• IT-Karriere:
  • Services:

NTBA-Knappheit sorgt für Verzögerungen bei ISDN-Anschlüssen

Telekom mit Lieferproblemen

Nach einem Bericht der Financial Times Deutschland sorgt derzeit ein Mangel an NTBA-Geräten bei der Deutschen Telekom dafür, dass viele ISDN-Neuanschlüsse nicht ausgeführt werden können.

Artikel veröffentlicht am ,

Grund der Lieferprobleme sind Produktionsengpässe bei den Lieferanten für spezielle Chips, die in den NTBA-Geräten verwendet werden, so die FTD. Neben Infineon liefern noch vier weitere Firmen die entsprechenden Halbleiterbausteine.

Stellenmarkt
  1. NOVENTI HealthCare GmbH, München, Aschheim (Home-Office möglich)
  2. Minebea Intec, Aachen

Dadurch könnten rund 150.000 ISDN-Neuanschlüsse im Monat nicht bewerkstelligt werden. Vergangenes Jahr seien es 20.000 Anschlüsse monatlich gewesen, jetzt sind es zwischen 140.000 und 150.000 pro Monat, schreibt die FTD.

Die Umsatzausfälle bezeichnet man auf zweistellige Millionenhöhen, wobei nach nicht genannten Quellen ISDN-Besitzer wesentlich mehr Umsatz generieren als Analog-Kunden.

Möglicherweise müssen die Telekomkunden noch länger auf ihren ISDN-Anschluss warten. Der Telekom-Zulieferer Infineon rechnet erst im kommenden Jahr mit dem Ende von Lieferengpässen auf dem Chipmarkt. Neben dem Münchner Unternehmen bezieht die Telekom noch von vier weiteren Firmen Computerchips.

Kommentar:

Neben den spätestens seit der massiven Bewerbung von T-DSL einkalkulierbaren explodierenden ISDN-Neukundenzahlen ist auch die seltsame Verschwendungspolitik der Telekom mitverantwortlich für den Mangel an NTBA-Geräten. Zieht ein ISDN-Anschlussinhaber um, erhält er, unabhängig von der tatsächlichen Situation, ein neues Gerät, das alte wird weder eingefordert noch sind die meisten T-Punkte in der Lage, gebrauchte NTBA wieder zurückzunehmen.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 11€
  2. 4,19€
  3. (u. a. Age of Empires III: Definitive Edition für 12,99€, F1 2020 für 13,99€, Mad Max für 4...

Folgen Sie uns
       


Sega Mega Drive (1990) - Golem retro_

Mit Mega-Power sagte Sega 1990 der Konkurrenz den Kampf an. Im Golem retro_ holen wir uns die Spielhalle nach Hause.

Sega Mega Drive (1990) - Golem retro_ Video aufrufen
Programm für IT-Jobeinstieg: Hoffen auf den Klebeeffekt
Programm für IT-Jobeinstieg
Hoffen auf den Klebeeffekt

Aktuell ist der Jobeinstieg für junge Ingenieure und Informatiker schwer. Um ihnen zu helfen, hat das Land Baden-Württemberg eine interessante Idee: Es macht sich selbst zur Zeitarbeitsfirma.
Ein Bericht von Peter Ilg

  1. Arbeitszeit Das Sechs-Stunden-Experiment bei Sipgate
  2. Neuorientierung im IT-Job Endlich mal machen!
  3. IT-Unternehmen Die richtige Software für ein Projekt finden

Weclapp-CTO Ertan Özdil: Wir dürfen nicht in Schönheit und Perfektion untergehen!
Weclapp-CTO Ertan Özdil
"Wir dürfen nicht in Schönheit und Perfektion untergehen!"

Der CTO von Weclapp träumt von smarter Software, die menschliches Eingreifen in der nächsten ERP-Generation reduziert. Deutschen Perfektionismus hält Ertan Özdil aber für gefährlich.
Ein Interview von Maja Hoock


    Fiat 500 als E-Auto im Test: Kleinstwagen mit großem Potenzial
    Fiat 500 als E-Auto im Test
    Kleinstwagen mit großem Potenzial

    Fiat hat einen neuen 500er entwickelt. Der Kleine fährt elektrisch - und zwar richtig gut.
    Ein Test von Peter Ilg

    1. Vierradlenkung Elektrischer GMC Hummer SUV fährt im Krabbengang seitwärts
    2. MG Cyberster MG B Roadster mit Lasergürtel und Union Jack
    3. Elektroauto E-Auto-Prämie übersteigt in 2021 schon Vorjahressumme

      •  /