Abo
  • Services:

Neu: Übersetzungsprogramm Personal Translator 2001

Satzübergreifende Analyse soll Übersetzungsqualität verbessern

Linguatec bringt zur Systems die Version 2001 des Übersetzungsprogramms Personal Translator heraus. Der Hersteller spricht von einer satzübergreifenden Textanalyse, die ausschlaggebend für die Steigerung der Übersetzungsqualität sei. Zudem wurden die Wörterbücher überarbeitet und aktualsiert.

Artikel veröffentlicht am ,

Die satzübergreifende Analyse soll die differenziertere Betrachtung des Kontexts und Mehrdeutigkeiten besser berücksichtigen können.

Stellenmarkt
  1. Bank11 für Privatkunden und Handel GmbH, Neuss
  2. Haufe Group, St. Gallen (Schweiz)

Weitere Fortschritte verzeichnete der Hersteller nach Eigenangaben insbesondere bei idiomatischen Übersetzungen, Zeitenwechsel und Wortstellungen.

Der Wortschatz wurde nicht nur in den Fachbereichen Wirtschaft und Technik, sondern auch im allgemeinsprachlichen Bereich vergrößert. Das gesamte Wörterbuch (550.000 Wörter bei PT 2001 Office plus, 440.000 Wörter bei PT 2001 home/ Office) steht dem Benutzer auch als "One-click translator" zur Verfügung. Damit können einzelne Wörter, Sätze oder ganze Textpassagen mit einem einzigen Mausklick übersetzt werden.

Neben der Funktionalität des Volltextübersetzers beinhaltet der Personal Translator 2001 auch die Möglichkeit, Webseiten im Browser zu übersetzen.

Mit der eingebundenen OCR-Software OmniPage Pro können zudem eingescannte Texte direkt im Personal Translator übersetzt werden. Die integrierte Sprachausgabe ermöglicht das Vorlesen von beliebigen englischen und deutschen Texten.

Den Personal Translator 2001 deutsch/englisch gibt es in drei Versionen: PT 2001 home kostet 98,- DM, PT 2001 Office wird für 198,- DM angeboten und PT 2001 Office plus kostet 498,- DM.



Anzeige
Top-Angebote
  1. 219€ (Vergleichspreis 251€)
  2. 19,89€ inkl. Versand (Vergleichspreis ca. 30€)
  3. (nur für Prime-Mitglieder)
  4. 77€ (Vergleichspreis 97€)

Folgen Sie uns
       


Lenovo Moto G6 - Test

Bei einem Smartphone für 250 Euro müssen sich Käufer oft auf Kompromisse einstellen. Beim Moto G6 halten sie sich aber in Grenzen.

Lenovo Moto G6 - Test Video aufrufen
Windenergie: Wie umweltfreundlich sind Offshore-Windparks?
Windenergie
Wie umweltfreundlich sind Offshore-Windparks?

Windturbinen auf hoher See liefern verlässlich grünen Strom. Frei von Umwelteinflüssen sind sie aber nicht. Während die eine Tierart profitiert, leidet die andere. Doch Abhilfe ist in Sicht.
Ein Bericht von Daniel Hautmann

  1. Hywind Scotland Windkraft Ahoi

Raumfahrt: Boeing und SpaceX kämpfen mit dem Regulierungschaos der Nasa
Raumfahrt
Boeing und SpaceX kämpfen mit dem Regulierungschaos der Nasa

Die neuen Raumschiffe von Boeing und SpaceX verspäten sich und werden wohl erst 2020 mit Crew fliegen. Die Aufsichtsbehörde der US-Regierung sieht einen Teil der Schuld beim Chaos im Nasa-Management.
Von Frank Wunderlich-Pfeiffer

  1. Nasa Forscher entdecken Asteroiden, bevor er die Erde erreicht
  2. Nasa 2020 soll ein Helikopter zum Mars fliegen
  3. Raumfahrt Nasa startet neue Beobachtungssonde Tess

Cruijff Arena: Ed Sheeran singt mit Strom aus Nissan-Leaf-Akkus
Cruijff Arena
Ed Sheeran singt mit Strom aus Nissan-Leaf-Akkus

Die Johann-Cruijff-Arena in Amsterdam ist weltweit das erste Stadion, das seine Energieversorgung mit einem Speichersystem sichert, das aus Akkus von Elektroautos besteht. Der englische Sänger Ed Sheeran hat mit dem darin gespeichertem Solarstrom schon seine Gitarre verstärkt.
Ein Bericht von Dirk Kunde

  1. Energiewende Warum die Bundesregierung ihre Versprechen nicht hält
  2. Max Bögl Wind Das höchste Windrad steht bei Stuttgart

    •  /