Abo
  • Services:
Anzeige

Beide Versionen von Picture It 2001 im Paket

Microsoft vereint Funktionen der Fotostudio-Version mit der Druckstudio-Fassung

Microsoft verbindet die Funktionen der beiden Versionen von Picture It 2001, Foto- und Druckstudio in einem Programm. Im Fotostudio bearbeitet und korrigiert man Bilddateien und das Druckstudio kümmert sich um die Aufbereitung für den Papierausdruck oder die Bereitstellung als Webseite.

Anzeige

Picture It 2001
Picture It 2001
Beide Programmteile speichern ihre Daten in dem so genannten "Shoebox"-Bereich, was einen unkomplizierten Datenaustausch garantieren soll. In diesem Bereich verwaltet Picture It 2001 sowohl Bilddaten, Drucklayouts als auch Musikdateien. Angeschlossene Scanner und Digitalkameras unterstützt die Software direkt.

Im Fotostudio korrigiert man Bildfehler, wie etwa die berüchtigten "Roten Augen" von Blitzlichtaufnahmen mit passenden Filtern. Auch störende Risse oder Flecken von eingelesenen Bildern versucht das Fotostudio zu entfernen. Ein "virtuelles Schnittwerkzeug" soll einen Bildausschnitt anhand von Konturen zielsicher erkennen, so dass sich Bildteile leichter freistellen lassen.

Wer seine Werke im Internet zeigen will, kann diese mit Animationen oder Musik aufpeppen. Für die Verfremdung von Fotos stehen etliche Effektfilter bereit. Die fertigen Bilder übernimmt das Druckstudio zur Bannung auf Papier oder Weiterverbreitung über das Internet.

Das Druckstudio soll die Kernfunktionen eines Desktop-Publishing-Programms besitzen, die normalerweise für das Layout einer Zeitung oder Zeitschrift verwendet werden. Etliche Vorlage-Layouts für mehrere Anlässe liegen bei, etwa für Einladungskarten, Kalender, Zeitungs- oder Webseiten. Erstellte Layouts übersetzt die Software in das HTML-Format, so dass man damit seine eigene Homepage bestücken kann. Außerdem umfasst das Paket noch 100.000 Clipartbilder und 6.500 Vorlagen.

Picture It Foto- und Druckstudio 2001 soll ab sofort zum Preis von 129,- DM für Windows 9x, Millennium und 2000 erhältlich sein.


eye home zur Startseite

Anzeige

Stellenmarkt
  1. MÜNCHENSTIFT GmbH, München
  2. Continum AG, Freiburg
  3. Abbott GmbH & Co. KG, Wiesbaden-Delkenheim
  4. ESG Elektroniksystem- und Logistik-GmbH, Garching


Anzeige
Top-Angebote
  1. 13,99€
  2. 39,99€ mit Gutschein VFL6ESJY
  3. 199,90€ + 5,99€ Versand (Vergleichspreis CPU 206,39€)

Folgen Sie uns
       

  1. Breko

    Waipu TV gibt es jetzt für alle Netzbetreiber

  2. Magento

    Kreditkartendaten von bis zu 40.000 Oneplus-Käufern kopiert

  3. Games

    US-Spielemarkt wächst 2017 zweistellig

  4. Boeing und SpaceX

    ISS bald ohne US-Astronauten?

  5. E-Mail-Konto

    90 Prozent der Gmail-Nutzer nutzen keinen zweiten Faktor

  6. USK

    Nintendo Labo landet fast im Altpapier

  7. ARM-SoC-Hersteller

    Qualcomm darf NXP übernehmen

  8. Windows-API-Nachbau

    Wine 3.0 bringt Direct3D 11 und eine Android-App

  9. Echtzeit-Strategie

    Definitive Edition von Age of Empires hat neuen Termin

  10. Ein Jahr Trump

    Der Cheerleader der deregulierten Wirtschaft



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Matthias Maurer: Ein Astronaut taucht unter
Matthias Maurer
Ein Astronaut taucht unter
  1. Planetologie Forscher finden große Eisvorkommen auf dem Mars
  2. SpaceX Geheimer Satellit der US-Regierung ist startklar
  3. Raumfahrt 2017 Wie SpaceX die Branche in Aufruhr versetzt

Nachbarschaftsnetzwerke: Nebenan statt mittendrin
Nachbarschaftsnetzwerke
Nebenan statt mittendrin
  1. Facebook Messenger Bug lässt iPhone-Nutzer nur wenige Wörter tippen
  2. Nextdoor Das soziale Netzwerk für den Blockwart
  3. Hasskommentare Neuer Eco-Chef Süme will nicht mit AfD reden

Sgnl im Hands on: Sieht blöd aus, funktioniert aber
Sgnl im Hands on
Sieht blöd aus, funktioniert aber
  1. NGSFF alias M.3 Adata zeigt seine erste SSD mit breiterer Platine
  2. Displaytechnik Samsung soll faltbares Smartphone auf CES gezeigt haben
  3. Vuzix Blade im Hands on Neue Datenbrille mit einem scharfen und hellen Bild

  1. Re: Wie funktioniert das mit der Anonymität?

    wlorenz65 | 04:32

  2. Re: Einzig relevante Frage: Meltdown durch JS im...

    narea | 04:30

  3. Re: "Das Eigenlob Trumps ließ nicht lange auf...

    Teebecher | 03:50

  4. Re: DOW Jones +30% in nur einem Jahr

    Teebecher | 03:41

  5. Re: Geht das überhaupt bei Thunderbird?

    logged_in | 03:23


  1. 18:53

  2. 17:28

  3. 16:59

  4. 16:21

  5. 16:02

  6. 15:29

  7. 14:47

  8. 13:05


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel