Abo
  • Services:
Anzeige

Cakewalk zeigt das Mehrspur-Remix-Studio Club Tracks

Umfangreiche Loop-Sammlung enthalten

Mit Club Tracks von Cakewalk sollen auch Einsteiger leicht eigene Musikstücke arrangieren können: Dazu enthält die Mehrspur-Software unter anderem Module, um eigene Loops zu erstellen und diese in eigene Musikstücke einzubinden.

Anzeige

Zum Mischen der maximal acht Tonspuren steht eine Mix-Konsole bereit, die sich von der Bedienung an entsprechender Musik-Hardware orientiert. Eine Loop-Sammlung des schwedischen Produzenten Bill Bryant der Musikschmiede PowerFX gehört zum Lieferumfang. Wem das nicht genügt, der erzeugt Loops einfach selber. Ein Audio-Editor nimmt diese per Drag & Drop entgegen.

Cakewalk
Cakewalk

Audiospuren versieht man zusätzlich mit etlichen Effekten wie Echo oder Chor. Für die gezielte Verfremdung enthält Club Tracks außerdem einen Equalizer. Fertige Stücke speichert die Software als wav-Datei ab. Eine mitgelieferte Testversion von Cakewalk Pyro sichert die Tracks außerdem im MP3-Format oder schreibt direkt auf CD-Rs. Diese Version läuft jedoch nur 30 Tage.

Club Tracks unterstützt auch DirectX-kompatible Plug-Ins, um die Software um weitere Funktionen zu ergänzen. Eine Auswahl an DirectX-Plug-Ins findet man etwa auf der Website TheDirectXFiles, die Cakewalk im Frühjahr eröffnete.

Das Programm beherrscht auch den Import von AVI-Filmen und die Bearbeitung der darin enthaltenen Audiospuren. Sie lassen sich editieren, mixen oder durch eine neue Spur ersetzen. So erstellt man mit Club Tracks auch eigene Musikvideos oder unterlegt Urlaubsvideos musikalisch mit einem eigenen Stück. Natürlich importiert die Software auch Samples von einer normalen Audio-CD.

Club Tracks für Windows 9x und Millennium kostet in den USA 49,- Dollar. Ab Mitte November bietet der deutsche Distributor Klemm Music die Software hier zu Lande an, der Preis steht noch nicht fest.


eye home zur Startseite

Anzeige

Stellenmarkt
  1. Bertrandt Technikum GmbH, Böblingen
  2. Robert Bosch GmbH, Stuttgart-Vaihingen
  3. ALDI SÜD, Mülheim an der Ruhr
  4. Deutsche Hypothekenbank AG, Hannover


Anzeige
Top-Angebote
  1. 229€ + 4,99€ Versand
  2. 379€
  3. 349€ (bitte nach unten scrollen)

Folgen Sie uns
       

  1. Augmented Reality

    Google stellt Project Tango ein

  2. Uber vs. Waymo

    Uber spionierte Konkurrenten aus

  3. Die Woche im Video

    Amerika, Amerika, BVG, Amerika, Security

  4. HTTPS

    Fritzbox bekommt Let's Encrypt-Support und verrät Hostnamen

  5. Antec P110 Silent

    Gedämmter Midi-Tower hat austauschbare Staubfilter

  6. Pilotprojekt am Südkreuz

    De Maizière plant breiten Einsatz von Gesichtserkennung

  7. Spielebranche

    WW 2 und Battlefront 2 gewinnen im November-Kaufrausch

  8. Bauern

    Deutlich über 80 Prozent wollen FTTH

  9. Linux

    Bolt bringt Thunderbolt-3-Security für Linux

  10. Streit mit Bundesnetzagentur

    Telekom droht mit Ende von kostenlosem Stream On



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
King's Field 1 (1994): Die Saat für Dark Souls
King's Field 1 (1994)
Die Saat für Dark Souls
  1. Blade Runner (1997) Die unsterbliche, künstliche Erinnerung
  2. SNES Classic Mini im Vergleichstest Putzige Retro-Konsole mit suboptimaler Emulation

Amazon Video auf Apple TV im Hands on: Genau das fehlt auf dem Fire TV
Amazon Video auf Apple TV im Hands on
Genau das fehlt auf dem Fire TV
  1. Amazon Verkaufsbann für Apple TV bleibt bestehen
  2. Smartphone-Speicherkapazität Wie groß der Speicher eines iPhones sein sollte
  3. Mate 10 Pro im Test Starkes Smartphone mit noch unauffälliger KI

Twitch, Youtube Gaming und Mixer: Weltweites Aufmerksamkeitsdefizit
Twitch, Youtube Gaming und Mixer
Weltweites Aufmerksamkeitsdefizit
  1. Kiyo und Seiren X Razer bringt Ringlicht-Webcam für Streamer
  2. Roboter Megabots kündigt Video vom Roboterkampf an
  3. Free to Play World of Tanks bringt pro Nutzer und Monat 3,30 Dollar ein

  1. Re: Netzneutralität gab es nie

    lanG | 21:47

  2. Wer ein iPhone benutzt kann nicht ernst genommen...

    jose.ramirez | 21:41

  3. Re: Preis

    friespeace | 21:35

  4. Re: "Die Wahrheit ist, Verbraucher lieben es...

    teenriot* | 21:35

  5. Re: AGesVG

    User_x | 21:16


  1. 12:47

  2. 11:39

  3. 09:03

  4. 17:47

  5. 17:38

  6. 16:17

  7. 15:50

  8. 15:25


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel