Abo
  • Services:
Anzeige

c't: Volltextübersetzer noch nicht korrespondenztauglich

Zeitschrift testet sieben automatische Maschinendolmetscher

Um den Inhalt einer E-Mail oder einer Webseite in einer unbekannten Sprache zu erfassen, taugen automatische Übersetzungsprogramme durchaus. Perfekte Übersetzungen darf man jedoch nicht erwarten, berichtet das Computermagazin c't in seiner aktuellen Ausgabe 22/2000.

Anzeige

In Werbetexten für automatische Volltextübersetzer würden mitunter wahre Wunderdinge versprochen: "Einfache", "schnelle" und gar "hervorragende" Übersetzungen verheißen die Hersteller solcher Programme. Leider mangelt es Computern aber an jeglichem sozialen Hintergrund, sie 'verstehen' nichts, sondern arbeiten nur vorgegebene Routinen ab. Deshalb mache keines der Programme den menschlichen Übersetzer überflüssig, so die c't-Redakteure.

Wer hofft, dass ein Programm die druckreife Übersetzung eines Handbuchs produzieren kann, wird deshalb laut c't enttäuscht sein. Überließe man dem PC allein das Feld, seien nicht selten abstruse Textfragmente das Ergebnis einer Übersetzung. Für eine sinnvolle Übersetzung müsse man fast jeden Text vorbereiten. Lange Wurmsätze zum Beispiel mutieren mit Übersetzungsprogrammen zu ebenso langen, aber meistens komplett unverständlichen Wurmsätzen. Komplizierte Satzstellungen, Umgangssprache oder stark verkürzte Formulierungen gelte es ebenso zu vermeiden.

Wenn man nur einen Überblick über den Inhalt bekommen möchte und keine zu hohen Erwartungen an die grammatikalische Form hat, sind der c't zufolge die Ergebnisse auch eines Programmes für 100 DM durchaus brauchbar. Für Übersetzungen, die beispielsweise als Geschäftsbrief gedacht sind, benötige man eher ein Programm für 500 oder 600 DM, komme aber um eine Nachbearbeitung des Textes nicht herum.


eye home zur Startseite

Anzeige

Stellenmarkt
  1. Automotive Safety Technologies GmbH, Weissach
  2. Fresenius Medical Care Deutschland GmbH, Schweinfurt
  3. über Hays AG, Berlin
  4. Fresenius Netcare GmbH, Bad Homburg


Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. (u. a. Game of Thrones, Big Bang Theory, The Vampire Diaries, Supernatural)
  2. (u. a. Logan Blu-ray 9,97€, Deadpool Blu-ray 8,97€, Fifty Shades of Grey Blu-ray 11,97€)

Folgen Sie uns
       

  1. LAA

    Nokia und T-Mobile erreichen 1,3 GBit/s mit LTE

  2. Alcatel 1X

    Android-Go-Smartphone mit 2:1-Display kommt für 100 Euro

  3. Apple

    Ladestation Airpower soll im März 2018 auf den Markt kommen

  4. Radeon Software Adrenalin 18.2.3

    AMD-Treiber macht Sea of Thieves schneller

  5. Lifebook U938

    Das fast perfekte Business-Ultrabook bekommt vier Kerne

  6. Wochenrückblick

    Früher war nicht alles besser

  7. Raumfahrt

    Falsch abgebogen wegen Eingabefehler

  8. Cloud

    AWS bringt den Appstore für Serverless-Software

  9. Free-to-Play-Strategie

    Total War Arena beginnt den Betabetrieb

  10. Funkchip

    US-Grenzbeamte können Pass-Signaturen nicht prüfen



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Sam's Journey im Test: Ein Kaufgrund für den C64
Sam's Journey im Test
Ein Kaufgrund für den C64
  1. THEC64 Mini C64-Emulator erscheint am 29. März in Deutschland
  2. Sam's Journey Neues Kaufspiel für C64 veröffentlicht

Age of Empires Definitive Edition Test: Trotz neuem Look zu rückständig
Age of Empires Definitive Edition Test
Trotz neuem Look zu rückständig
  1. Echtzeit-Strategie Definitive Edition von Age of Empires hat neuen Termin
  2. Matt Booty Mr. Minecraft wird neuer Spiele-Chef bei Microsoft
  3. Vorschau Spielejahr 2018 Zwischen Kuhstall und knallrümpfigen Krötern

Samsung C27HG70 im Test: Der 144-Hz-HDR-Quantum-Dot-Monitor
Samsung C27HG70 im Test
Der 144-Hz-HDR-Quantum-Dot-Monitor
  1. Volumendisplay US-Forscher lassen Projektion schweben wie in Star Wars
  2. Sieben Touchscreens Nissan Xmotion verwendet Koi als virtuellen Assistenten
  3. CJ791 Samsung stellt gekrümmten Thunderbolt-3-Monitor vor

  1. Re: Habe noch nie verstanden...

    Petterson | 00:31

  2. Re: klar Fehler passieren

    ecv | 00:27

  3. Re: LAA mit bereits erhältlichen Geräten

    gaym0r | 00:21

  4. Re: Anschlüsse!

    grorg | 24.02. 23:45

  5. Re: 2018

    kendon | 24.02. 23:35


  1. 22:05

  2. 19:00

  3. 11:53

  4. 11:26

  5. 11:14

  6. 09:02

  7. 17:17

  8. 16:50


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel