Abo
  • Services:

Vernetztes Heim - Internet Home Alliance gegründet

"Internet Lifestyle" soll Konsumenten schmackhaft gemacht werden

Um das Thema vernetztes Heim in der Wirtschaft, im Handel und den Köpfen der Konsumenten mehr ins Bewusstsein zu rücken, haben sich 14 namhafte Unternehmen zur Gründung der Internet Home Alliance entschlossen. Damit soll die Entwicklung des noch in den Kinderschuhen steckenden Wirtschaftszweiges und dessen Technologien vorangetrieben werden.

Artikel veröffentlicht am ,

Zu den Gründern der Internet Home Alliance zählen 3Com, Best Buy, Cisco Systems, CompUSA, General Motors, Honeywell, Invensys, Motorola, The New Power Company, Panasonic (Matsushita Electric Corporation of America), Sears Roebuck and Co. sowie Sun Microsystems. Unterstützt werden sie von Reliant Energy und Texas Instruments.

Stellenmarkt
  1. Viega Holding GmbH & Co. KG, Attendorn
  2. SCISYS Deutschland GmbH, Bochum

Gemeinsam hofft man, andere Unternehmen zur Mithilfe anzuregen, um dem vernetzten Heim und dem "Internet Lifestyle" zum großen Durchbruch zu verhelfen: "Diese Allianz soll es den Konsumenten erleichtern, die Vorteile des Internet Lifestyle zu erkennen", erklärte Bill Kenney, Präsident der Internet Home Alliance in einer Pressemitteilung. "Wir nähern uns der Industrie aus der Konsumenten-Perspektive und arbeiten gemeinsam daran, den Konsumenten Sicherheit bei der Wahl von Internet-Lifestyle-Lösungen zu geben." Kenney ist gleichzeitig in führender Position bei Sears, Roebuck and Co. tätig.

Unter Internet Lifestyle versteht die Internet Home Alliance eine Nutzung des Internet zur Verbesserung der Lebensqualität. Seine Basis sind neue Technologien und Dienste, die Komfort und Sicherheit bringen sollen. Mike Moone von Cisco Sysems prognostiziert deshalb: "... das Internet wird das nächste Hilfsmittel im Heim sein, vergleichbar mit Gas, Wasser und Elektrizität."

Näheres zur Internet Home Alliance findet sich auf deren Website.



Anzeige
Hardware-Angebote
  1. 39,99€ statt 59,99€
  2. und The Crew 2 gratis erhalten

Folgen Sie uns
       


Parrot Anafi angesehen

Angucken ja, fliegen nein: Wir waren bei der Vorstellung der neuen Drohne von Parrot dabei.

Parrot Anafi angesehen Video aufrufen
Deutsche Siri auf dem Homepod im Test: Amazon und Google können sich entspannt zurücklehnen
Deutsche Siri auf dem Homepod im Test
Amazon und Google können sich entspannt zurücklehnen

In diesem Monat kommt der dritte digitale Assistent auf einem smarten Lautsprecher nach Deutschland: Siri. Wir haben uns angehört, was die deutsche Version auf dem Homepod leistet.
Ein Test von Ingo Pakalski

  1. Patentantrag von Apple Neues Verfahren könnte Siri schlauer machen
  2. Siri vs. Google Assistant Apple schnappt sich Googles KI-Chefentwickler
  3. Digitaler Assistent Apple will Siri verbessern

Mars: Die Staubstürme des roten Planeten
Mars
Die Staubstürme des roten Planeten

Der Mars-Rover Opportunity ist nicht die erste Mission, die unter Staubstürmen leidet. Aber zumindest sind sie inzwischen viel besser verstanden als in der Frühzeit der Marsforschung.
Von Frank Wunderlich-Pfeiffer

  1. Nasa Dunkle Nacht im Staubsturm auf dem Mars
  2. Mars Insight Ein Marslander ist nicht genug

Kreuzschifffahrt: Wie Brennstoffzellen Schiffe sauberer machen
Kreuzschifffahrt
Wie Brennstoffzellen Schiffe sauberer machen

Die Schifffahrtsbranche ist nicht gerade umweltfreundlich: Auf hoher See werden die Maschinen der großen Schiffe mit Schweröl befeuert, im Hafen verschmutzen Dieselabgase die Luft. Das sollen Brennstoffzellen ändern - wenigstens in der Kreuzschifffahrt.
Von Werner Pluta

  1. Hyseas III Schottische Werft baut Hochseefähre mit Brennstoffzelle
  2. Roboat MIT-Forscher drucken autonom fahrende Boote
  3. Elektromobilität Norwegen baut mehr Elektrofähren

    •  /