Abo
  • Services:
Anzeige

VATM: Quasi-Monopol im Ortsnetz blockiert Flatrates

Fehlende Großhandelsflatrate bemängelt

Der mangelnde Wettbewerb im Ortsnetz ist nach Auffassung des Verbandes der Anbieter von Telekommunikations- und Mehrwertdiensten (VATM) e.V. das Haupthindernis für günstige, von der Nutzungszeit unabhängige Pauschalpreise im Internet.

Anzeige

"Die Einführung einer Internet-Flatrate kommt in Deutschland nicht voran", erklärt Jürgen Grützner, Geschäftsführer des VATM. "Die neuen Anbieter können bisher keine innovativen Produkte wie die Internet-Flatrate anbieten, weil die von der Deutschen Telekom AG (Deutsche Telekom) für ihre Vorleistungen verlangten Preise kein kostendeckendes Geschäft mehr zulassen. Obwohl dies technisch ohne Probleme umsetzbar wäre, weigert sich die Deutsche Telekom bis heute, ihren Wettbewerbern die benötigte Kapazität pauschal anzubieten."

Haupthindernis sei das de facto im Ortsnetz nach wie vor bestehende Monopol der Deutschen Telekom. Wie die Marktanalyse des VATM für das Jahr 2000, die am 25. Oktober 2000 in Berlin vorgestellt wird, zeige, hat die Deutsche Telekom auf Ortsnetzebene immer noch über 98 Prozent aller Telefonanschlüsse in der Hand.

Besonders bedrohlich sei, dass die Deutsche Telekom durch ihre marktbeherrschende Stellung im Ortsnetz nach der Sprachtelefonie nun auch ihre Position beim Internetzugang zunehmend festigt, während innovative Angebote ihrer Konkurrenten auf der Strecke bleiben, so VATM.

VATM fordert deshalb, dass die Telekom verpflichtet werden muss, ihren Wettbewerbern auf Vorleistungsbasis Kapazitäten pauschal und nicht zeitabhängig anzubieten. "Wir sind zuversichtlich, dass die Regulierungsbehörde nach der heutigen Anhörung die grundlegende Bedeutung dieser Entscheidung zu Gunsten des Wettbewerbs auf den Telekommunikationsmärkten erkennt und die Weichen für die Internetzukunft im Sinne der Nutzer stellen wird. Nur so steht den Verbrauchern das Internet als ständig verfügbare Ressource zur Verfügung - ohne den ständig tickenden Gebührenzähler im Hinterkopf", meint Jürgen Grützner.

VATM: Quasi-Monopol im Ortsnetz blockiert Flatrates 

eye home zur Startseite

Anzeige

Stellenmarkt
  1. Birkenstock GmbH & Co. KG Services, Neustadt (Wied)
  2. Berliner Verkehrsbetriebe (BVG), Berlin
  3. Robert Bosch GmbH, Weilimdorf
  4. ASTERION Germany GmbH, Viernheim/Rüsselsheim


Anzeige
Hardware-Angebote
  1. und Destiny 2 gratis erhalten
  2. und Destiny 2 gratis erhalten
  3. (reduzierte Überstände, Restposten & Co.)

Folgen Sie uns
       

  1. Smartphones

    Huawei installiert ungefragt Zusatz-App

  2. Android 8.0

    Oreo-Update für Oneplus Three und 3T ist da

  3. Musikstreaming

    Amazon Music für Android unterstützt Google Cast

  4. Staingate

    Austauschprogramm für fleckige Macbooks wird verlängert

  5. Digitale Infrastruktur

    Ralph Dommermuth kritisiert deutsche Netzpolitik

  6. Elektroauto

    VW will weitere Milliarden in Elektromobilität investieren

  7. Elektroauto

    Walmart will den Tesla-Truck

  8. Die Woche im Video

    Ausgefuchst, abgezockt und abgefahren

  9. Siri-Lautsprecher

    Apple versemmelt den Homepod-Start

  10. Open Routing

    Facebook gibt interne Plattform für Backbone-Routing frei



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
iPhone X im Test: Es braucht schon Zwillinge, um Face ID zu überlisten
iPhone X im Test
Es braucht schon Zwillinge, um Face ID zu überlisten
  1. Homebutton ade 2018 sollen nur noch rahmenlose iPhones erscheinen
  2. Apple-Smartphone iPhone X knackt und summt - manchmal
  3. iPhone X Sicherheitsunternehmen will Face ID ausgetrickst haben

Smartphone-Speicherkapazität: Wie groß der Speicher eines iPhones sein sollte
Smartphone-Speicherkapazität
Wie groß der Speicher eines iPhones sein sollte
  1. iPhone Apple soll auf Qualcomm-Modems verzichten
  2. iPhone iOS 11 bekommt Schutz gegen unerwünschte Memory-Dumps
  3. Handy am Steuer Gericht bestätigt Apples Unschuld an tödlichem Autounfall

Rubberdome-Tastaturen im Test: Das Gummi ist nicht dein Feind
Rubberdome-Tastaturen im Test
Das Gummi ist nicht dein Feind
  1. Surbook Mini Chuwi mischt Netbook mit dem Surface Pro
  2. Asus Rog GL503 und GL703 Auf 15 und 17 Zoll für vergleichsweise wenig Geld spielen
  3. Xbox One Spielentwickler sollen über Maus und Tastatur entscheiden

  1. Re: kaum hat man sich

    LinuxMcBook | 02:27

  2. Re: Macht ruhig weiter, Vivendi

    Vaako | 02:16

  3. Re: Frontantrieb...

    holgerscherer | 02:14

  4. Re: Nicht für den Straßenverkehr

    gs (Golem.de) | 02:13

  5. Re: Witzig. Wieder ein E-Auto bericht von Leuten...

    holgerscherer | 02:00


  1. 11:55

  2. 11:21

  3. 10:43

  4. 17:14

  5. 13:36

  6. 12:22

  7. 10:48

  8. 09:02


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel