Abo
  • Services:

NetDSL-Connect 100 bringt Netzwerke ins Internet

NetEasy ermöglicht sicheres Internet-Surfen per ADSL- und Kabel-Modem

Bis zu 32 Rechner lassen sich mit dem Residential Gateway NetDSL-Connect 100 von NetEasy by D-Link an das Internet über einen einzigen Account anschließen. So lassen sich sowohl sämtliche Heimanwender innerhalb eines Hauses als auch Angehörige kleiner bis mittlerer Unternehmen gleichzeitig mit einem Internet-Anschluss versorgen.

Artikel veröffentlicht am ,

Zudem soll es der NetDSL-Connect 100 ermöglichen, willkürliche Angriffe von Hackern aus dem Internet zurückzuweisen - zwischen Kabel-Modem oder DSL-Adapter und PC geschaltet, fungiert das Gerät somit als eine Art Firewall.

Stellenmarkt
  1. ITEOS, Reutlingen, Freiburg
  2. ABUS Security-Center GmbH & Co. KG, Affing

Die Verbindung zum Rechner oder zum Netzwerk wird über einen 10/100-Ethernet-Port hergestellt. Der 10-MByte-Ethernet-Global-Port kann mit jedem Kabel- oder DSL-Modem mit Ethernet-Anschluss verbunden werden.

Mit dem NetDSL-Connect 100 wird der gesamte Datenverkehr aller gleichzeitig im Internet befindlichen Anwender über eine IP-Adresse geführt. Dadurch sind die IP-Adressen der lokalen Anwender im Netzwerk nach außen unsichtbar und der fremde Zugriff auf einen bestimmten Rechner wird erschwert.

Eine Konfiguration des NetDSL Connect 100 ist nicht nötig, da sowohl der integrierte DHCP Client als auch DHCP Server sich die notwendigen Einstellungen vom Provider beziehungsweise aus dem Netzwerk holen. Das Gerät benötigt dabei keine eigene Client-Software zur Anbindung an das Heimnetzwerk.

Der Residential Gateway NetDSL-Connect 100 ist ab Mitte November als Produkt der NetEasy-by-D-Link-Palette in den großen Elektronik-Märkten für 449,- DM erhältlich.



Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 4,99€
  2. 19,95€
  3. 24,99€
  4. 23,99€

Folgen Sie uns
       


Apple iPhone Xr - Test

Das iPhone Xr kostet 300 Euro weniger als das iPhone Xs, bietet aber das gleiche SoC und viele andere Ausstattungsmerkmale des teureren Modells. Unterschiede gibt es bei der Kamera und dem Display: Das iPhone Xr hat keine Dualkamera und anstelle eines OLED-Bildschirms kommt ein LCD zum Einsatz.

Apple iPhone Xr - Test Video aufrufen
Red Dead Online angespielt: Schweigsam auf der Schindmähre
Red Dead Online angespielt
Schweigsam auf der Schindmähre

Der Multiplayermodus von Red Dead Redemption 2 schickt uns als ehemaligen Strafgefangenen in den offenen Wilden Westen. Golem.de hat den handlungsgetriebenen Einstieg angespielt - und einen ersten Onlineüberfall gemeinsam mit anderen Banditen unternommen.

  1. Spielbalance Updates für Red Dead Online und Battlefield 5 angekündigt
  2. Rockstar Games Red Dead Redemption 2 geht schrittweise online
  3. Games US-Spielemarkt erreicht Rekordumsätze

IMHO: Valves Ka-Ching mit der Brechstange
IMHO
Valves "Ka-Ching" mit der Brechstange

Es klingelt seit Jahren in den Kassen des Unternehmens von Gabe Newell. Dabei ist die Firma tief verschuldet - und zwar in den Herzen der Gamer.
Ein IMHO von Michael Wieczorek

  1. Artifact im Test Zusammengewürfelt und potenziell teuer
  2. Artifact Erste Kritik an Kosten von Valves Sammelkartenspiel
  3. Virtual Reality Valve arbeitet an VR-Headset und Half-Life-Titel

Mars Insight: Nasa hofft auf Langeweile auf dem Mars
Mars Insight
Nasa hofft auf Langeweile auf dem Mars

Bei der Frage, wie es im Inneren des Mars aussieht, kann eine Raumsonde keine spektakuläre Landschaft gebrauchen. Eine möglichst langweilige Sandwüste wäre den beteiligten Wissenschaftlern am liebsten. Der Nasa-Livestream zeigte ab 20 Uhr MEZ, dass die Suche nach der perfekten Langeweile tatsächlich gelang.

  1. Astronomie Flüssiges Wasser auf dem Mars war Messfehler
  2. Mars Die Nasa gibt den Rover nicht auf
  3. Raumfahrt Terraforming des Mars ist mit heutiger Technik nicht möglich

    •  /