• IT-Karriere:
  • Services:

Studie: Internet - Fluch und Segen des Versicherungsberaters

Erst fünf Prozent haben online Versicherungen abgeschlossen

Die Zukunft der Versicherung liegt nach Ansicht vieler Experten in der mehrgleisigen Kundenbetreuung: Während für den konkreten Vertragsabschluss der persönliche Kontakt zum Vertreter oder in der Geschäftstelle unverzichtbar bleibt, wünschen sich die Kunden für die laufende Kundenbetreuung immer häufiger den Kontakt über Telefon und via E-Mail oder Web.

Artikel veröffentlicht am ,

Zu diesem Ergebnis kommt der vom Kölner Marktforschungsinstitut psychonomics und dem Beratungs- und IT-Dienstleister CSC Ploenzke herausgegebene "Kundenmonitor e-Assekuranz", eine Studie zum Umgang mit Versicherungen im Internet.

Stellenmarkt
  1. Technische Universität Berlin, Berlin
  2. P&I Personal & Informatik AG, Wiesbaden

Die Untersuchung verknüpft die Ergebnisse einer repräsentativen Befragung unter rund 1.800 Versicherungskunden in Deutschland mit einer zusätzlichen Online-Befragung von rund 500 Versicherungsentscheidern.

Danach sehen Internet-Nutzer den Haupthinderungsgrund, Versicherungen online abzuschließen, in der fehlenden persönlichen Beratung (32 Prozent). 30 Prozent würden prinzipiell keinen Abschluss übers Netz tätigen, 28 Prozent schließen Versicherungen nur bei ihrem Vertreter ab. Die Unsicherheit der Datenübertragung nennen 23 Prozent als Hinderungsgrund. Und immerhin 41 Prozent der Internetnutzer haben zurzeit keinen akuten Versicherungsbedarf.

Trotz der bislang eher mäßigen Verkaufszahlen - erst fünf Prozent aller User haben bislang im Internet einen Versicherungsabschluss getätigt - könnte sich bereits heute schon jeder dritte Online-Nutzer (35 Prozent) einen Abschluss über das Internet vorstellen.

Bei kleineren oder stark standardisierten Verträgen sind es sogar bereits bis zu 60 Prozent der Internet-Nutzer, die einen Online-Abschluss tätigen würden: (Reisegepäckversicherung: 61 Prozent; Kfz-Versicherung: 57 Prozent, Haftpflicht: 49 Prozent).

Wichtig ist den befragten Internet-Usern vor allem die Sicherheit, es auch im Netz mit bekannten, seriösen Versicherungsgesellschaften zu tun zu haben: Neben der Forderung nach deutlichen Preisvorteilen im Netz (63 Prozent der User) stehen eine kundenfreundliche Rücktrittsregelung (50 Prozent), ein bekannter Markenname (42 Prozent) und besser noch eine bestehende Kundenbeziehung (47 Prozent) ganz oben auf der Anforderungsliste der Internet-Nutzer.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Anzeige
Hardware-Angebote
  1. (reduzierte Überstände, Restposten & Co.)
  2. 499,99€

Folgen Sie uns
       


Samsung Galaxy S21 und S21 Plus vorgestellt

Die beiden Grundmodelle von Samsungs Galaxy-S21-Serie kommen ohne abgerundete Displays und mit bekannten Kameras.

Samsung Galaxy S21 und S21 Plus vorgestellt Video aufrufen
Programm für IT-Jobeinstieg: Hoffen auf den Klebeeffekt
Programm für IT-Jobeinstieg
Hoffen auf den Klebeeffekt

Aktuell ist der Jobeinstieg für junge Ingenieure und Informatiker schwer. Um ihnen zu helfen, hat das Land Baden-Württemberg eine interessante Idee: Es macht sich selbst zur Zeitarbeitsfirma.
Ein Bericht von Peter Ilg

  1. Arbeitszeit Das Sechs-Stunden-Experiment bei Sipgate
  2. Neuorientierung im IT-Job Endlich mal machen!
  3. IT-Unternehmen Die richtige Software für ein Projekt finden

Weclapp-CTO Ertan Özdil: Wir dürfen nicht in Schönheit und Perfektion untergehen!
Weclapp-CTO Ertan Özdil
"Wir dürfen nicht in Schönheit und Perfektion untergehen!"

Der CTO von Weclapp träumt von smarter Software, die menschliches Eingreifen in der nächsten ERP-Generation reduziert. Deutschen Perfektionismus hält Ertan Özdil aber für gefährlich.
Ein Interview von Maja Hoock


    Fiat 500 als E-Auto im Test: Kleinstwagen mit großem Potenzial
    Fiat 500 als E-Auto im Test
    Kleinstwagen mit großem Potenzial

    Fiat hat einen neuen 500er entwickelt. Der Kleine fährt elektrisch - und zwar richtig gut.
    Ein Test von Peter Ilg

    1. Vierradlenkung Elektrischer GMC Hummer SUV fährt im Krabbengang seitwärts
    2. MG Cyberster MG B Roadster mit Lasergürtel und Union Jack
    3. Elektroauto E-Auto-Prämie übersteigt in 2021 schon Vorjahressumme

      •  /