bzw. für Ende 2001 drei Millionen registrierte User.

"Die Beteiligung an handy.de erweitert unser Portfolio um ein erfolgversprechendes Mobile Portal. Neben dem ausgewogenen Business-Modell hat uns vor allem das innovative Managementteam überzeugt", so Dr. Christoph Hartlieb, Geschäftsführer der G+J Multimedia Ventures GmbH.

Handy.de sieht den Vorteil in der Beteiligung vor allem im Zugriff auf das Gruner + Jahr-Netzwerk und den Online-Content des Verlages, mit dem künftig die M-Commerce-, WAP-, GPRS- und UMTS-Aktivitäten unterstützt werden sollen.



Anzeige
Top-Angebote
  1. 6,49€
  2. 219€ (Vergleichspreis 251€)
  3. 19,89€ inkl. Versand (Vergleichspreis ca. 30€)

Folgen Sie uns
       


Ark Survival Evolved für Smartphones - angespielt

Wir spielen Ark Survival Evolved auf einem Google Pixel 2.

Ark Survival Evolved für Smartphones - angespielt Video aufrufen
Raumfahrt: Großbritannien will wieder in den Weltraum
Raumfahrt
Großbritannien will wieder in den Weltraum

Die Briten wollen eigene Raketen bauen und von Großbritannien aus starten. Ein Teil des Geldes dafür kommt auch von Investoren und staatlichen Investitionsfonds aus Deutschland.
Von Frank Wunderlich-Pfeiffer

  1. Esa Sonnensystemforschung ohne Plutonium
  2. Jaxa Japanische Sonde Hayabusa 2 erreicht den Asteroiden Ryugu
  3. Mission Horizons @Astro_Alex fliegt wieder

Automatisiertes Fahren: Der schwierige Weg in den selbstfahrenden Stau
Automatisiertes Fahren
Der schwierige Weg in den selbstfahrenden Stau

Der Staupilot im neuen Audi A8 soll der erste Schritt auf dem Weg zum hochautomatisierten Fahren sein. Doch die Verhandlungen darüber, was solche Autos können müssen, sind sehr kompliziert. Und die Tests stellen Audi vor große Herausforderungen.
Ein Bericht von Friedhelm Greis

  1. Nach tödlichem Unfall Uber entlässt 100 Testfahrer für autonome Autos
  2. Autonomes Fahren Daimler und Bosch testen fahrerlose Flotte im Silicon Valley
  3. Kooperationen vereinbart Deutschland setzt beim Auto der Zukunft auf China

Battlefield 5 Closed Alpha angespielt: Schneller sterben, länger tot
Battlefield 5 Closed Alpha angespielt
Schneller sterben, länger tot

Das neue Battlefield bekommt ein bisschen was von Fortnite und wird allgemein realistischer und dynamischer. Wir konnten in der Closed Alpha Eindrücke sammeln und erklären die Änderungen.
Von Michael Wieczorek

  1. Battlefield 5 Mehr Reaktionsmöglichkeiten statt schwächerer Munition
  2. Battlefield 5 Closed Alpha startet mit neuen Systemanforderungen
  3. Battlefield 5 Schatzkisten und Systemanforderungen

    •  /