Abo
  • Services:
Anzeige

Softline und Commerce One wollen Softwarekauf erleichtern

Kooperation zwischen Commerce One, Telekom und Softline

Die Softline AG, Commerce One und die Deutsche Telekom AG haben eine mehrstufige strategische Zusammenarbeit beschlossen. Softline wird schrittweise das gesamte, 5.000 Computerprogramme umfassende Portfolio in einen Internet-Marktplatz einbringen, den die Deutsche Telekom zusammen mit Commerce One derzeit aufbaut.

Anzeige

Über den Telekom-Marktplatz werden die Softline-Produkte auch in das von Commerce One initiierte "Global Trading Web" integriert. Diese Einkaufsplattform ist das weltgrößte Internet-Handelsforum mit über 200 angeschlossenen B2B-Marktplätzen und über 35.000 teilnehmenden Unternehmen.

Im Gegenzug übernimmt Softline die Vermarktung und den Vertrieb der E-Commerce-Lösung "Enterprise Buyer" von Commerce One, mit der der Zugang zu den Internet-Marktplätzen möglich ist.

Der B2B-Marktplatz der Deutschen Telekom AG soll noch in diesem Quartal im Rahmen eines Pilotprojekts starten.


eye home zur Startseite

Anzeige

Stellenmarkt
  1. Berliner Verkehrsbetriebe (BVG), Berlin
  2. Heraeus infosystems GmbH, Hanau
  3. NORD-MICRO GmbH & Co. OHG, Frankfurt am Main
  4. über Hays AG, München


Anzeige
Top-Angebote
  1. (heute u. a. PC-Zubehör reduziert, z. B. Logitech MK520 für 28,99€)
  2. 54,90€
  3. 79€

Folgen Sie uns
       

  1. Smartphones

    Huawei installiert ungefragt Zusatz-App

  2. Android 8.0

    Oreo-Update für Oneplus Three und 3T ist da

  3. Musikstreaming

    Amazon Music für Android unterstützt Google Cast

  4. Staingate

    Austauschprogramm für fleckige Macbooks wird verlängert

  5. Digitale Infrastruktur

    Ralph Dommermuth kritisiert deutsche Netzpolitik

  6. Elektroauto

    VW will weitere Milliarden in Elektromobilität investieren

  7. Elektroauto

    Walmart will den Tesla-Truck

  8. Die Woche im Video

    Ausgefuchst, abgezockt und abgefahren

  9. Siri-Lautsprecher

    Apple versemmelt den Homepod-Start

  10. Open Routing

    Facebook gibt interne Plattform für Backbone-Routing frei



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Smartphoneversicherungen im Überblick: Teuer und meistens überflüssig
Smartphoneversicherungen im Überblick
Teuer und meistens überflüssig
  1. Winphone 5.0 Trekstor will es nochmal mit Windows 10 Mobile versuchen
  2. Librem 5 Das freie Linux-Smartphone ist finanziert
  3. Aquaris-V- und U2-Reihe BQ stellt neue Smartphones ab 180 Euro vor

Erneuerbare Energien: Siemens leitet die neue Steinzeit ein
Erneuerbare Energien
Siemens leitet die neue Steinzeit ein
  1. Siemens und Schunk Akkufahrzeuge werden mit 600 bis 1.000 Kilowatt aufgeladen
  2. Parkplatz-Erkennung Bosch und Siemens scheitern mit Pilotprojekten

Cubesats: Startup steuert riesigen Satellitenschwarm von Berlin aus
Cubesats
Startup steuert riesigen Satellitenschwarm von Berlin aus
  1. Arkyd-6 Planetary Resources startet bald ein neues Weltraumteleskop
  2. SAEx Internet-Seekabel für Südatlantikinsel St. Helena
  3. Sputnik Piep, piep, kleiner Satellit

  1. Re: VW am ehesten zuzutrauen

    Hegakalle | 13:34

  2. Re: 802.11w-2009?

    ML82 | 13:32

  3. Re: Unpassender Vergleich

    Theoretiker | 13:26

  4. Re: heißt die app

    Theoretiker | 13:24

  5. Re: Wir wäre es denn mit einer Abfrage?

    tribal-sunrise | 13:23


  1. 11:55

  2. 11:21

  3. 10:43

  4. 17:14

  5. 13:36

  6. 12:22

  7. 10:48

  8. 09:02


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel