Abo
  • Services:

Mobile Internet Kit kommt im November nach Deutschland

Inklusive Palm-spezifischen Web-Clipping-Angeboten

Der PDA-Hersteller Palm bietet den Dienst Web-Clipping ab Mitte November auch außerhalb der USA an. Dieser Dienst überträgt Internet-Seiten in einem speziellen Format, das wenig Bandbreite kosten soll, ähnlich wie man es schon von WAP-Seiten kennt.

Artikel veröffentlicht am ,

Dazu verbindet man den Palm über die Infrarot-Schnittstelle oder ein separat erhältliches Kabel mit seinem Mobiltelefon und nutzt das integrierte Handy-Modem. Alternativ funktioniert es auch mit einem speziellen GSM-Modem für den Palm. So ausgerüstet wählt man sich bei seinem Netzbetreiber ein und erhält von einem speziellen Palm-Proxy die gewünschten Informationen. Außer den Einwahl-Gebühren zum entsprechenden Mobilfunkprovider fallen dafür keine weiteren Gebühren an.

Stellenmarkt
  1. Hays AG, Frankfurt am Main
  2. KWA Betriebs- und Service GmbH, Unterhaching

Web-Clipping überträgt nur Textinformationen, Werbe-Banner und Grafiken kennt es nicht. Dadurch sollen Informationen auch über eine langsame Mobil-Verbindung flott übertragen und dargestellt werden. Auf Palm.net stehen derzeit über 400 amerikanische Clipping-Angebote bereit. Mitte November sollen sich auch deutsche Anbieter dazugesellen, darunter Cinema.de, Max.de, PalmStor, SMS-Sendbox, beamgate.de und TV Spielfilm. Ende des Jahres will Palm das deutschsprachige Angebot auf bis zu 40 Anbieter erweitern.

Das Mobile Internet Kit enthält außer der Palm-spezifischen Web-Clipping-Software auch ein E-Mail-Programm und einen WAP-Browser sowie das Programm Handphone 1.3 zur SMS-Kommunikation. E-Mails versendet und empfängt das Programm MultiMail 2.26 von ActualSoft wahlweise über einen POP3- oder IMAP4-Server.

Ähnlich wie Web-Clipping benötigen WAP-Seiten weniger Speicher und damit Bandbreite. Um solche WML-Seiten auch ohne spezielles WAP-Handy auf dem Palm zu betrachten, kommt der Neomar WAP-Browser in der Version 1.5 zum Zuge. So greift man mit dem Mobile Internet Kit auch auf das stetig wachsende Angebot von WAP-Seiten zu.

Ab Mitte November soll das Mobile Internet Kit in Deutschland für 69,90 DM erhältlich sein. Es arbeitet auf allen Update-fähigen Palm-Organizern, also dem Palm m100, Palm III, Palm IIIc, Palm IIIx, Palm IIIxe, Palm V und Palm Vx. Die benötigte Version 3.5 des PalmOS liegt dem Paket für ein Upgrade bei. Für den sinnvollen Einsatz ist eine Speicherausstattung von 2 MB RAM ratsam.



Anzeige
Top-Angebote
  1. (heute u. a. JBL BAR Studio für 99€ statt 137,90€ im Vergleich)
  2. (heute u. a. NZXT N7 Z370 Matte Black Mainboard für 237,90€ + Versand statt 272,90€ im...
  3. 263,99€
  4. 44,98€ + USK-18-Versand

Folgen Sie uns
       


Sky Ticket TV-Stick im Test

Wir haben den Sky Ticket TV Stick getestet. Der Streamingstick mit Fernbedienung bringt Sky Ticket auf den Fernseher, wenn dieser den Streamingdienst des Pay-TV-Anbieters nicht unterstützt. Auf dem Stick läuft das aktuelle Sky Ticket, das im Vergleich zur Vorgängerversion erheblich verbessert wurde. Den Sky Ticket TV gibt es quasi kostenlos, weil dieser nur zusammen mit passenden Sky-Ticket-Abos im Wert von 30 Euro angeboten wird.

Sky Ticket TV-Stick im Test Video aufrufen
Xilinx-CEO Victor Peng im Interview: Wir sind überall
Xilinx-CEO Victor Peng im Interview
"Wir sind überall"

Programmierbare Schaltungen, kurz FPGAs, sind mehr als nur Werkzeuge, um Chips zu entwickeln: Im Interview spricht Xilinx-CEO Victor Peng über überholte Vorurteile, den Erfolg des Interposers, die 7-nm-Fertigung und darüber, dass nach dem Tape-out der Spaß erst beginnt.
Ein Interview von Marc Sauter

  1. Versal-FPGAs Xilinx macht Nvidia das AI-Geschäft streitig
  2. Project Everest Xilinx bringt ersten FPGA mit 7-nm-Technik

Lichtverschmutzung: Was Philips Hue mit der Tierwelt im Garten macht
Lichtverschmutzung
Was Philips Hue mit der Tierwelt im Garten macht

LEDs für den Garten sind energiesparend und praktisch - für Menschen und manche Fledermäuse. Für viele Tiere haben sie jedoch fatale Auswirkungen. Aber mit einigen Änderungen lässt sich die Gartenbeleuchtung so gestalten, dass sich auch Tiere wohlfühlen.
Ein Bericht von Werner Pluta

  1. Play und Signe Neue farbige Philips-Hue-Leuchten für indirektes Licht
  2. Smart Home Weitere Hue-Leuchten fürs Badezimmer vorgestellt
  3. Badezimmerspiegel Philips Hue kommt ins Bad

Shine 3: Neuer Tolino-Reader bringt mehr Lesekomfort
Shine 3
Neuer Tolino-Reader bringt mehr Lesekomfort

Die Tolino-Allianz bringt das Nachfolgemodell des Shine 2 HD auf den Markt. Das Shine 3 erhält mehr Ausstattungsdetails aus der E-Book-Reader-Oberklasse. Vor allem beim Lesen macht sich das positiv bemerkbar.
Ein Hands on von Ingo Pakalski

  1. E-Book-Reader Update macht Tolino-Geräte unbrauchbar

    •  /