Abo
  • Services:
Anzeige

Spieletest: Cold Blood - Düsterer Spionagethriller

Neuestes Werk der Macher von Baphomets Fluch

Seit dem insbesondere atmosphärisch gelungenen Adventure Baphomets Fluch 2 sind bereits mehr als drei Jahre vergangen, in denen von dem Entwicklerteam Revolution Software kaum etwas zu vernehmen war. Mit "Cold Blood" meldet man sich nun zurück, um erneut düstere Machenschaften zu unterbinden.

Anzeige

Screenshot #1
Screenshot #1
Mit dem gleichnamigen Roman von Truman Capote hat das Spiel übrigens nichts zu tun, schon eher mit Agentengeschichten im James-Bond-Stil: Als britischer Geheimagent Cord gilt es zunächst, in feindlichen Ural-Minen einen verloren gegangenen Mitstreiter wiederzufinden und sich dabei nicht von den russischen Soldaten erwischen zu lassen.

Screenshot #2
Screenshot #2
Reizvollerweise verwendet das Programm eine Reihe von Zeitsprüngen, das Abenteuer muss in den ersten Kapiteln als Rückblende nachgespielt werden. Gameplaytechnisch wird dabei eine Kombination aus klassischem Adventure und actionorientiertem Abenteuer geboten, denn während die Steuerung per Tastatur oder Pad eher von Spielen wie Tomb Raider bekannt ist, erinnert die Geschichte mit ihren vielen kleinen Rätseln, Geheimtüren und Aufgaben an frühere Werke des Entwicklerteams.

Spieletest: Cold Blood - Düsterer Spionagethriller 

eye home zur Startseite

Anzeige

Stellenmarkt
  1. InnovaMaxx GmbH, Berlin
  2. Bosch Engineering GmbH, Abstatt
  3. Schwarz Dienstleistung KG, Neckarsulm
  4. ROHDE & SCHWARZ GmbH & Co. KG, München


Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. (u. a. Hobbit Trilogie Blu-ray 43,89€ und Batman Dark Knight Trilogy Blu-ray 17,99€)
  2. 61,99€

Folgen Sie uns
       

  1. LTE

    Taiwan schaltet nach 2G- auch 3G-Netz ab

  2. Two Point Hospital

    Sega stellt Quasi-Nachfolger zu Theme Hospital vor

  3. Callya

    Vodafones Prepaid-Tarife erhalten mehr Datenvolumen

  4. Skygofree

    Kaspersky findet mutmaßlichen Staatstrojaner

  5. World of Warcraft

    Schwierigkeitsgrad skaliert in ganz Azeroth

  6. Open Source

    Microsoft liefert Curl in Windows 10 aus

  7. Boeing und SpaceX

    Experten warnen vor Sicherheitsmängeln bei Raumfähren

  8. Tencent

    Lego will mit Tencent in China digital expandieren

  9. Beta-Update

    Gesichtsentsperrung für Oneplus Three und 3T verfügbar

  10. Matthias Maurer

    Ein Astronaut taucht unter



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Computerforschung: Quantencomputer aus Silizium werden realistisch
Computerforschung
Quantencomputer aus Silizium werden realistisch
  1. Tangle Lake Intel zeigt 49-Qubit-Chip
  2. Die Woche im Video Alles kaputt
  3. Q# und QDK Microsoft veröffentlicht Entwicklungskit für Quantenrechner

Netzsperren: Wie Katalonien die spanische Internetzensur austrickste
Netzsperren
Wie Katalonien die spanische Internetzensur austrickste

Spectre und Meltdown: All unsere moderne Technik ist kaputt
Spectre und Meltdown
All unsere moderne Technik ist kaputt
  1. Microsoft Fall Creators Update ist final für alle Geräte verfügbar
  2. BeA Noch mehr Sicherheitslücken im Anwaltspostfach
  3. VEP Charter Trump will etwas transparenter mit Sicherheitslücken umgehen

  1. Re: ungeschirmte DSL Leitungen?

    Pedrass Foch | 06:12

  2. Re: Tank

    Pedrass Foch | 06:06

  3. Man ist auf seinem device halt nur selbst nicht Root

    GnomeEu | 05:34

  4. Eine Idee die gar nicht mal so bescheuert ist

    My1 | 05:18

  5. Re: Weg mit den Deutschen SIMs - so mache ich es...

    corruption | 04:42


  1. 19:16

  2. 17:48

  3. 17:00

  4. 16:25

  5. 15:34

  6. 15:05

  7. 14:03

  8. 12:45


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel