Abo
  • Services:
Anzeige

E-Payment als Marketingmittel

dmmv lädt zum Diskussionsforum "E-Payment-Systeme im Internet" ein

Elektronische Zahlungssysteme werden bislang eingesetzt, um schnell und immer sicherer Geschäfte im Internet abzuwickeln. Der Deutsche Multimedia Verband (dmmv) will nun mit einem Diskussionsforum am 29. November 2000 in Frankfurt am Main zum Thema "E-Payment Systeme im Internet" die Bedeutung des E-Payment als wesentliches Mittel zur Markenpositionierung und Kundenbindung unterstreichen.

Anzeige

Bei der Einführung von E-Payment-Systemen werden Sicherheit, Kosten und technische Ausgestaltung des Systems als Auswahlkriterien herangezogen - die Wahl des Zahlungssystems als Kundenbindungs- und Markenpositionierungsinstrument hingegen werde vernachlässigt, so der dmmv.

Die Referenten aus Wirtschaft und Forschung sollen auf dem interdisziplinären Diskussionsforum nicht nur Methoden zur Kundenbindung und Markenführung durch die Wahl des E-Payment-Systems vorstellen, sondern ebenfalls haftungsrechtliche Risiken beim Einsatz eines Zahlungssystems im Internet und deren Versicherbarkeit thematisieren. Ein weiterer Vortrag soll sich mit Vertragsschlüssen im Internet beschäftigen.

Vorgesehen sind die Themen:

  • Zahlungssysteme als Kundenbindungsinstrumente im Internet
  • Rabattsysteme als Marketing- und Kundenbindungsinstrument
  • Die Entscheidungsfindung für das kundennutzenoptimale Zahlungssystem im Internet
  • Kundenbindung durch Markenaufbau bei Zahlungssystemen im Internet
  • Markenführung beim Mobile Commerce
  • Die Versicherbarkeit von Risiken beim Zahlungsverkehr im Internet
  • Zahlungssysteme im Internet
  • Vertragsschluss im Internet
Das Diskussionsforum richtet sich an alle Anbieter von E-Commerce-Shops und -Lösungen und Unternehmen der New Economy, die den Einsatz ihrer Zahlungssysteme optimieren wollen und an Dienstleister, die Zahlungsverfahren im Internet anbieten.

Das dmmv-Diskussionsforum findet am Mittwoch, 29. November 2000 von 10.00 bis 18.00 Uhr im Seminargebäude der Industrie- und Handelskammer (IHK) Frankfurt am Main, Börsenplatz, 60313 Frankfurt statt.


eye home zur Startseite

Anzeige

Stellenmarkt
  1. Bechtle GmbH IT-Systemhaus, Nürtingen
  2. BWI GmbH, deutschlandweit
  3. Genossenschaftsverband Bayern e.V., München
  4. BWI GmbH, München, Nürnberg, Rheinbach


Anzeige
Hardware-Angebote
  1. 89,90€ + 3,99€ Versand (Vergleichspreis ca. 140€)
  2. täglich neue Deals
  3. und Assassin´s Creed Origins gratis downloaden

Folgen Sie uns
       

  1. ZDF mit 4K-UHD

    Bergretter und Bergdoktoren werden in HLG-HDR ausgestrahlt

  2. Star Wars Battlefront 2

    Macht und Mikrotransaktionen

  3. Tether

    Kryptowährungsstartup verliert 31 Millionen Dollar

  4. Time Warner

    Trump-Regierung will Milliardenübernahme durch AT&T stoppen

  5. Way of the Future

    Man kann Kirche nicht ohne KI schreiben

  6. Asus Transformer Mini

    Windows-Tablet mit Tastaturhülle kostet 380 Euro

  7. Mainboard

    Intel will ab 2020 nur noch UEFI statt Bios

  8. Sackgasse

    EU-Industriekommissarin sieht Diesel am Ende

  9. Riesenbestellung

    Uber will mit 24.000 Volvo autonom Taxi fahren

  10. SuperSignal

    Vodafone Deutschland schaltet Smart-Cells ab



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Gaming-Smartphone im Test: Man muss kein Gamer sein, um das Razer Phone zu mögen
Gaming-Smartphone im Test
Man muss kein Gamer sein, um das Razer Phone zu mögen
  1. Razer Phone im Hands on Razers 120-Hertz-Smartphone für Gamer kostet 750 Euro
  2. Kiyo und Seiren X Razer bringt Ringlicht-Webcam für Streamer
  3. Razer-CEO Tan Gaming-Gerät für mobile Spiele soll noch dieses Jahr kommen

Firefox 57: Viel mehr als nur ein Quäntchen schneller
Firefox 57
Viel mehr als nur ein Quäntchen schneller
  1. Mozilla Wenn Experimente besser sind als Produkte
  2. Firefox 57 Firebug wird nicht mehr weiterentwickelt
  3. Mozilla Firefox 56 macht Hintergrund-Tabs stumm

Smartphoneversicherungen im Überblick: Teuer und meistens überflüssig
Smartphoneversicherungen im Überblick
Teuer und meistens überflüssig
  1. Winphone 5.0 Trekstor will es nochmal mit Windows 10 Mobile versuchen
  2. Librem 5 Das freie Linux-Smartphone ist finanziert
  3. Aquaris-V- und U2-Reihe BQ stellt neue Smartphones ab 180 Euro vor

  1. Re: Diesel ist effektiver und kann sauberer sein

    knete | 11:27

  2. Verrückte Vorstellung

    Dwalinn | 11:27

  3. Re: die alte leier

    Truster | 11:26

  4. Dampfender Haufen, jetzt mit mehr Technik!

    theFiend | 11:26

  5. Re: VR ist erst ganz am Anfang

    _2xs | 11:26


  1. 11:20

  2. 11:05

  3. 10:50

  4. 10:35

  5. 10:26

  6. 08:53

  7. 08:38

  8. 07:38


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel