Abo
  • Services:
Anzeige

Spieletest: 3-D Ultra-Serie von Havas

Einfache Spiele zum niedrigen Preis

Glaubt man Ergebnissen jüngster Umfragen, wird der Markt für Gelegenheitsspieler in den nächsten Jahren sprunghaft anwachsen. Um dem Casual Gamer etwas mehr anzubieten als nur die wahrhaft schwierige Entscheidung zwischen "Moorhuhn" oder "Sumpfhuhn" präsentiert Havas Interactive die ersten vier Titel der 3-D Ultra-Serie, die sich speziell an die nicht so versierten Spieler richten.

Anzeige

Dazu gehören die Flipper-Simulation 3-D Ultra Pinball Achterwahn, das Autorennen 3-D Ultra Radio Control Racers Deluxe, das Billardspiel 3-D Ultra Maximum Pool und schließlich die Flipper-Sammlung 3-D Ultra Pinball Power. Alle Programme zeichnen sich durch eine bewusst einfache Installation und einen günstigen Preis von knapp 40 DM aus.

Screenshot #1
Screenshot #1
Pinball Achterwahn bietet einen Flippertisch im Jahrmarkt-Design mit 15 verschiedenen Attraktionen, drei unterschiedlichen Spielvarianten und weiteren Features wie etwa einen Multiball-Modus. Leider wirkt der Tisch auf Grund der grellen Farbgestaltung etwas unübersichtlich, zudem sind einfach zu viele Attraktionen auf dem an sich recht kleinen Flipper untergebracht, wirklicher Spielspaß will sich hier nicht so recht einstellen.

Spieletest: 3-D Ultra-Serie von Havas 

eye home zur Startseite

Anzeige

Stellenmarkt
  1. Alfred Kärcher GmbH & Co. KG, Winnenden bei Stuttgart
  2. MAHLE International GmbH, Stuttgart
  3. Bechtle IT-Systemhaus GmbH, Düsseldorf / Krefeld
  4. ING-DiBa AG, Nürnberg oder Frankfurt


Anzeige
Hardware-Angebote
  1. 219,00€
  2. 17,99€ statt 29,99€

Folgen Sie uns
       

  1. Konkurrenz zu Amazon Echo

    Hologramm-Barbie soll digitale Assistentin werden

  2. Royal Navy

    Hubschrauber mit USB-Stick sucht Netzwerkanschluss

  3. Class-Action-Lawsuit

    Hunderte Ex-Mitarbeiter verklagen Blackberry

  4. Rivatuner Statistics Server

    Afterburner unterstützt Vulkan und bald die UWP

  5. Onlinewerbung

    Youtube will nervige 30-Sekunden-Spots stoppen

  6. SpaceX

    Trägerrakete Falcon 9 erfolgreich gestartet

  7. Hawkeye

    ZTE bricht Crowdfunding-Kampagne ab

  8. FTTH per NG-PON2

    10 GBit/s für Endnutzer in Neuseeland erfolgreich getestet

  9. Smartphones

    FCC-Chef fordert Aktivierung ungenutzter UKW-Radios

  10. Die Woche im Video

    Die Selbstzerstörungssequenz ist aktiviert



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Thimbleweed Park angespielt: Die Rückkehr der unsterblichen Pixel
Thimbleweed Park angespielt
Die Rückkehr der unsterblichen Pixel

AMD A12-9800 im Test: Bristol Ridge kann alles besser, aber ...
AMD A12-9800 im Test
Bristol Ridge kann alles besser, aber ...
  1. CPU-Kühler Hersteller liefern Montagekits für AMDs Sockel AM4

LineageOS im Test: Das neue Cyanogenmod ist fast das alte Cyanogenmod
LineageOS im Test
Das neue Cyanogenmod ist fast das alte Cyanogenmod
  1. Ex-Cyanogenmod LineageOS startet mit den ersten fünf Smartphones
  2. Smartphone-OS Cyanogenmod ist tot, lang lebe Lineage

  1. Re: Und was macht die Boulevardpresse draus?

    Vögelchen | 04:44

  2. Re: "Obi-Wan Kenobi, ihr seid meine letzte Hoffnung!"

    Prinzeumel | 04:38

  3. Re: Und wo liegt nun der Unterschied zu Alexa?

    Prinzeumel | 04:30

  4. Re: Die Entwicklung ist doch abzusehen...

    LinuxMcBook | 04:19

  5. Re: Ich kanns auch nicht mehr hören...

    FattyPatty | 03:18


  1. 14:00

  2. 12:11

  3. 11:29

  4. 11:09

  5. 10:47

  6. 18:28

  7. 14:58

  8. 14:16


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel