Abo
  • Services:

Stiftung Warentest bewertet Ricardo mit "gut"

Sicherheit, Treuhandkonto und Kundenschutz im Test

Das Online-Auktionshaus Ricardo wurde von Stiftung Warentest mit dem Prüfsiegel "gut" bedacht. Die Bestnote "sehr gut" wurde innerhalb des Tests von Online-Auktionshäusern allerdings auch gar nicht vergeben.

Artikel veröffentlicht am ,

In der neuen Ausgabe des Magazins "test" werden insgesamt sieben Internet-Auktionshäuser unter die Lupe genommen. Experten und Verbraucher hatten von Mai bis September Ricardo & Co. untersucht und selbst Ware er- und versteigert.

Stellenmarkt
  1. Fresenius Netcare GmbH, Bad Homburg
  2. Loh Services GmbH & Co. KG, Haiger

Mit der Auszeichnung "Bestes Treuhandkonto" wurde Ricardo Test-Sieger im Bereich Sicherheit. "Den besten Kundenschutz bietet das System von Ricardo.de", schreibt "test". Zum Kundenschutz gehört auch die Transparenz der Allgemeinen Geschäftsbedingungen. Hier urteilt Stiftung Warentest: "Wie man es besser macht, zeigt Ricardo.de. Seine AGB fallen sofort ins Auge." Von allen getesteten Online-Auktionshäusern war Ricardo das einzige, das keine unzulässigen Klauseln in seinen AGB hat. Ebenso positiv bewertet wurde die freiwillige Garantie von Ricardo.

Die beste Expertenbewertung erhielt Ricardo auch für seine Handhabung: Für Bietverfahren, Aktualität, Bewertungssystem, Produktsuche und die Verkaufsmaske erzielte Ricardo insgesamt die besten Ergebnisse im Vergleich zu den Wettbewerbern.



Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. (u. a. Logan, John Wick, Alien Covenant, Planet der Affen Survival)
  2. (u. a. 3 Blu-rays für 15€, 2 Neuheiten für 15€)

Folgen Sie uns
       


Oneplus 6T - Test

Das Oneplus 6T ist der Nachfolger des Oneplus 6 - und als T-Modell ein Hardware Refresh. Neu sind unter anderem ein größeres Display mit kleinerer Notch sowie der Fingerabdrucksensor unter dem Displayglas. Im Test hat das neue Modell einen guten Eindruck hinterlassen.

Oneplus 6T - Test Video aufrufen
Red Dead Online angespielt: Schweigsam auf der Schindmähre
Red Dead Online angespielt
Schweigsam auf der Schindmähre

Der Multiplayermodus von Red Dead Redemption 2 schickt uns als ehemaligen Strafgefangenen in den offenen Wilden Westen. Golem.de hat den handlungsgetriebenen Einstieg angespielt - und einen ersten Onlineüberfall gemeinsam mit anderen Banditen unternommen.

  1. Spielbalance Updates für Red Dead Online und Battlefield 5 angekündigt
  2. Rockstar Games Red Dead Redemption 2 geht schrittweise online
  3. Games US-Spielemarkt erreicht Rekordumsätze

Sony-Kopfhörer WH-1000XM3 im Test: Eine Oase der Stille oder des puren Musikgenusses
Sony-Kopfhörer WH-1000XM3 im Test
Eine Oase der Stille oder des puren Musikgenusses

Wir haben die dritte Generation von Sonys Top-ANC-Kopfhörer getestet - vor allem bei der Geräuschreduktion hat sich einiges getan. Wer in lautem Getümmel seine Ruhe haben will, greift zum WH-1000XM3. Alle Nachteile der Vorgängermodelle hat Sony aber nicht behoben.
Ein Test von Ingo Pakalski


    Need for Speed 3 Hot Pursuit (1998): El Nino, Polizeifunk und Lichtgewitter in Rot-Blau
    Need for Speed 3 Hot Pursuit (1998)
    El Nino, Polizeifunk und Lichtgewitter in Rot-Blau

    Golem retro_ Electronic Arts ist berühmt und berüchtigt für jährliche Updates und Neuveröffentlichungen. Was der Publisher aber 1998 für digitale Raser auffuhr, ist in puncto Dramatik bei Verfolgungsjagden bis heute unerreicht.
    Von Michael Wieczorek


        •  /