• IT-Karriere:
  • Services:

Panasonic stellt Farb-Faxgerät mit SD Memory Card vor

Ermöglicht Ausdruck und Versand von Digitalkamera-Bildern

Panasonic stellt ein Farb-Faxgerät vor, das neben der Scanneinheit und dem PC-Anschluss auch über die Möglichkeit verfügt, den Inhalt von SD Memory Cards und CompactFlash auszulesen, zu drucken und zu versenden.

Artikel veröffentlicht am ,

Das KX-PW96CL kann damit die Speichermedien vieler digitaler Kameras auslesen und gleich verfaxen. Das neue Faxgerät wird in Japan ab dem 21. November lieferbar sein.

Stellenmarkt
  1. Paracelsus-Klinik Golzheim, Düsseldorf
  2. ING Deutschland, Frankfurt

Das wichtigste Leistungsmerkmal dieses Produktes ist seine Kompatibilität zu drei unterschiedlichen in Digitalkameras verwendeten Memory-Card-Formaten - nicht nur zur SD Memory Card, sondern auch zu den SmartMedia- und CompactFlash-Karten.

Die Fotos werden im Thermotransferdruck (Sublimierungsverfahren) mit einer Auflösung von 400 dpi gedruckt. Da das neue Gerät den Standards der ITU (International Telecommunications Union) für das Senden und Empfangen von Faxen entspricht, können auch Farb-Faxsendungen mit anderen kompatiblen Geräten ausgetauscht werden.

Das Gerät ist außerdem mit einem abnehmbaren Farb-Handscanner ausgerüstet, mit dem auch direkt dicke Vorlagen wie Bücher oder Zeitschriften gescannt, kopiert oder in Farbe gefaxt werden können. Die Markteinführung des KX-PW96CL in Europa ist zur Zeit nicht geplant.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Anzeige
Hardware-Angebote
  1. täglich neue Deals bei Alternate.de

Folgen Sie uns
       


    •  /