Abo
  • Services:

Postbank: Branchenfonds für Internet-, Hard- und Software

Wachstumsbranchen im Fokus

Anlegern, die auf die weitere Entwicklung der Branchen Gesundheit, Hard- und Software sowie Internet setzen, bietet die Postbank jetzt mit drei neuen Fonds den Einstieg in internationale Wachstumsmärkte.

Artikel veröffentlicht am ,

Bei "Postbank Dynamik Vita" steht das Thema Gesundheit im Vordergrund. "Postbank Dynamik InfoTec" investiert in Unternehmen aus den Bereichen Soft- und Hardware. Der Fonds "Postbank Dynamik Internet" hat seinen Schwerpunkt bei den in der Vergangenheit an der Börse schwer abgestraften Internet-Firmen.

Stellenmarkt
  1. Robert Bosch GmbH, Abstatt
  2. Code White GmbH, Ulm

Die Fondsmanager der Postbank setzen beim Fonds Postbank Dynamik Internet unter der Überschrift "Software" auf Werte wie Microsoft und Cisco Systems. Für die Hardware stehen Namen wie Intel und IBM. Und aus der Service-Branche kommt AOL hinzu. Der Fonds orientiert sich zu jeweils 50 Prozent am Morgan Stanley Hardware- und Software-Index.

Beim Postbank Dynamik InfoTec wird vor allem in Mammutwerte wie Yahoo, Amazon und Sun Microsystems investiert, also Firmen, die ihre Erträge rund um das Internet erwirtschaften. Rund 80 Prozent dieser im Postbank Dynamik Internet vertretenen Firmen kommen aus den USA, 20 Prozent aus Europa. Der Fonds orientiert sich zu 80 Prozent am Interactive Index für US-amerikanische und zu 20 Prozent am Bloomberg-Index für europäische Internetwerte.

Die drei Fonds werden am 27. Oktober aufgelegt und von der luxemburgischen Deutschen Postbank Asset Management S.A. betreut. Bei einem einheitlichen Ausgabeaufschlag von 3,75 Prozent beträgt die Mindestanlage 5.000 DM.



Anzeige
Top-Angebote
  1. 39,90€ + 5,99€ Versand oder versandkostenfrei bei Zahlung mit paydirekt (Vergleichspreis 69...
  2. für 185€ (Bestpreis!)
  3. (u. a. MSI Z370 Tomahawk für 119€ statt 143,89€ im Vergleich und Kingston A1000 240 GB M.2...
  4. (u. a. Total War: WARHAMMER für 11,99€, Total War: ROME II - Emperor Edition für 14,99€ und...

Folgen Sie uns
       


Cloudgaming mit dem Fire TV Stick ausprobiert

Wir streamen und spielen mit 60 fps mit dem Fire TV Stick.

Cloudgaming mit dem Fire TV Stick ausprobiert Video aufrufen
Razer Blade 15 im Test: Schlanker 15,6-Zöller für Gamer gefällt uns
Razer Blade 15 im Test
Schlanker 15,6-Zöller für Gamer gefällt uns

Das Razer Blade 15 ist ein gutes Spiele-Notebook mit flottem Display und schneller Geforce-Grafikeinheit. Anders als im 14-Zoll-Formfaktor ist bei den 15,6-Zoll-Modellen die Konkurrenz aber deutlich größer.
Ein Test von Marc Sauter

  1. Gaming-Notebook Razer packt Hexacore und Geforce GTX 1070 ins Blade 15
  2. Razer Blade 2017 im Test Das beste Gaming-Ultrabook nun mit 4K

Raumfahrt: Boeing und SpaceX kämpfen mit dem Regulierungschaos der Nasa
Raumfahrt
Boeing und SpaceX kämpfen mit dem Regulierungschaos der Nasa

Die neuen Raumschiffe von Boeing und SpaceX verspäten sich und werden wohl erst 2020 mit Crew fliegen. Die Aufsichtsbehörde der US-Regierung sieht einen Teil der Schuld beim Chaos im Nasa-Management.
Von Frank Wunderlich-Pfeiffer

  1. Nasa Forscher entdecken Asteroiden, bevor er die Erde erreicht
  2. Nasa 2020 soll ein Helikopter zum Mars fliegen
  3. Raumfahrt Nasa startet neue Beobachtungssonde Tess

Hasskommentare: Wie würde es im Netz aussehen, wenn es uns nicht gäbe?
Hasskommentare
"Wie würde es im Netz aussehen, wenn es uns nicht gäbe?"

Hannes Ley hat vor rund anderthalb Jahren die Online-Initiative #ichbinhier gegründet. Die Facebook-Gruppe schreibt Erwiderungen auf Hasskommentare und hat mittlerweile knapp 40.000 Mitglieder. Im Interview mit Golem.de erklärt Ley, wie er die Idee aus dem Netz in die echte Welt bringen will.
Ein Interview von Jennifer Fraczek

  1. Nutzungsrechte Einbetten von Fotos muss nicht verhindert werden
  2. Bundesnetzagentur UKW-Abschaltung abgewendet
  3. Drupalgeddon 2 115.000 Webseiten mit Drupallücken übernommen

    •  /