Abo
  • Services:
Anzeige

Postbank: Branchenfonds für Internet-, Hard- und Software

Wachstumsbranchen im Fokus

Anlegern, die auf die weitere Entwicklung der Branchen Gesundheit, Hard- und Software sowie Internet setzen, bietet die Postbank jetzt mit drei neuen Fonds den Einstieg in internationale Wachstumsmärkte.

Anzeige

Bei "Postbank Dynamik Vita" steht das Thema Gesundheit im Vordergrund. "Postbank Dynamik InfoTec" investiert in Unternehmen aus den Bereichen Soft- und Hardware. Der Fonds "Postbank Dynamik Internet" hat seinen Schwerpunkt bei den in der Vergangenheit an der Börse schwer abgestraften Internet-Firmen.

Die Fondsmanager der Postbank setzen beim Fonds Postbank Dynamik Internet unter der Überschrift "Software" auf Werte wie Microsoft und Cisco Systems. Für die Hardware stehen Namen wie Intel und IBM. Und aus der Service-Branche kommt AOL hinzu. Der Fonds orientiert sich zu jeweils 50 Prozent am Morgan Stanley Hardware- und Software-Index.

Beim Postbank Dynamik InfoTec wird vor allem in Mammutwerte wie Yahoo, Amazon und Sun Microsystems investiert, also Firmen, die ihre Erträge rund um das Internet erwirtschaften. Rund 80 Prozent dieser im Postbank Dynamik Internet vertretenen Firmen kommen aus den USA, 20 Prozent aus Europa. Der Fonds orientiert sich zu 80 Prozent am Interactive Index für US-amerikanische und zu 20 Prozent am Bloomberg-Index für europäische Internetwerte.

Die drei Fonds werden am 27. Oktober aufgelegt und von der luxemburgischen Deutschen Postbank Asset Management S.A. betreut. Bei einem einheitlichen Ausgabeaufschlag von 3,75 Prozent beträgt die Mindestanlage 5.000 DM.


eye home zur Startseite

Anzeige

Stellenmarkt
  1. Schwarz Zentrale Dienste KG, Neckarsulm
  2. über Duerenhoff GmbH, Neuwied
  3. InnovaMaxx GmbH, Berlin
  4. eg factory GmbH, Chemnitz


Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. 61,99€
  2. 24,99€ (Vorbesteller-Preisgarantie)

Folgen Sie uns
       

  1. Indiegames-Rundschau

    Krawall mit Knetmännchen und ein Mann im Fass

  2. Microsoft

    Surface Book 2 mit 15 Zoll kommt nach Deutschland

  3. Patent

    Huawei untersucht alternative Smartwatch-Bedienung

  4. AirSpaceX

    Lufttaxi Mobi-One kann fliegen und fahren

  5. NGSFF alias M.3

    Adata zeigt seine erste SSD mir breiterer Platine

  6. Ransomware

    Krankenhaus zahlt 60.000 US-Dollar trotz Backups

  7. Curie

    Google verlegt drei neue Seekabel

  8. Auto

    Ferrari plant elektrischen Supersportwagen

  9. Faser-Wearables

    OLED als Garn für leuchtende Stoffe

  10. Square Enix

    PC-Version von Final Fantasy 15 braucht 155 GByte auf der HD



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Computerforschung: Quantencomputer aus Silizium werden realistisch
Computerforschung
Quantencomputer aus Silizium werden realistisch
  1. Tangle Lake Intel zeigt 49-Qubit-Chip
  2. Die Woche im Video Alles kaputt
  3. Q# und QDK Microsoft veröffentlicht Entwicklungskit für Quantenrechner

Netzsperren: Wie Katalonien die spanische Internetzensur austrickste
Netzsperren
Wie Katalonien die spanische Internetzensur austrickste

Spectre und Meltdown: All unsere moderne Technik ist kaputt
Spectre und Meltdown
All unsere moderne Technik ist kaputt
  1. Microsoft Fall Creators Update ist final für alle Geräte verfügbar
  2. BeA Noch mehr Sicherheitslücken im Anwaltspostfach
  3. VEP Charter Trump will etwas transparenter mit Sicherheitslücken umgehen

  1. Re: Schwieriges Thema

    Squirrelchen | 12:27

  2. Re: SUV wie ein Ferrari aussehen und anfühlen muss

    JackIsBlack | 12:27

  3. Re: So viel Geld für das bisschen Auto?

    Dwalinn | 12:25

  4. Re: Copy on Write / ZFS

    otraupe | 12:25

  5. Re: Ich verstehe den Sinn dahinter nicht

    Rob0815 | 12:25


  1. 12:00

  2. 11:48

  3. 11:20

  4. 10:45

  5. 10:25

  6. 09:46

  7. 09:23

  8. 07:56


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel