Abo
  • Services:
Anzeige

Mobility M4 - Neuer ATI-Notebook-Grafikchip mit AGP 4X

Mobile AGP-4X-Grafik

ATI bietet mit dem Mobility M4 seinen ersten AGP-4X-fähigen Grafikchip für Notebooks. Der erste Hersteller, der ihn in seinen Notebooks verbaut, ist Dell, in dessen Inspirion 8000 der M4 sein Werk verrichtet.

Anzeige

Da der Mobility M4 weiterhin auf der Mobilversion des Rage-128-Grafikchips aufbaut, bietet er die gleichen Features wie selbiger: 2D-, 3D- und DVD-Beschleunigung - der Unterschied liegt lediglich in der Unterstützung von AGP 4X anstatt lediglich AGP 2X. Über die möglichen Kapazitäten des Grafikspeichers hat ATI noch kein Wort verloren.

Ob der Mobility M4 jedoch eine wesentlich höhere Leistung erbringen wird als sein Vorgänger, darf bezweifelt werden. Wesentlich interessanter sind da evtl. erscheinende Mobilversionen des ATI-Radeon-Grafikprozessors, doch bisher gibt es hier nichts zu vermelden.


eye home zur Startseite

Anzeige

Stellenmarkt
  1. netzeffekt GmbH, München
  2. NORD-MICRO GmbH & Co. OHG, Frankfurt am Main
  3. über Duerenhoff GmbH, Raum Offenbach
  4. Melitta Professional Coffee Solutions GmbH & Co. KG, Minden-Dützen


Anzeige
Top-Angebote
  1. 66€
  2. (u. a. Honor 8 für 279€)
  3. (u. a. HTC U Ultra für 399€ und Motorola Moto C Plus für 89€)

Folgen Sie uns
       

  1. Staingate

    Austauschprogramm für fleckige Macbooks wird verlängert

  2. Digitale Infrastruktur

    Ralph Dommermuth kritisiert deutsche Netzpolitik

  3. Elektroauto

    VW will weitere Milliarden in Elektromobilität investieren

  4. Elektroauto

    Walmart will den Tesla-Truck

  5. Die Woche im Video

    Ausgefuchst, abgezockt und abgefahren

  6. Siri-Lautsprecher

    Apple versemmelt den Homepod-Start

  7. Open Routing

    Facebook gibt interne Plattform für Backbone-Routing frei

  8. Übernahme

    Vivendi lässt Ubisoft ein halbes Jahr in Ruhe

  9. Boston Dynamics

    Humanoider Roboter Atlas macht Salto rückwärts

  10. Projekthoster

    Github zeigt Sicherheitswarnungen für Projektabhängigkeiten



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Smartphone-Kameras im Test: Die beste Kamera ist die, die man dabeihat
Smartphone-Kameras im Test
Die beste Kamera ist die, die man dabeihat
  1. Smartphone Neues Oneplus 5T kostet weiterhin 500 Euro
  2. Mini-Smartphone Jelly im Test Winzig, gewöhnungsbedürftig, nutzbar
  3. Leia RED verrät Details zum Holo-Display seines Smartphones

Xbox One X im Test: Schöner, schwerer Stromfresser
Xbox One X im Test
Schöner, schwerer Stromfresser
  1. Microsoft Xbox-Software und -Services wachsen um 21 Prozent
  2. Microsoft Xbox One emuliert 13 Xbox-Klassiker
  3. Microsoft Neue Firmware für Xbox One bietet mehr Übersicht

Doom-Brettspiel-Neuauflage im Test: Action am Wohnzimmertisch
Doom-Brettspiel-Neuauflage im Test
Action am Wohnzimmertisch
  1. Doom, Wolfenstein, Minecraft Nintendo kriegt große Namen
  2. Gamedesign Der letzte Lebenspunkt hält länger

  1. Re: Das Ende von Tesla?

    FreierLukas | 00:47

  2. Re: VW am ehesten zuzutrauen

    FreierLukas | 00:37

  3. "Filmreif" ist KEIN Gütesiegel

    Juge | 00:18

  4. Re: So viel zu der Behauptung, VW sei E- und...

    Hegakalle | 00:17

  5. Re: 1 Atomkraftwerk = xxx Trucks --- Alle...

    henryanki | 00:07


  1. 17:14

  2. 13:36

  3. 12:22

  4. 10:48

  5. 09:02

  6. 19:05

  7. 17:08

  8. 16:30


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel