Abo
  • Services:
Anzeige

Kostenlose Videoschnitt-Software von AIST

MovieExplorer ab 1. November zum Download

Der deutsche Hersteller AIST will ab November die Freeware MovieExplorer zum Download anbieten. Außer zum Videoschnitt eignet sich die Windows-Software auch zur Ansicht, Bearbeitung und Verwaltung etlicher Grafik-, Audio- und Videodateien.

Anzeige

Screenshot MovieExplorer
Screenshot MovieExplorer
Der MovieExplorer verwendet Routinen der bekannten Videoschnittlösungen MoviePack und MovieDVsuite von AIST, besitzt eben nur einen geringeren Funktionsumfang als die kommerziellen Geschwister. Er bearbeitet alle gängigen Bild-, Video- und Audioformate und exportiert Videodaten auf Wunsch auch in die verbreiteten Streaming-Formate RealVideo, QuickTime und Windows-Media zur Veröffentlichung im Internet.

Fertige Videoclips gibt das Programm in voller PAL- oder NTSC-Auflösung mit passender Hardware auf Videorekorder, Camcorder oder Fernseher aus. Für den Videoschnitt bietet es zwei Editingspuren und eine Überblendspur und steuert Camcorder auch über eine Firewire-Schnittstelle.

Wem Überblendungen, Titelgenerator und die mitgelieferten Video- und Audioeffekte nicht ausreichen, integriert weitere Funktionen einfach über die Plug-In-Schnittstelle. Eine Echtzeitvorschau vermittelt dabei sofort einen Eindruck über die verwendeten Effekte.

Da der MovieExplorer alle gängigen Dateien aus den Bereichen Bild, Video und Audio lesen und schreiben kann, eignet er sich auch zur Konvertierung solcher Dateiformate und empfiehlt sich als Multimedia-Browser zur Verwaltung von Bild- und Audio-Daten.

Ab 1. November soll der MovieExplorer zum Download (etwa 13 MByte) auf der AIST-Homepage bereitstehen. Die Software arbeitet auf den Betriebssystemen Windows 95, 98, 98SE, Millennium sowie Windows NT 4.0 und 2000. Der Hersteller empfiehlt als Hardware-Ausstattung einen Prozessor der Leistungsstufe Pentium II 233 MHz, 64 MB Arbeitsspeicher sowie eine OpenGL- oder Direct3D-Grafikkarte.


eye home zur Startseite

Anzeige

Stellenmarkt
  1. Schaeffler Technologies AG & Co. KG, Herzogenaurach
  2. Heraeus infosystems GmbH, Hanau bei Frankfurt am Main
  3. Robert Bosch GmbH, Weilimdorf
  4. PHOENIX CONTACT Software GmbH, Lemgo


Anzeige
Top-Angebote
  1. (heute u. a. PC-Zubehör reduziert, z. B. Logitech MK520 für 28,99€)
  2. 54,90€
  3. 79€

Folgen Sie uns
       

  1. Android 8.0

    Oreo-Update für Oneplus Three und 3T ist da

  2. Musikstreaming

    Amazon Music für Android unterstützt Google Cast

  3. Staingate

    Austauschprogramm für fleckige Macbooks wird verlängert

  4. Digitale Infrastruktur

    Ralph Dommermuth kritisiert deutsche Netzpolitik

  5. Elektroauto

    VW will weitere Milliarden in Elektromobilität investieren

  6. Elektroauto

    Walmart will den Tesla-Truck

  7. Die Woche im Video

    Ausgefuchst, abgezockt und abgefahren

  8. Siri-Lautsprecher

    Apple versemmelt den Homepod-Start

  9. Open Routing

    Facebook gibt interne Plattform für Backbone-Routing frei

  10. Übernahme

    Vivendi lässt Ubisoft ein halbes Jahr in Ruhe



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Smartphoneversicherungen im Überblick: Teuer und meistens überflüssig
Smartphoneversicherungen im Überblick
Teuer und meistens überflüssig
  1. Winphone 5.0 Trekstor will es nochmal mit Windows 10 Mobile versuchen
  2. Librem 5 Das freie Linux-Smartphone ist finanziert
  3. Aquaris-V- und U2-Reihe BQ stellt neue Smartphones ab 180 Euro vor

Erneuerbare Energien: Siemens leitet die neue Steinzeit ein
Erneuerbare Energien
Siemens leitet die neue Steinzeit ein
  1. Siemens und Schunk Akkufahrzeuge werden mit 600 bis 1.000 Kilowatt aufgeladen
  2. Parkplatz-Erkennung Bosch und Siemens scheitern mit Pilotprojekten

Cubesats: Startup steuert riesigen Satellitenschwarm von Berlin aus
Cubesats
Startup steuert riesigen Satellitenschwarm von Berlin aus
  1. Arkyd-6 Planetary Resources startet bald ein neues Weltraumteleskop
  2. SAEx Internet-Seekabel für Südatlantikinsel St. Helena
  3. Sputnik Piep, piep, kleiner Satellit

  1. Re: Witzig. Wieder ein E-Auto bericht von Leuten...

    VigarLunaris | 11:40

  2. Re: VW am ehesten zuzutrauen

    bplhkp | 11:38

  3. Noch besser wäre die Unsterstützung für die...

    McTristan | 11:38

  4. Re: uPlay

    ML82 | 11:30

  5. Re: Was ist denn 1&1?

    johnripper | 11:24


  1. 11:21

  2. 10:43

  3. 17:14

  4. 13:36

  5. 12:22

  6. 10:48

  7. 09:02

  8. 19:05


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel