Abo
  • Services:

Heiler Software AG will im November an den Neuen Markt

Erstnotiz am 7. November 2000

Als voraussichtlichen Termin für die Erstnotiz der Heiler Software AG am Neuen Markt gab das Unternehmen zusammen mit der konsortialführenden Commerzbank AG den 7. November bekannt. Die Zeichnungsfrist läuft vom 31. Oktober bis 3. November. Der Emissionspreis soll am 4. November festgesetzt werden.

Artikel veröffentlicht am ,

Im Vorfeld des Börsengangs hat die Heiler Software AG im Rahmen einer Kapitalerhöhung das Kapital um 25 Prozent auf elf Millionen Aktien aufgestockt. Mit den Einnahmen aus dem Börsengang will die Heiler Software AG ihr Wachstum finanzieren und die Internationalisierung weiter vorantreiben.

Stellenmarkt
  1. Robert Bosch GmbH, Waiblingen
  2. swb AG, Bremen

"Auf Basis unserer Softwareplattform HighCommerce entwickeln wir B2B-Internet-Handelsplattformen. Große, führende Industrieunternehmen, Banken und Versicherungen können auf diesen virtuellen Marktplätzen beim Ein- und Verkauf Zeit und Kosten einsparen, ihre Effizienz erhöhen und ihren Umsatz steigern", beschreibt Firmengründer Rolf J. Heiler sein Unternehmen.

Die Heiler Software AG mit Sitz in Stuttgart und Palo Alto wurde 1987 von Rolf J. Heiler gegründet und beschäftigt derzeit rund 100 Mitarbeiter. Beteiligt sind unter anderem die SAP AG über den SAP Venture Fund Europe und der Risikokapitalgeber 3i Group plc.



Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. (2 Monate Sky Ticket für nur 4,99€)

Folgen Sie uns
       


Blackberry Key 2 - Hands on

Das Key2 ist das Nachfolgemodell des Keyone. Das Grundprinzip ist gleich. Im unteren Gehäuseteil gibt es eine fest verbaute Hardware-Tastatur. Darüber befindet sich ein Display im 3:2-Format. Das Schreiben auf der Tastatur ist angenehm. Im Juli 2018 kommt das Key2 zum Preis von 650 Euro auf den Markt.

Blackberry Key 2 - Hands on Video aufrufen
Windenergie: Wie umweltfreundlich sind Offshore-Windparks?
Windenergie
Wie umweltfreundlich sind Offshore-Windparks?

Windturbinen auf hoher See liefern verlässlich grünen Strom. Frei von Umwelteinflüssen sind sie aber nicht. Während die eine Tierart profitiert, leidet die andere. Doch Abhilfe ist in Sicht.
Ein Bericht von Daniel Hautmann

  1. Hywind Scotland Windkraft Ahoi

KI in der Medizin: Keine Angst vor Dr. Future
KI in der Medizin
Keine Angst vor Dr. Future

Mit Hilfe künstlicher Intelligenz können schwer erkennbare Krankheiten früher diagnostiziert und behandelt werden, doch bei Patienten löst die Technik oft Unbehagen aus. Und das ist nicht das einzige Problem.
Ein Bericht von Tim Kröplin

  1. Künstliche Intelligenz Vages wagen
  2. KI Mit Machine Learning neue chemische Reaktionen herausfinden
  3. Elon Musk und Deepmind-Gründer Keine Maschine soll über menschliches Leben entscheiden

Smartphone von Gigaset: Made in Bocholt
Smartphone von Gigaset
Made in Bocholt

Gigaset baut sein Smartphone GS185 in Bocholt - und verpasst dem Gerät trotz kompletter Anlieferung von Teilen aus China das Label "Made in Germany". Der Fokus auf die Region ist aber vorhanden, eine erweiterte Fertigung durchaus eine Option. Wir haben uns das Werk angeschaut.
Ein Bericht von Tobias Költzsch

  1. Bocholt Gigaset baut Smartphone in Deutschland

    •  /