Abo
  • Services:

TÜV Nord setzt Customer Relationship Management Software ein

SAP verbucht Umsätze bei mobilen Lösungen

Die TÜV Nord Gruppe setzt als erster großer technischer Dienstleister in Deutschland Mobile Service im Rahmen von mySAP.com Customer Relationship Management (CRM) ein. Auf Grund der hohen Mobilitätsanforderungen betrachtet die SAP die TÜV Nord Gruppe als strategischen Referenzkunden im CRM-Umfeld.

Artikel veröffentlicht am ,

Der Einsatz von Mobile Service ermöglicht den rund 2.500 Sachverständigen der TÜV Nord Gruppe, über ihre Notebooks zentral verwaltete Kunden- und Auftragsdaten aufzurufen und zu bearbeiten. So können während der Arbeiten bei Kunden Daten ergänzt, Berichte oder Rechnungen für Leistungen ausgedruckt und den Kunden an Ort und Stelle ausgehändigt werden. Die dabei gesammelten Daten werden mit dem Datenbestand der Hintergrundsysteme abgeglichen und in einer zentralen Microsoft-Datenbank gespeichert.

Stellenmarkt
  1. über duerenhoff GmbH, Raum Frankfurt
  2. DFL Digital Sports GmbH, Köln

Dadurch sollen beispielsweise die Buchhaltung und die interne Vorgangsbearbeitung laufend aktualisiert werden, ohne dass die Mitarbeiter vor Ort die Daten eingeben müssen.

Bis Ende 2002 soll die Einführung abgeschlossen sein. In der zweiten Hälfte des Jahres 2001 werden ausgewählte TÜV-Stationen die Lösung auf Pilotbasis anwenden. Parallel erweitert die TÜV Nord Gruppe den Einsatz der Internetplattform mySAP.com. Darüber hinaus erfolgt bis Ende 2002 eine Einführung der SAP-Lösungen für Projektmanagement, Vertrieb und Reisekostenabrechnung.

Die TÜV Nord Gruppe beschäftigt etwa 4.000 Mitarbeiter und erwirtschaftet einen Umsatz von über 700 Millionen DM. Mit Zentralen in Hamburg und Hannover und Auslandsstandorten vorwiegend in Nord- und Osteuropa bündelt die TÜV Nord Gruppe unter einem Dach Dienstleistungen für technische Sicherheit, Umweltschutz und Unternehmensberatung. Währenddessen haben die Siemens Business Services (SBS) von der TÜV Süddeutschland Bau und Betrieb (TÜV BB), München, einen Großauftrag erhalten, um die Geschäftsprozesse der Auftragsabwicklung auf Basis von SAP R/3 zu optimieren. Ziel dieses Projekts ist die Vereinheitlichung und Zusammenführung aller bisherigen Datensysteme der einzelnen Landesgesellschaften der TÜV BB in Baden-Württemberg, Bayern, Hessen und Sachsen.

Künftig soll auch hier jeder Mitarbeiter sämtliche Daten zu einem bestimmten Auftrag - etwa beim technischen Check einer Rolltreppe oder bei der Beratung zum optimalen Betrieb eines Kraftwerks - sofort einsehen und die darauf folgenden Schritte zeitnah und anschaulich planen können. Die Realisierung des Projekts zur optimalen Auftragsabwicklung soll etwa eineinhalb Jahre in Anspruch nehmen.



Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 59€ mit Vorbesteller-Preisgarantie (Release 28.09.)
  2. 59,99€ mit Vorbesteller-Preisgarantie
  3. 54,99€ mit Vorbesteller-Preisgarantie (Release 14.11.)

Folgen Sie uns
       


Lenovo Yoga Book C930 mit E-Ink-Display ausprobiert (Ifa 2018)

Ein Convertible mit E-Ink-Display - das Yoga Book C930 ist ein Hingucker, aber wie bedient es sich? Wir haben es ausprobiert.

Lenovo Yoga Book C930 mit E-Ink-Display ausprobiert (Ifa 2018) Video aufrufen
iOS 12 im Test: Auch Apple will es Nutzern leichter machen
iOS 12 im Test
Auch Apple will es Nutzern leichter machen

Apple setzt mit iOS 12 weniger auf aufsehenerregende Funktionen als auf viele kleine Verbesserungen für den Alltag. Das erinnert an Google und Android 9, was nicht zwingend schlecht ist.
Ein Test von Tobias Költzsch

  1. Apple iOS 12.1 verrät neues iPad Pro
  2. Apple Siri-Kurzbefehle-App für iOS 12 verfügbar

Zukunft der Arbeit: Was Automatisierung mit dem Grundeinkommen zu tun hat
Zukunft der Arbeit
Was Automatisierung mit dem Grundeinkommen zu tun hat

Millionen verlieren ihren Job, aber die Gesellschaft gewinnt dabei trotzdem: So stellen sich die Verfechter des bedingungslosen Grundeinkommens die Zukunft vor. Wie soll das gehen?
Eine Analyse von Daniel Hautmann

  1. Verbraucherschutzminister Kritik an eingeschränktem Widerspruchsrecht im Online-Handel
  2. Bundesfinanzminister Scholz warnt vor Schnellschüssen bei Digitalsteuer
  3. Sommerzeit EU-Kommission will die Zeitumstellung abschaffen

Energietechnik: Die Verlockung der Lithium-Luft-Akkus
Energietechnik
Die Verlockung der Lithium-Luft-Akkus

Ein Akku mit der Energiekapazität eines Benzintanks würde viele Probleme lösen. In der Theorie ist das möglich. In der Praxis ist noch viel Arbeit nötig.
Von Frank Wunderlich-Pfeiffer

  1. Elektroautos CDU will Bau von Akkuzellenfabriken subventionieren
  2. Brine4Power EWE will Strom unter der Erde speichern
  3. Forschung Akku für Elektroautos macht es sich im Winter warm

    •  /