Abo
  • Services:

Postbank: Branchenfonds für Internet-, Hard- und Software

Wachstumsbranchen im Fokus

Anlegern, die auf die weitere Entwicklung der Branchen Gesundheit, Hard- und Software sowie Internet setzen, bietet die Postbank jetzt mit drei neuen Fonds den Einstieg in internationale Wachstumsmärkte.

Artikel veröffentlicht am ,

Bei "Postbank Dynamik Vita" steht das Thema Gesundheit im Vordergrund. "Postbank Dynamik InfoTec" investiert in Unternehmen aus den Bereichen Soft- und Hardware. Der Fonds "Postbank Dynamik Internet" hat seinen Schwerpunkt bei den in der Vergangenheit an der Börse schwer abgestraften Internet-Firmen.

Stellenmarkt
  1. BWI GmbH, Leipzig, München, Rheinbach
  2. Universität Hamburg, Hamburg

Die Fondsmanager der Postbank setzen beim Fonds Postbank Dynamik Internet unter der Überschrift "Software" auf Werte wie Microsoft und Cisco Systems. Für die Hardware stehen Namen wie Intel und IBM. Und aus der Service-Branche kommt AOL hinzu. Der Fonds orientiert sich zu jeweils 50 Prozent am Morgan Stanley Hardware- und Software-Index.

Beim Postbank Dynamik InfoTec wird vor allem in Mammutwerte wie Yahoo, Amazon und Sun Microsystems investiert, also Firmen, die ihre Erträge rund um das Internet erwirtschaften. Rund 80 Prozent dieser im Postbank Dynamik Internet vertretenen Firmen kommen aus den USA, 20 Prozent aus Europa. Der Fonds orientiert sich zu 80 Prozent am Interactive Index für US-amerikanische und zu 20 Prozent am Bloomberg-Index für europäische Internetwerte.

Die drei Fonds werden am 27. Oktober aufgelegt und von der luxemburgischen Deutschen Postbank Asset Management S.A. betreut. Bei einem einheitlichen Ausgabeaufschlag von 3,75 Prozent beträgt die Mindestanlage 5.000 DM.



Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 54,99€ mit Vorbesteller-Preisgarantie (Release 05.10.)
  2. (-40%) 23,99€
  3. 2,99€
  4. 59,99€ mit Vorbesteller-Preisgarantie

Folgen Sie uns
       


Battlefield 5 Open Beta - Golem.de live

Ein Squad voller Golems philosophiert über Raytracing, PC-Konfigurationen und alles, was noch nicht so funktioniert, im Livestream zur Battlefield 5 Open Beta.

Battlefield 5 Open Beta - Golem.de live Video aufrufen
HP Elitebook 840 und Toshiba Tecra X40: Es kann nur eines geben
HP Elitebook 840 und Toshiba Tecra X40
Es kann nur eines geben

Nicht nur Lenovo baut gute Business-Notebooks, auch HP und Toshiba haben Produkte, die vergleichbar sind. Wir stellen je ein Modell der beiden Hersteller mit ähnlicher Hardware gegenüber: das eine leichter, das andere mit überlegenem Akku - ein knapper Gewinner nach Punkten.
Ein Test von Oliver Nickel

  1. Portégé X20W-D-145 Toshiba stellt alte Hardware im flexiblen Chassis vor
  2. Tecra X40-E-10W Toshibas 14-Zoll-Thinkpad-Pendant kommt mit LTE
  3. Dell, HP, Lenovo AMDs Ryzen Pro Mobile landet in allen Business-Notebooks

Passwörter: Eine vernünftige Maßnahme gegen den IoT-Irrsinn
Passwörter
Eine vernünftige Maßnahme gegen den IoT-Irrsinn

Kalifornien verabschiedet ein Gesetz, das Standardpasswörter verbietet. Das ist ein Schritt in die richtige Richtung, denn es setzt beim größten Problem von IoT-Geräten an und ist leicht umsetzbar.
Ein IMHO von Hanno Böck

  1. Retrogaming Maximal unnötige Minis
  2. Streaming Heilloses Durcheinander bei Netflix und Amazon Prime
  3. Sicherheit Ein Lob für Twitter und Github

Xilinx-CEO Victor Peng im Interview: Wir sind überall
Xilinx-CEO Victor Peng im Interview
"Wir sind überall"

Programmierbare Schaltungen, kurz FPGAs, sind mehr als nur Werkzeuge, um Chips zu entwickeln: Im Interview spricht Xilinx-CEO Victor Peng über überholte Vorurteile, den Erfolg des Interposers, die 7-nm-Fertigung und darüber, dass nach dem Tape-out der Spaß erst beginnt.
Ein Interview von Marc Sauter

  1. Versal-FPGAs Xilinx macht Nvidia das AI-Geschäft streitig
  2. Project Everest Xilinx bringt ersten FPGA mit 7-nm-Technik

    •  /