Abo
  • Services:
Anzeige

Connect: Mobilfunk-Vertragsverlängerungen mit Zugaben

Mit Vertragskündigung drohen: Handy oder Gesprächsguthaben kassieren

Wer sich für lange Zeit an eine Mobilfunk-Gesellschaft bindet, kann nach Angaben der Zeitschrift Connect lohnenswerte Schnäppchen machen: Nach der üblichen Zwei-Jahres-Bindung versüßen Netzbetreiber und Provider ihren Festkunden eine Vertragsverlängerung wahlweise mit einem aktuellen Handy-Modell oder bis zu 200 DM Gesprächsguthaben.

Anzeige

Vieltelefonierer erhielten darüber hinaus Sonderkonditionen und werden als Premium-Kunden eingestuft. Darauf weist die Zeitschrift Connect in ihrer am Donnerstag erscheinenden Ausgabe hin.

Wichtigste Voraussetzung zur Nutzung dieser Vorteile: Handy-Besitzer müssen ihren Anbieter rechtzeitig vor Ablauf der dreimonatigen Kündigungsfrist auf solche Angebote ansprechen. Wer die Frist verpasst, muss akzeptieren, was ihm angeboten wird.

Connect hat bei vier Netzbetreibern und drei Providern nachgehakt und die aktuellen Angebote für Bestandskunden unter die Lupe genommen. Ergebnis: Ein Vergleich der Anbieter und Offerten lohnt sich. Denn die Unternehmen behandeln ihre Bestandskunden unterschiedlich gut. Grundsätzlich versprechen zwar alle sieben Anbieter bei Vertragsverlängerung ein neues Handy.

E-Plus-Kunden können sich aber beispielsweise bereits nach 21 Monaten mit einem aktuellen Gerät ausstatten. Debitel stellt Altkunden hingegen fünf fabrikneue, aber längst nicht mehr aktuelle "Ladenhüter" zur Auswahl, für die Bestandskunden (anders als Neukunden) auch noch einen Aufpreis zahlen sollen.

Wer hingegen bei einer Vertragsverlängerung noch mit seinem Altgerät zufrieden ist, kann bei T-D1 und Viag Interkom ein Gesprächsguthaben von 200 DM bekommen.

Talkline lässt 100 DM springen, MobilCom steuert stattdessen Handy-Zubehör bei. Und: Bestandskunden, die regelmäßig auf hohe Rechnungsbeträge kommen, können sich als gute Kunden betrachten - und mit speziellen Offerten der Anbieter rechnen. Abgesehen von D2 und Viag Interkom gilt die Faustregel: Je höher der monatliche Umsatz, desto wahrscheinlicher und günstiger kommt der Kunde zu seinem Wunsch-Handy, so Connect.


eye home zur Startseite

Anzeige

Stellenmarkt
  1. SAACKE GmbH, Bremen
  2. KAPP GmbH & Co. KG, Coburg
  3. CSS Computer Software Service Franz Schneider GmbH, Heilbronn, Künzelsau
  4. Continental AG, Regensburg


Anzeige
Top-Angebote
  1. 44,99€ statt 60,00€

Folgen Sie uns
       

  1. Oneplus 5T im Test

    Praktische Änderungen ohne Preiserhöhung

  2. Vito, Sprinter, Citan

    Mercedes bringt Lieferwagen als Elektrofahrzeuge heraus

  3. JoltandBleed

    Oracle veröffentlicht Notfallpatch für Universitäts-Software

  4. Medion Akoya P56000

    Aldi-PC mit Ryzen 5 und RX 560D kostet 600 Euro

  5. The Update Aquatic

    Minecraft bekommt Klötzchendelfine

  6. Elektroauto

    Fährt der E-Golf auch bei Gewitter?

  7. Prozessoren

    Neues Werk dürfte Coffee-Lake-Verfügbarkeit verbessern

  8. Apple

    Hinweise deuten auf einen A10-ARM-SoC im neuen iMac Pro

  9. Sega

    Valkyria Chronicles 4 setzt erneut auf Kitsch im Krieg

  10. Drohnenhersteller

    DJI vergisst TLS-Schlüssel und Firmwarekeys auf Github



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Windows 10 Version 1709 im Kurztest: Ein bisschen Kontaktpflege
Windows 10 Version 1709 im Kurztest
Ein bisschen Kontaktpflege
  1. Windows 10 Microsoft stellt Sicherheitsrichtlinien für Windows-PCs auf
  2. Fall Creators Update Microsoft will neues Windows 10 schneller verteilen
  3. Windows 10 Microsoft verteilt Fall Creators Update

Orbital Sciences: Vom Aufstieg und Niedergang eines Raketenbauers
Orbital Sciences
Vom Aufstieg und Niedergang eines Raketenbauers
  1. Astronomie Erster interstellarer Komet entdeckt
  2. Jaxa Japanische Forscher finden riesige Höhle im Mond
  3. Nasa und Roskosmos Gemeinsam stolpern sie zum Mond

Ideenzug: Der Nahverkehr soll cool werden
Ideenzug
Der Nahverkehr soll cool werden
  1. 3D-Printing Neues Druckverfahren sorgt für bruchfesteren Stahl
  2. Autonomes Fahren Bahn startet selbstfahrende Buslinie in Bayern
  3. Mobilitätsprojekt Ioki Bahn macht Sammeltaxi zum autonomen On-Demand-Shuttle

  1. Re: Es steht der F.D.P. natürlich zu

    Zeussi | 14:51

  2. Re: Danke FDP!

    der_wahre_hannes | 14:51

  3. Re: Für den Kurs...

    dieser_post_ist... | 14:51

  4. Re: Stromkosten

    goto10 | 14:50

  5. Re: Fährt der E-Golf auch ohne die 148...

    MAGA | 14:50


  1. 15:00

  2. 13:46

  3. 12:50

  4. 12:35

  5. 12:20

  6. 12:07

  7. 11:22

  8. 11:07


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel