• IT-Karriere:
  • Services:

Virtuelle 3D-Welten über WAP und UMTS mobil erschließen

Wapme kooperiert mit blaxxun

Die Düsseldorfer Wapme Systems AG und die blaxxun interactive Inc. wollen gemeinsam die 3D-Welten von blaxxun neben dem Internet zukünftig auch über Handy und PDA erreichbar machen.

Artikel veröffentlicht am ,

Für die schnelle und problemlose Anbindung der eigenen virtuellen Welten an mobile Endgeräte setzt die blaxxun interactive Inc. auf die Software Waparameter der Wapme Systems AG.

Stellenmarkt
  1. VNR Verlag für die Deutsche Wirtschaft AG, Bonn
  2. Universität Potsdam, Potsdam

"Für blaxxun bedeutet die Kooperation mit Wapme eine wesentlich schnellere Anbindung der eigenen Produkte an die mobilen Netze von morgen. Schon auf der Basis des GSM-Standards kann mit Waparameter auf Informationen aus den virtuellen Welten zugegriffen werden. Mit UMTS können wir virtuelle Welten komplett mobil verfügbar machen", erklärt Franz Buchenberger, CEO von blaxxun interactive.

Blaxxun hat zunächst Reseller-Lizenzen an der auf Java basierenden Software erworben. Die Vertragsbestimmungen berechtigen das Unternehmen zum Weiterverkauf der Reseller-Lizenzen an eigene Kunden. Ferner ist eine Zusammenarbeit auf Basis eines ASP-Modells (Application Service Providing) zwischen den beiden Unternehmen vorgesehen, so dass die neue Software künftig auch Drittunternehmen als Lösungstool im Rahmen einer Lizenzvereinbarung zur Verfügung gestellt werden kann.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Anzeige
Spiele-Angebote
  1. (u. a. This War of Mine für 4,75€, Children of Morta für 11,99€, Frostpunk für 9,99€, Beat...
  2. 0,45€
  3. 15,49€
  4. 3,43€

Folgen Sie uns
       


    •  /