Abo
  • Services:

NetDSL-Connect 100 bringt Netzwerke ins Internet

NetEasy ermöglicht sicheres Internet-Surfen per ADSL- und Kabel-Modem

Bis zu 32 Rechner lassen sich mit dem Residential Gateway NetDSL-Connect 100 von NetEasy by D-Link an das Internet über einen einzigen Account anschließen. So lassen sich sowohl sämtliche Heimanwender innerhalb eines Hauses als auch Angehörige kleiner bis mittlerer Unternehmen gleichzeitig mit einem Internet-Anschluss versorgen.

Artikel veröffentlicht am ,

Zudem soll es der NetDSL-Connect 100 ermöglichen, willkürliche Angriffe von Hackern aus dem Internet zurückzuweisen - zwischen Kabel-Modem oder DSL-Adapter und PC geschaltet, fungiert das Gerät somit als eine Art Firewall.

Stellenmarkt
  1. MT AG, Frankfurt am Main
  2. thyssenkrupp AG, Essen

Die Verbindung zum Rechner oder zum Netzwerk wird über einen 10/100-Ethernet-Port hergestellt. Der 10-MByte-Ethernet-Global-Port kann mit jedem Kabel- oder DSL-Modem mit Ethernet-Anschluss verbunden werden.

Mit dem NetDSL-Connect 100 wird der gesamte Datenverkehr aller gleichzeitig im Internet befindlichen Anwender über eine IP-Adresse geführt. Dadurch sind die IP-Adressen der lokalen Anwender im Netzwerk nach außen unsichtbar und der fremde Zugriff auf einen bestimmten Rechner wird erschwert.

Eine Konfiguration des NetDSL Connect 100 ist nicht nötig, da sowohl der integrierte DHCP Client als auch DHCP Server sich die notwendigen Einstellungen vom Provider beziehungsweise aus dem Netzwerk holen. Das Gerät benötigt dabei keine eigene Client-Software zur Anbindung an das Heimnetzwerk.

Der Residential Gateway NetDSL-Connect 100 ist ab Mitte November als Produkt der NetEasy-by-D-Link-Palette in den großen Elektronik-Märkten für 449,- DM erhältlich.



Anzeige
Hardware-Angebote
  1. täglich neue Deals bei Alternate.de
  2. ab 119,98€ (Release 04.10.)

Folgen Sie uns
       


Two Point Hospital - Golem.de live

Dr. Dr. Golem meldet sich zum Dienst und muss im Livestream unfassbar viele depressive Clowns heilen, nein - nicht die im Chat.

Two Point Hospital - Golem.de live Video aufrufen
Lenovo Thinkpad T480s im Test: Das trotzdem beste Business-Notebook
Lenovo Thinkpad T480s im Test
Das trotzdem beste Business-Notebook

Mit dem Thinkpad T480s verkauft Lenovo ein exzellentes 14-Zoll-Business-Notebook. Anschlüsse und Eingabegeräte überzeugen uns - leider ist aber die CPU konservativ eingestellt und ein gutes Display kostet extra.
Ein Test von Marc Sauter und Sebastian Grüner

  1. Thinkpad E480/E485 im Test AMD gegen Intel in Lenovos 14-Zoll-Notebook
  2. Lenovo Das Thinkpad P1 ist das X1 Carbon als Workstation
  3. Thinkpad Ultra Docking Station im Test Das USB-Typ-C-Dock mit robuster Mechanik

Elektroroller-Verleih Coup: Zum Laden in den Keller gehen
Elektroroller-Verleih Coup
Zum Laden in den Keller gehen

Wie hält man eine Flotte mit 1.000 elektrischen Rollern am Laufen? Die Bosch-Tochter Coup hat in Berlin einen Blick hinter die Kulissen der Sharing-Wirtschaft gewährt.
Ein Bericht von Friedhelm Greis

  1. Neue Technik Bosch verkündet Durchbruch für saubereren Diesel
  2. Halbleiterwerk Bosch beginnt Bau neuer 300-mm-Fab in Dresden
  3. Zu hohe Investionen Bosch baut keine eigenen Batteriezellen

Network Slicing: 5G gefährdet die Netzneutralität - oder etwa nicht?
Network Slicing
5G gefährdet die Netzneutralität - oder etwa nicht?

Ein Digitalexperte warnt vor einem "deutlichen Spannungsverhältnis" zwischen der technischen Basis des kommenden Mobilfunkstandards 5G und dem Prinzip des offenen Internets. Die Bundesnetzagentur gibt dagegen vorläufig Entwarnung.
Ein Bericht von Stefan Krempl

  1. T-Mobile US Deutsche Telekom gibt 3,5 Milliarden US-Dollar für 5G aus
  2. Ericsson Swisscom errichtet standardisiertes 5G-Netz in Burgdorf
  3. Masterplan Digitalisierung Niedersachsen will flächendeckende Glasfaserinfrastruktur

    •  /