• IT-Karriere:
  • Services:

Deutsche Telekom baut Engagement in China weiter aus

Kooperationen und strategische Partnerschaft mit China Telecom

Die Deutsche Telekom und China Telecommunications haben eine weitreichende Zusammenarbeit vereinbart, ein entsprechendes Memorandum of Understanding (MoU) wurde von Zhou Deqiang, President der China Telecom, und Dr. Ron Sommer, Vorstandsvorsitzender der Deutschen Telekom, unterzeichnet. Die Partner vereinbaren mit dem MoU eine langfristige Kooperation, die die gemeinsame Entwicklung von Geschäftsmöglichkeiten im Rahmen einer strategischen Partnerschaft vorsieht.

Artikel veröffentlicht am ,

Dazu wollen die Partner künftig regelmäßig die Möglichkeiten der Zusammenarbeit u.a. zur Optimierung der bilateralen Dienste, im Management- und Personalaustausch und in gemeinsamen Projekten zur kontinuierlichen Verbesserung der Angebote im Bereich der Telekommunikationsdienste beraten. Ein von beiden Partnern hochrangig besetztes Executive Committee soll die Entwicklung der Zusammenarbeit in Arbeitsgruppen steuern und gemeinsame Projekte koordinieren.

Der chinesische Telekommunikationsmarkt verzeichnet seit Jahren hohe Steigerungsraten und zählt derzeit rund 200 Millionen Telefon-Kunden, davon rund 135 Millionen im Festnetz und rund 65 Millionen Mobilfunknutzer. In den nächsten fünf Jahren rechnen Experten mit mehr als einer Verdopplung der Teilnehmerzahlen. Hinzu kommen derzeit rund 17 Millionen Internetzugänge.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Anzeige
Spiele-Angebote
  1. (u. a. Abzu, The Witness, Subnautica)
  2. 11€
  3. (u. a. Age of Empires III: Definitive Edition für 12,99€, F1 2020 für 13,99€, Mad Max für 4...

Folgen Sie uns
       


Gopro Hero 9 Black - Test

Ist eine Kamera mit zwei Displays auch doppelt so gut?

Gopro Hero 9 Black - Test Video aufrufen
Programm für IT-Jobeinstieg: Hoffen auf den Klebeeffekt
Programm für IT-Jobeinstieg
Hoffen auf den Klebeeffekt

Aktuell ist der Jobeinstieg für junge Ingenieure und Informatiker schwer. Um ihnen zu helfen, hat das Land Baden-Württemberg eine interessante Idee: Es macht sich selbst zur Zeitarbeitsfirma.
Ein Bericht von Peter Ilg

  1. Arbeitszeit Das Sechs-Stunden-Experiment bei Sipgate
  2. Neuorientierung im IT-Job Endlich mal machen!
  3. IT-Unternehmen Die richtige Software für ein Projekt finden

Weclapp-CTO Ertan Özdil: Wir dürfen nicht in Schönheit und Perfektion untergehen!
Weclapp-CTO Ertan Özdil
"Wir dürfen nicht in Schönheit und Perfektion untergehen!"

Der CTO von Weclapp träumt von smarter Software, die menschliches Eingreifen in der nächsten ERP-Generation reduziert. Deutschen Perfektionismus hält Ertan Özdil aber für gefährlich.
Ein Interview von Maja Hoock


    Fiat 500 als E-Auto im Test: Kleinstwagen mit großem Potenzial
    Fiat 500 als E-Auto im Test
    Kleinstwagen mit großem Potenzial

    Fiat hat einen neuen 500er entwickelt. Der Kleine fährt elektrisch - und zwar richtig gut.
    Ein Test von Peter Ilg

    1. Vierradlenkung Elektrischer GMC Hummer SUV fährt im Krabbengang seitwärts
    2. MG Cyberster MG B Roadster mit Lasergürtel und Union Jack
    3. Elektroauto E-Auto-Prämie übersteigt in 2021 schon Vorjahressumme

      •  /