• IT-Karriere:
  • Services:

Spieletest: Cold Blood - Düsterer Spionagethriller

Neuestes Werk der Macher von Baphomets Fluch

Seit dem insbesondere atmosphärisch gelungenen Adventure Baphomets Fluch 2 sind bereits mehr als drei Jahre vergangen, in denen von dem Entwicklerteam Revolution Software kaum etwas zu vernehmen war. Mit "Cold Blood" meldet man sich nun zurück, um erneut düstere Machenschaften zu unterbinden.

Artikel veröffentlicht am ,

Screenshot #1
Screenshot #1
Mit dem gleichnamigen Roman von Truman Capote hat das Spiel übrigens nichts zu tun, schon eher mit Agentengeschichten im James-Bond-Stil: Als britischer Geheimagent Cord gilt es zunächst, in feindlichen Ural-Minen einen verloren gegangenen Mitstreiter wiederzufinden und sich dabei nicht von den russischen Soldaten erwischen zu lassen.

Inhalt:
  1. Spieletest: Cold Blood - Düsterer Spionagethriller
  2. Spieletest: Cold Blood - Düsterer Spionagethriller

Screenshot #2
Screenshot #2
Reizvollerweise verwendet das Programm eine Reihe von Zeitsprüngen, das Abenteuer muss in den ersten Kapiteln als Rückblende nachgespielt werden. Gameplaytechnisch wird dabei eine Kombination aus klassischem Adventure und actionorientiertem Abenteuer geboten, denn während die Steuerung per Tastatur oder Pad eher von Spielen wie Tomb Raider bekannt ist, erinnert die Geschichte mit ihren vielen kleinen Rätseln, Geheimtüren und Aufgaben an frühere Werke des Entwicklerteams.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed
Spieletest: Cold Blood - Düsterer Spionagethriller 
  1. 1
  2. 2
  3.  


Anzeige
Hardware-Angebote
  1. (reduzierte Überstände, Restposten & Co.)

Folgen Sie uns
       


Govecs Elmoto Loop - Test

Das Elmoto Loop von Govecs wiegt nur 59 Kilogramm, hat einen guten Elektromotor und fährt sich ganz anders als ein klassischer E-Roller.

Govecs Elmoto Loop - Test Video aufrufen
Programm für IT-Jobeinstieg: Hoffen auf den Klebeeffekt
Programm für IT-Jobeinstieg
Hoffen auf den Klebeeffekt

Aktuell ist der Jobeinstieg für junge Ingenieure und Informatiker schwer. Um ihnen zu helfen, hat das Land Baden-Württemberg eine interessante Idee: Es macht sich selbst zur Zeitarbeitsfirma.
Ein Bericht von Peter Ilg

  1. Arbeitszeit Das Sechs-Stunden-Experiment bei Sipgate
  2. Neuorientierung im IT-Job Endlich mal machen!
  3. IT-Unternehmen Die richtige Software für ein Projekt finden

Weclapp-CTO Ertan Özdil: Wir dürfen nicht in Schönheit und Perfektion untergehen!
Weclapp-CTO Ertan Özdil
"Wir dürfen nicht in Schönheit und Perfektion untergehen!"

Der CTO von Weclapp träumt von smarter Software, die menschliches Eingreifen in der nächsten ERP-Generation reduziert. Deutschen Perfektionismus hält Ertan Özdil aber für gefährlich.
Ein Interview von Maja Hoock


    Fiat 500 als E-Auto im Test: Kleinstwagen mit großem Potenzial
    Fiat 500 als E-Auto im Test
    Kleinstwagen mit großem Potenzial

    Fiat hat einen neuen 500er entwickelt. Der Kleine fährt elektrisch - und zwar richtig gut.
    Ein Test von Peter Ilg

    1. Vierradlenkung Elektrischer GMC Hummer SUV fährt im Krabbengang seitwärts
    2. MG Cyberster MG B Roadster mit Lasergürtel und Union Jack
    3. Elektroauto E-Auto-Prämie übersteigt in 2021 schon Vorjahressumme

      •  /