Abo
  • Services:

MP3.de startet CD-on-Demand-Vertrieb

Individuelle CD-Compilations aus einer Auswahl von 30.000 Musikstücken

Das deutschsprachige Musikportal mp3.de bietet ab November einen neuen Service an: Unter dem Namen "OnDemand-CD" können die Besucher der Seite aus einem Pool von mehr als 30.000 unveröffentlichten Musikstücken in über 100 verschiedenen Musikrichtungen ihre Wunsch-CDs online zusammenstellen.

Artikel veröffentlicht am ,

Jedes Musikstück kann vorgehört werden, was in Anbetracht der großen Auswahl jedoch eine Herausforderung sein dürfte. Die CDs werden innerhalb von 24 Stunden on-demand produziert und anschließend über den Postweg versandt. Dabei kann der Käufer frei wählen, wie seine CD aussehen soll, denn ein individueller Aufdruck auf jeder CD erlaubt eigene Albennamen oder auch Widmungen. So soll sich der Service zum Verschenken von personalisierten Musik-CDs mit einem auf der CD verewigten Grußtext eignen.

Stellenmarkt
  1. engelbert strauss GmbH & Co. KG, Biebergemünd
  2. AKDB, München

Der Käufer kann zwischen einem Jewel-Case mit Inlay plus Covermotiv und der günstigeren Alternative in einer Versandtasche aus Karton wählen. Letzteren liegt zusätzlich ein gedrucktes und vorgestanztes Inlay bei, um die CD selbst nachträglich in eine schon vorhandene CD-Box stecken zu können.

Der Preis der CD bestimmt sich in Abhängigkeit von den Kosten der einzelnen Musikstücke und liegt je nach Anzahl der Musikstücke zwischen etwa 13 und 30 Mark. Jeder der 10.000 Musiker auf mp3.de bestimmt selbst, ob und zu welchem Preis er seine Songs dem Dienst zur Verfügung stellt.

Mit diesem Service spricht MP3.de sowohl Musiker als auch Musikkonsumenten an, da es ihnen Möglichkeiten erschließt, die der klassische Musikmarkt bisher nicht oder nur selten bietet. "Gerade für Musiker und Bands, die nur wenige Titel produziert haben, entstehen somit auch ohne Schallplattenvertrag neue Absatz- und Einnahmechancen. Interessant ist die On-Demand-Vertriebsmöglichkeit aber auch für Bands, die auf diesem Wege ihr eigenes komplettes Album vertreiben wollen", betont Andreas Otto, Geschäftsführer der mp3.de GmbH.



Anzeige
Hardware-Angebote
  1. bei Caseking kaufen
  2. 120,84€ + Versand
  3. ab 349€

Folgen Sie uns
       


Akustische Kamera Soundcam - Bericht

Lärm ist etwas für die Ohren? Nicht nur: Eine akustische Kamera macht Geräuschquellen sichtbar. Damit lassen sich beispielsweise fehlerhafte Teile in einer Maschine erkennen oder der laute Lüfter im Computer aufspüren. Wir haben es ausprobiert.

Akustische Kamera Soundcam - Bericht Video aufrufen
Klimaschutz: Unter der Erde ist das Kohlendioxid gut aufgehoben
Klimaschutz
Unter der Erde ist das Kohlendioxid gut aufgehoben

Die Kohlendioxid-Emissionen steigen und steigen. Die auf der UN-Klimakonferenz in Paris vereinbarten Ziele sind so kaum zu schaffen. Fachleute fordern daher den Einsatz von Techniken, die Kohlendioxid in Kraftwerken abscheiden oder sogar aus der Luft filtern.
Ein Bericht von Daniel Hautmann

  1. Physik Maserlicht aus Diamant
  2. Xiaoice und Zo Microsoft erforscht menschlicher wirkende Sprachchat-KIs
  3. Hyperschallgeschwindigkeit Projektil schießt sich durch den Boden

NUC8i7HVK (Hades Canyon) im Test: Intels Monster-Mini mit Radeon-Grafikeinheit
NUC8i7HVK (Hades Canyon) im Test
Intels Monster-Mini mit Radeon-Grafikeinheit

Unter dem leuchtenden Schädel steckt der bisher schnellste NUC: Der buchgroße Hades Canyon kombiniert einen Intel-Quadcore mit AMDs Vega-GPU und strotzt förmlich vor Anschlüssen. Obendrein ist er recht leise und eignet sich für VR - selten hat uns ein System so gut gefallen.
Ein Test von Marc Sauter und Sebastian Grüner

  1. Crimson Canyon Intel plant weiteren Mini-PC mit Radeon-Grafik
  2. NUC7CJYS und NUC7PJYH Intel bringt Atom-betriebene Mini-PCs
  3. NUC8 Intels Mini-PC hat mächtig viel Leistung

Grenzenloser Datenzugriff: Was der Cloud-Act für EU-Bürger bedeutet
Grenzenloser Datenzugriff
Was der Cloud-Act für EU-Bürger bedeutet

Neue Gesetze in den USA und der EU könnten den Weg für einen ungehinderten und schnellen weltweiten Datenzugriff von Ermittlungsbehörden ebnen. Datenschützer und IT-Wirtschaft sehen die Pläne jedoch sehr kritisch.
Ein Bericht von Friedhelm Greis

  1. Kontoeröffnung Kleinganoven, überforderte Hotlines und ein einfaches Konto
  2. Elektronische Beweise EU-Kommission fordert weltweiten Zugriff auf Daten
  3. Panera Bread Café-Kette exponiert Millionen Kundendaten im Netz

    •  /