Abo
  • Services:
Anzeige

Infineon kündigt Infrarot-Datenübertragung mit 16 Mbit/s an

Entwicklerkits ab Anfang 2001 verfügbar

Infineon stellte auf der World PC Expo eine komplette Systemlösung für die schnelle Infrarot-Datenübertragung (VFIR, Very Fast Infrared) mit einer Transferrate von 16 Mbit/s vor.

Anzeige

Hersteller von Notebooks, Mobiltelefonen, Druckern oder PDAs können damit ihre Produkte mit einer schnellen, drahtlosen Datenübertragung ausrüsten, die auch den Anforderungen der immer größeren Datenmengen von Videos, digitalen Bildern und Grafiken gerecht wird.

Das VFIR-Entwicklungskit von Infineon beinhaltet ein PCMCIA-Controller-Modul, das Transceiver-Dongle, ein Testprogramm und die Treiber. Das VFIR-System ist kompatibel zum Infrared Data Associates Version 1.3. Standard.

Die Controller und Transceiver unterstützen neben 16 Mbit/s auch Datenraten von 4 Mbit/s, 1,15 Mbit/s, 115 kbit/s, 9,6 kbit/s und ASK (Amplitude Shift Keying, Amplitudenmodulation). Da viele IRDA-fähige Produkte als Embedded-Designs realisiert werden, kann das VFIR-System von Infineon auch als VHDL-Makro zur Verfügung gestellt werden.

"Stellen Sie sich vor, dass Sie Video-Daten im Umfang von 10 MByte vom PDA Ihres Freundes in weniger als 10 Sekunden übertragen können - genau das wird mit der Infineon-Lösung möglich", sagte Mike Bottoni, Vice President der Optoelectronics Group von Infineon Technologies zur Verdeutlichung der Leistungsfähigkeit des Systems.

Um die Leistungsaufnahme in tragbaren Geräten weiter zu reduzieren, verfügt der Transceiver über eine Stand-by-Stromaufnahme von 3,0 mA, die im Shutdown-Betrieb sogar auf weniger als 50 nA zurückgeht. Das VFIR-Entwicklungskit ist für Anfang des 1. Quartals 2001 geplant.


eye home zur Startseite

Anzeige

Stellenmarkt
  1. Habermaaß GmbH, Bad Rodach
  2. KRATZER AUTOMATION AG, Unterschleißheim bei Mün­chen
  3. BWI GmbH, Nürnberg, München
  4. octeo MULTISERVICES GmbH, Duisburg


Anzeige
Top-Angebote
  1. 149,00€ statt 199,00€
  2. 284,00€ jetzt auch bei Amazon (bei Media Markt ausverkauft!)
  3. (heute u. a. Seagate 2-TB-HDD extern 56€, Samsung Galaxy S8 661,00€, Samsung 55 Zoll Curved TV...

Folgen Sie uns
       

  1. Autonomes Fahren

    Singapur kündigt fahrerlose Busse an

  2. Coinhive

    Kryptominingskript in Chat-Widget entdeckt

  3. Monster Hunter World angespielt

    Die Nahrungskettensimulation

  4. Rechtsunsicherheit bei Cookies

    EU warnt vor Verzögerung von ePrivacy-Verordnung

  5. Schleswig-Holstein

    Bundesland hat bereits 32 Prozent echte Glasfaserabdeckung

  6. Tesla Semi

    Teslas Truck gibt es ab 150.000 US-Dollar

  7. Mobilfunk

    Netzqualität in der Bahn weiter nicht ausreichend

  8. Bake in Space

    Bloß keine Krümel auf der ISS

  9. Sicherheitslücke

    Fortinet vergisst, Admin-Passwort zu prüfen

  10. Angry Birds

    Rovio verbucht Quartalsverlust nach Börsenstart



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Oneplus 5T im Test: Praktische Änderungen ohne Preiserhöhung
Oneplus 5T im Test
Praktische Änderungen ohne Preiserhöhung
  1. Smartphone Neues Oneplus 5T kostet weiterhin 500 Euro
  2. Sicherheitsrisiko Oneplus-Smartphones kommen mit eingebautem Root-Zugang
  3. Smartphone-Hersteller Oneplus will Datensammlung einschränken

Universal Paperclips: Mit ein paar Sexdezillionen Büroklammern die Welt erobern
Universal Paperclips
Mit ein paar Sexdezillionen Büroklammern die Welt erobern
  1. Pocket Camp Animal Crossing baut auf Smartphones
  2. Disney Marvel Heroes wird geschlossen
  3. Free to Play World of Tanks bringt pro Nutzer und Monat 3,30 Dollar ein

Smartphoneversicherungen im Überblick: Teuer und meistens überflüssig
Smartphoneversicherungen im Überblick
Teuer und meistens überflüssig
  1. Winphone 5.0 Trekstor will es nochmal mit Windows 10 Mobile versuchen
  2. Smartphone-Kameras im Test Die beste Kamera ist die, die man dabeihat
  3. Librem 5 Das freie Linux-Smartphone ist finanziert

  1. Re: Milchmädchenrechnung

    henry86 | 01:40

  2. Re: Wieder mit veraltetem Betriebssystem?

    xbh | 01:38

  3. Re: 999$ = 1150¤?

    pizuzz | 01:37

  4. Re: Windows vs Mac OS

    theshark91 | 01:35

  5. Re: Eher Programmierer und Admins als...

    MarioWario | 01:35


  1. 17:56

  2. 15:50

  3. 15:32

  4. 14:52

  5. 14:43

  6. 12:50

  7. 12:35

  8. 12:00


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel