Abo
  • IT-Karriere:

E-Business-Softwarehersteller abaXX plant Börsengang

Bislang kein Terminplan

Nach der Umwandlung in eine Aktiengesellschaft plant der auf den High-End-Markt spezialisierte Anbieter von E-Business-Software abaXX Technology AG den Gang an den Neuen Markt. Der genaue Zeitpunkt wird allerdings noch bekannt gegeben.

Artikel veröffentlicht am ,

AbaXX, im Frühjahr 1999 als GmbH in Stuttgart gegründet, entwickelt und implementiert eine E-Business-Suite für den High-End-Markt, die sämtliche Funktionen und Geschäftsprozesse abzudecken verspricht. AbaXX firmiert seit Anfang Oktober als Aktiengesellschaft. Investoren sind unter anderem Earlybird Venture Capital und 3iGroup.

Stellenmarkt
  1. KDO Service GmbH, Oldenburg
  2. Interhyp Gruppe, München

Die Besonderheit der abaXX-E-Business-Suite liegt nach Angaben der Herstellerfirma in ihrer Modularität. Sie setzt sich aus individualisierbaren Standardmodulen, so genannten Engines, zusammen. Mit Hilfe der einzelnen Engines soll eine wesentlich schnellere und kostengünstigere Erstellung eines Portals bzw. eines elektronischen Marktplatzes möglich werden. Als Beispiel gibt das Unternehmen das Firmenkundenfinanzportal der Dresdner Bank AG an, das in der Zeit von nur vier Monaten fertig gestellt wurde.

Die Gründer und Vorstände von abaXX, Dr. Albert Jürgen Enders (CEO), Dirk Matzat (CFO) und Thorsten Schäfer (CTO), schlossen mit der komponentenbasierten E-Business-Software eine Marktlücke. "Unsere flexible Software folgt den Unternehmensprozessen und nicht umgekehrt. Die Implementierung unserer E-Business-Suite erfordert keine Reorganisation des Unternehmens und spart damit wertvolle Anpassungsenergien und Umstellungskosten ein", so Enders.

Zur systematischen Erschließung des europäischen und des US-amerikanischen Markts schloss abaXX im Juni dieses Jahres eine Kooperationsvereinbarung mit Andersen Consulting. Diese Zusammenarbeit soll in zentralen Märkten einen schnellen und strukturierten Zugang zu den Fortune-500-Unternehmen verschaffen.

Im ersten Halbjahr 2000 setzte das Unternehmen rund vier Millionen Euro nach US-GAAP um.



Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 33,95€
  2. 3,74€
  3. (-88%) 3,50€
  4. (-75%) 3,75€

Folgen Sie uns
       


Raspberry Pi 4B vorgestellt

Nicht jedem dürften die Änderungen gefallen: Denn zwangsläufig wird auch neues Zubehör fällig.

Raspberry Pi 4B vorgestellt Video aufrufen
Endpoint Security: IT-Sicherheit ist ein Cocktail mit vielen Zutaten
Endpoint Security
IT-Sicherheit ist ein Cocktail mit vielen Zutaten

Tausende Geräte in hundert verschiedenen Modellen mit Dutzenden unterschiedlichen Betriebssystemen. Das ist in großen Unternehmen Alltag und stellt alle, die für die IT-Sicherheit zuständig sind, vor Herausforderungen.
Von Anna Biselli

  1. Datendiebstahl Kundendaten zahlreicher deutscher Firmen offen im Netz
  2. Metro & Dish Tisch-Reservierung auf Google übernehmen
  3. Identitätsdiebstahl SIM-Dieb kommt zehn Jahre in Haft

Erasure Coding: Das Ende von Raid kommt durch Mathematik
Erasure Coding
Das Ende von Raid kommt durch Mathematik

In vielen Anwendungsszenarien sind Raid-Systeme mittlerweile nicht mehr die optimale Lösung. Zu langsam und starr sind sie. Abhilfe schaffen können mathematische Verfahren wie Erasure Coding. Noch existieren für beide Techniken Anwendungsgebiete. Am Ende wird Raid aber wohl verschwinden.
Eine Analyse von Oliver Nickel

  1. Agentur für Cybersicherheit Cyberwaffen-Entwicklung zieht in den Osten Deutschlands
  2. Yahoo Richterin lässt Vergleich zu Datenleck platzen

In eigener Sache: Golem.de bietet Seminar zu TLS an
In eigener Sache
Golem.de bietet Seminar zu TLS an

Der Verschlüsselungsexperte und Golem.de-Redakteur Hanno Böck gibt einen Workshop zum wichtigsten Verschlüsselungsprotokoll im Netz. Am 24. und 25. September klärt er Admins, Pentester und IT-Sicherheitsexperten in Berlin über Funktionsweisen und Gefahren von TLS auf.

  1. In eigener Sache Zweiter Termin für Kubernetes-Seminar
  2. Leserumfrage Wie können wir dich unterstützen?
  3. In eigener Sache Was du schon immer über Kubernetes wissen wolltest

    •  /