Abo
  • Services:
Anzeige

SGI gibt Zahlen für neues Geschäftsquartal bekannt

Material-Engpässe beeinträchtigen Ergebnis

SGI hat die Zahlen für sein erstes Geschäftsquartal Q1 (zum 30.09.2000) bekannt gegeben und berichtet für diesen Zeitraum Umsätze in Höhe von 426 Millionen Dollar (Vorjahresperiode: 514 Millionen Dollar). Als Quartalsergebnis weist das Unternehmen einen Nettoverlust von 49 Millionen Dollar oder 0,26 Dollar je Aktie aus.

Anzeige

Verantwortlich für den Umsatzrückgang sind in erster Linie Engpässe bei der Zulieferung von Komponenten. Trotz der Material-Engpässe generierte SGI in Q1 Aufträge im Wert von 376 Millionen Dollar. Damit kann das Unternehmen ein Book-to-Bill-Verhältnis von 1.23 ausweisen (Auftragseingangsvolumen übersteigt Umsatzvolumen um 23 Prozent), was gegenüber dem Vorjahr einen Zuwachs von 14 Prozent bedeutet. Das Backlog (Gesamtvolumen aufgelaufener Aufträge bzw. noch nicht bezahlter Auslieferungen) erreichte zum 30.09.00 einen Umfang von 367 Millionen Dollar. Das übersteigt den Backlog-Bestand des vorhergehenden Monats um 69 Millionen Dollar und das ursprünglich avisierte Niveau um 120 Millionen Dollar.

Bob Bishop, Chairman und CEO von SGI: "Die anziehende Auftragslage und die positive Reaktion, die wir von den Kunden angesichts unserer neuen Produkte und der herausragenden Benchmark-Resultate erhalten, bestätigen unsere Zuversicht in die Zukunft. Hinsichtlich der branchenweit existierenden Komponenten-Engpässe sehen wir zwar keine kurzfristige Lösung, aber wir ergreifen jede denkbare Anstrengung, um die Auswirkung auf unser Geschäft so gering wie möglich zu halten."

SGI will künftig unternehmensweit ein neues Betriebsmodell implementieren. Mit ihm sollen eine weiter verbesserte Effizienz der Geschäftsprozesse und Profitabilität erreicht werden.

Dabei geht es u.a. um ein neues unternehmensweites ERP-System (Enterprise Ressource Planning) zur Planung und Steuerung der globalen Fertigungs- und Dienstleistungsaktivitäten, um das Streamlining von Beschaffungskette (Supply-Chain) und Auftragsverwaltung sowie um den Verkauf ausgewählter Vermögensposten.

Das Erneuerungsprogramm steht unter der Federführung des neuen Finanzchefs Hal Covert, der das Top-Management von SGI seit Ende Juli als Senior Vice President und Chief Financial Officer verstärkt.


eye home zur Startseite

Anzeige

Stellenmarkt
  1. Robert Bosch Car Multimedia GmbH, Hildesheim
  2. Robert Bosch GmbH, Böblingen
  3. Bertrandt Services GmbH, Ulm
  4. abas Software AG, Karlsruhe


Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. 24,99€ (Vorbesteller-Preisgarantie)
  2. (Blu-rays, 4K UHDs, Box-Sets und Steelbooks im Angebot)
  3. 61,99€

Folgen Sie uns
       

  1. KWin

    KDE beendet Funktionsentwicklung für X11

  2. Sprachassistenten

    Alexa ist Feministin

  3. Elektromobilität

    Elektroautos werden langsam beliebter in Deutschland

  4. Crypto-Bibliothek

    OpenSSL bekommt Patch-Dienstag und wird transparenter

  5. Spectre und Meltdown

    Kleine Helferlein überprüfen den Rechner

  6. Anfrage

    Senat sieht sich für WLAN im U-Bahn-Tunnel nicht zuständig

  7. Gaming

    Über 3 Millionen deutsche Spieler treiben regelmäßig E-Sport

  8. Raumfahrt

    Weltraummüll-Räumkommando mit Laserkanonen

  9. Smartphone

    Nokia 2 kommt für 120 Euro nach Deutschland

  10. Remote Desktop

    Teamviewer kommt für IoT-Geräte wie den Raspberry Pi



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Vorschau Kinofilme 2018: Lara, Han und Player One
Vorschau Kinofilme 2018
Lara, Han und Player One
  1. Kinofilme 2017 Rückkehr der Replikanten und Triumph der Nasa-Frauen
  2. Star Wars - Die letzten Jedi Viel Luke und zu viel Unfug

Preiswertes Grafik-Dock ausprobiert: Ein eGPU-Biest für unter 50 Euro
Preiswertes Grafik-Dock ausprobiert
Ein eGPU-Biest für unter 50 Euro
  1. XG Station Pro Asus' zweite eGPU-Box ist schlicht
  2. Zotac Amp Box (Mini) TB3-Gehäuse eignen sich für eGPUs oder SSDs
  3. Snpr External Graphics Enclosure KFA2s Grafikbox samt Geforce GTX 1060 kostet 500 Euro

Security: Das Jahr, in dem die Firmware brach
Security
Das Jahr, in dem die Firmware brach
  1. Wallet Programmierbare Kreditkarte mit ePaper, Akku und Mobilfunk
  2. Fehlalarm Falsche Raketenwarnung verunsichert Hawaii
  3. Asynchronous Ratcheting Tree Facebook demonstriert sicheren Gruppenchat für Apps

  1. Es ist verdammt nochmal ein technisches Gerät...

    devman | 15:23

  2. Re: @all: wer sich jetzt fragt was Mobiles Lernen...

    TheUnichi | 15:23

  3. Re: Warum verschweigt er das wahre Problem...

    Ulkinator | 15:23

  4. Re: Das fehlt mir gerade noch ...

    ibsi | 15:23

  5. Re: Meine Frau darf Widerworte haben

    XYGuy | 15:22


  1. 15:30

  2. 15:02

  3. 14:24

  4. 13:28

  5. 13:21

  6. 13:01

  7. 12:34

  8. 12:04


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel