Abo
  • Services:

USA: PlayStation-2-Konsolen ausverkauft

Zahlreiche Versteigerungen bei Online-Auktionshaus eBay

Sony hat die erste Fuhre von PlayStation-2-Konsolen bei der gestrigen US-Markteinführung offenbar mit Erfolg verkaufen können - die US-Presse meldete Warteschlangen vor Geschäften, in denen die Menschen zum Teil stundenlang ausharrten. Bei nur knapp 500.000 Geräten für die gesamten USA ist das jedoch auch kein Wunder.

Artikel veröffentlicht am ,

In den USA ausverkauft
In den USA ausverkauft
Die Knappheit nutzten indes einige erfolgreiche Käufer, die ihre PlayStation-2-Konsole z.B. bei eBay sofort zur Auktion freigaben. Abgesehen von einigen sehr unrealistischen Preisvorstellungen oder Geboten, die die 1.000 US-Dollar teilweise weit überschritten, liegen die meisten Auktionspreise zwischen dem offiziellen Verkaufspreis von 299,- US-Dollar und knapp 700,- US-Dollar. Das Ersteigern lohnt sich allerdings kaum, verspricht Sony doch, während des Weihnachtsgeschäfts jede Woche 100.000 weitere PlayStation 2 auf den US-Markt zu bringen.

Inhalt:
  1. USA: PlayStation-2-Konsolen ausverkauft
  2. USA: PlayStation-2-Konsolen ausverkauft

Trotz der durch Produktionsprobleme ausgelösten Knappheit hat Sony of America das ehrgeizige Ziel, innerhalb der nächsten zwei Monate insgesamt 1,3 Millionen PlayStation 2 zu verkaufen. Bis 31. März 2001, dem Ende seines Geschäftsjahres 2001, hofft der Hersteller, in den USA insgesamt drei Millionen und weltweit insgesamt zehn Millionen Konsolen verkauft zu haben.

Zum Marktstart in Deutschland sind ähnliche Warteschlangen-Sichtungen zu erwarten - hier zu Lande werden nämlich gerade mal 100.000 PlayStation 2 erhältlich sein. Böse Zungen aus Insider-Kreisen wähnen gar, dass Sony Probleme haben dürfte, selbst diese geringe Liefermenge zu schaffen. Für den Handel, der vom Hype ebenso ergriffen wurde und auf ein ordentliches Weihnachtsgeschäft hofft, ist dies nicht sonderlich erfreulich. Die Spielehersteller schließlich haben hier zu Lande und selbst in den USA ebensolche Probleme damit: Einige verzögern die Auslieferung ihrer besten Titel solange, bis ausreichend viele Konsolen in den Wohnzimmern stehen.

USA: PlayStation-2-Konsolen ausverkauft 
  1. 1
  2. 2
  3.  


Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. (u. a. Game Night 5,98€, Maze Runner 6,98€, Coco 5,98€)

Folgen Sie uns
       


Biegbare OLEDs von Royole (Ifa 2018)

Die biegbaren Displays von Royole bieten auch an der Bruchkante ein sehr gutes Bild. Wann ein Endverbraucherprodukt mit einem derartigen flexiblen Bildschirm auf den Markt kommt, ist noch nicht bekannt.

Biegbare OLEDs von Royole (Ifa 2018) Video aufrufen
Passwörter: Eine vernünftige Maßnahme gegen den IoT-Irrsinn
Passwörter
Eine vernünftige Maßnahme gegen den IoT-Irrsinn

Kalifornien verabschiedet ein Gesetz, das Standardpasswörter verbietet. Das ist ein Schritt in die richtige Richtung, denn es setzt beim größten Problem von IoT-Geräten an und ist leicht umsetzbar.
Ein IMHO von Hanno Böck

  1. Retrogaming Maximal unnötige Minis
  2. Streaming Heilloses Durcheinander bei Netflix und Amazon Prime
  3. Sicherheit Ein Lob für Twitter und Github

MacOS Mojave im Test: Mehr als nur dunkel
MacOS Mojave im Test
Mehr als nur dunkel

Wer MacOS Mojave als bloßes Designupdate sieht, liegt falsch. Neben Neuerungen wie dem Dark Mode bringt Apples neues Betriebssystem vieles, was die Produktivität der Nutzer steigern kann - sofern sie sich darauf einlassen.
Ein Test von Andreas Donath

  1. MacOS Mojave Lieber warten mit dem Apple-Update
  2. Apple Öffentliche Beta von MacOS Mojave 10.14 verfügbar
  3. MacOS 10.14 Mojave Apple verabschiedet OpenGL und verbessert Machine Learning

Desktops: Unnötige Sicherheitsrisiken mit Linux
Desktops
Unnötige Sicherheitsrisiken mit Linux

Um Vorschaubilder von obskuren Datenformaten anzeigen zu lassen, gehen Entwickler von Linux-Desktops enorme Sicherheitsrisiken ein. Das ist ärgerlich und wäre nicht nötig.
Ein IMHO von Hanno Böck

  1. Red Hat Stratis 1.0 bringt XFS etwas näher an Btrfs und ZFS
  2. Nettools Systemd-Entwickler zeigen Werkzeuge zur Netzkonfiguration
  3. Panfrost Freier Linux-GPU-Treiber läuft auf modernen Mali-GPUs

    •  /