Abo
  • Services:
Anzeige

Städteführer Cityaktuell.de mit Daten zu 800 Städten

Umfassendes Städteportal für Deutschland

Nach dem Relaunch des Städteführers Cityaktuell präsentiert das Portal Informationen zu insgesamt rund 800 deutschen Städten, zu denen der Benutzer dann weitere Daten abrufen kann.

Anzeige

Dazu gehören neben Job-, Immobilien- und Autoanzeigen auch Informationen zu Wetter, Veranstaltungen, Gastronomie, Nachtleben, Shopping und Dienstleistungen. Cityaktuell arbeitet mit mehreren Websites zusammen, um diese Dienste möglichst tiefgreifend anbieten zu können.

Beispielsweise werden die Hotels der Städte über den Expedia-Dienst gesucht, die Immobiliengesuche und Angebote werden von Immowelt.de betreut. Für die lokale Stellensuche zeichnet Jobonline.de verantwortlich, für den Auto-Bereich wurde Motoronline.de als Contentpartner gewonnen.

Die lokalen Veranstaltungen lassen sich in der Datenbank von Eventsonline.de recherchieren. Zudem gibt es für die Städte regionale Zeitungslinks, Wetterinformationen, Stadtpläne und touristische Informationen.

Die Suche nach Städten kann entweder nach Texteingabe oder auch über zoombare Länder und Regionenkarten gestaltet werden.

Das Angebot positioniert sich nach Angaben der Content-Partner als Dienst für diejenigen, die sich umfassend über eine Stadt oder ein Reiseziel informieren möchten.


eye home zur Startseite

Anzeige

Stellenmarkt
  1. Zoi TechCon GmbH, Stuttgart, Berlin
  2. Dataport, Hamburg
  3. FUCHS PETROLUB SE, Mannheim
  4. Bertrandt Services GmbH, Friedrichshafen


Anzeige
Top-Angebote
  1. 34,49€
  2. 169,99€ bzw. 15€ günstiger bei Newsletter-Anmeldung

Folgen Sie uns
       

  1. Open Access

    Konkurrenten wollen FTTH-Ausbau mit der Telekom

  2. Waipu TV

    Produkte aus Werbeblock direkt bei Amazon bestellen

  3. Darpa

    US-Militär will Pflanzen als Schadstoffsensoren einsetzen

  4. Snpr External Graphics Enclosure

    KFA2s Grafikbox samt Geforce GTX 1060 kostet 500 Euro

  5. IOS 11 und iPhone X

    Das Super-Retina-Display braucht nur wenige Anpassungen

  6. Polyphony Digital

    GT Sport bekommt Einzelspielerliga

  7. Smartphone-Tarife

    Congstar wertet Prepaid-Pakete auf

  8. Rauschgifthandel

    BKA nimmt "Top-Verkäufer" aus dem Darknet fest

  9. Toyota

    Roboter T-HR3 meldet sich zum Arbeitseinsatz

  10. FixFifa

    Fans von Fifa 18 drohen mit Boykott



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Gaming-Smartphone im Test: Man muss kein Gamer sein, um das Razer Phone zu mögen
Gaming-Smartphone im Test
Man muss kein Gamer sein, um das Razer Phone zu mögen
  1. Razer Phone im Hands on Razers 120-Hertz-Smartphone für Gamer kostet 750 Euro
  2. Kiyo und Seiren X Razer bringt Ringlicht-Webcam für Streamer
  3. Razer-CEO Tan Gaming-Gerät für mobile Spiele soll noch dieses Jahr kommen

Firefox 57: Viel mehr als nur ein Quäntchen schneller
Firefox 57
Viel mehr als nur ein Quäntchen schneller
  1. Mozilla Wenn Experimente besser sind als Produkte
  2. Firefox 57 Firebug wird nicht mehr weiterentwickelt
  3. Mozilla Firefox 56 macht Hintergrund-Tabs stumm

Fire TV (2017) im Test: Das Streaminggerät, das kaum einer braucht
Fire TV (2017) im Test
Das Streaminggerät, das kaum einer braucht
  1. Neuer Fire TV Amazons Streaming-Gerät bietet HDR für 80 Euro
  2. Streaming Update für Fire TV bringt Lupenfunktion
  3. Streaming Amazon will Fire TV und Echo Dot vereinen

  1. Re: Gegenüberstellung?

    Dwalinn | 16:23

  2. Re: FireHD 10 und der Amazon App Store

    Lapje | 16:22

  3. Re: Rauschgift?

    der_wahre_hannes | 16:22

  4. Re: Fahrrad-Hochstraßen

    Der Spatz | 16:22

  5. Re: Vorteile für Minderheiten auf Kosten der Mehrheit

    Dwalinn | 16:21


  1. 14:39

  2. 14:24

  3. 12:56

  4. 12:30

  5. 11:59

  6. 11:51

  7. 11:45

  8. 11:30


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel