Abo
  • Services:

Spritpreise von Aral-Tankstellen im Internet abrufbar

Daten werden im Fünf-Minuten-Takt aktualisiert

Welcher Autofahrer ärgert sich nicht, wenn er kurz nach dem Tanken an einer Tankstelle vorbeifährt, die das kostbare Nass deutlich günstiger anbietet. Zumindest Freunde der blauen Marke können ab dem 30. Oktober 2000 unter www.aral.de die Spritpreise jeder deutschen Aral-Station rund um die Uhr abrufen. Die Daten werden von der Mineralölgesellschaft im Fünf-Minuten-Takt aktualisiert.

Artikel veröffentlicht am ,

"Damit sind wir weltweit die erste Tankstellengesellschaft, die mit solcher Offenheit im Markt auftritt", erläuterte Günter Michels, Vorsitzender des Vorstands der Aral AG. "Dies ist ein besonderer Service für unsere Kunden, mit dem sie sich ständig aktuell über unser Angebot informieren können."

Stellenmarkt
  1. MediaNet GmbH Netzwerk- und Applikations-Service, Freiburg im Breisgau
  2. über duerenhoff GmbH, Raum Wiesloch

Die Nutzer haben die Möglichkeit, sich nach verschiedenen Suchkriterien eine eigene Favoritenliste zusammenzustellen. Auch per Mobilfunk mit Internetzugang können die Preise unter der Adresse wap.aral.de abgerufen werden.

Abgerundet wird der Service von weiteren Informationsangeboten zum Thema Kraftstoffpreise im Internet: ein interaktiver Steuer-Rechner, der ermittelt, wieviel Mark pro Tankfüllung in die Staatskasse fließen und ein Distanzrechner, der anzeigt, ob sich ein Umweg für billigeren Kraftstoff überhaupt lohnt.

"Wir werden beobachten", so Michels abschließend, "ob die Verbraucher dieses Angebot unseren Erwartungen entsprechend annehmen werden".



Anzeige
Hardware-Angebote
  1. (u. a. RT-AC5300 + Black Ops 4 für 255,20€ + Versand statt ca. 305€ im Vergleich und Blue Cave...
  2. (Neuware für kurze Zeit zum Sonderpreis bei Mindfactory)

Folgen Sie uns
       


Two Point Hospital - Golem.de live

Dr. Dr. Golem meldet sich zum Dienst und muss im Livestream unfassbar viele depressive Clowns heilen, nein - nicht die im Chat.

Two Point Hospital - Golem.de live Video aufrufen
Amazon Alexa: Echo Sub verhilft Echo-Lautsprechern zu mehr Bass
Amazon Alexa
Echo Sub verhilft Echo-Lautsprechern zu mehr Bass

Amazon hat einen Subwoofer speziell für Echo-Lautsprecher vorgestellt. Damit sollen die eher bassarmen Lautsprecher mit einem ordentlichen Tiefbass ausgestattet werden. Zudem öffnet Amazon seine Multiroom-Musikfunktion für Alexa-Lautsprecher anderer Hersteller.

  1. Beosound 2 Bang & Olufsen bringt smarten Lautsprecher für 2.000 Euro
  2. Google und Amazon Markt für smarte Lautsprecher wächst weiter stark
  3. Alexa-Soundbars im Test Sonos' Beam und Polks Command Bar sind die Klangreferenz

Segelflug: Die Höhenflieger
Segelflug
Die Höhenflieger

In einem Experimental-Segelflugzeug von Airbus wollen Flugenthusiasten auf gigantischen Luftwirbeln am Rande der Antarktis fast 30 Kilometer hoch aufsteigen - ganz ohne Motor. An Bord sind Messinstrumente, die neue und unverfälschte Daten für die Klimaforschung liefern.
Ein Bericht von Daniel Hautmann

  1. Luftfahrt Nasa testet leise Überschallflüge
  2. Low-Boom Flight Demonstrator Lockheed baut leises Überschallflugzeug
  3. Elektroflieger Norwegen will elektrisch fliegen

iPhone Xs, Xs Max und Xr: Wer unterstützt die eSIM in den neuen iPhones?
iPhone Xs, Xs Max und Xr
Wer unterstützt die eSIM in den neuen iPhones?

Apples neue iPhones haben neben dem Nano-SIM-Slot eine eingebaute eSIM, womit der Konzern erstmals eine Dual-SIM-Lösung in seinen Smartphones realisiert. Die Auswahl an Netzanbietern, die eSIMs unterstützen, ist in Deutschland, Österreich und der Schweiz aber eingeschränkt - ein Überblick.
Von Tobias Költzsch

  1. Apple Das iPhone Xr macht's billiger und bunter
  2. Apple iPhones sollen Stiftunterstützung erhalten
  3. XMM 7560 Intel startet Serienfertigung für iPhone-Modem

    •  /