• IT-Karriere:
  • Services:

HP: Neue Drucker mit eingebautem E-Mailempfang

HP-OfficeJet-K-Serie kann Faxen, Scannen, Drucken und Websurfen

Hewlett-Packard erweitert seine Multifunktions-Geräte-Range um Modelle mit Internet-Funktionen. Zudem können die Geräte wie bisher Faxen, Scannen und Drucken. Die neue HP-OfficeJet-K-Serie basiert auf dem Druckwerk des HP DeskJet 970Cxi und beide unterscheiden sich voneinander hauptsächlich in der Geschwindigkeit und Qualität der Scans und der Faxfunktionen.

Artikel veröffentlicht am ,

Der HP OfficeJet K80 faxt mit einer Geschwindigkeit von drei Sekunden pro Seite, der K60 benötigt sechs Sekunden pro Seite. Das Gerät für den professionellen Anwender, der HP OfficeJet K80, verfügt im Vergleich zum HP OfficeJet K60 über einen größeren Faxspeicher (90 Seiten) und bietet mehr an Möglichkeiten, häufig benutzte Faxnummern zu verwalten.

Stellenmarkt
  1. Technische Hochschule Nürnberg, Nürnberg
  2. Hydro Aluminium Rolled Products GmbH, Neuss

Die Alleskönner scannen mit einer optischen Auflösung von 600 x 600 dpi (interpoliert 3600 dpi beim K80 und 2400 dpi beim K60) und einer Farbtiefe von 36 Bit. Bei den Kopierfunktionen gibt es Vergrößern und Verkleinern von 25 bis 400 Prozent, spiegelverkehrtes Kopieren für Transferfolien und Mehrfachkopien.

Mit HP NetDirect sind drei Internet-Funktionen in die All-in-Ones integriert. Bei der Anmeldung für HP NetDirect erhält der HP OfficeJet der K-Serie eine E-Mail-Adresse. Das Gerät druckt dann alle Nachrichten aus, die an diese Adresse geschickt werden. Weiterhin kann der Anwender Dokumente und Bilder einscannen und dann per E-Mail verschicken.

Auch heruntergeladene Webseiten können direkt ausgedruckt werden. HP realisiert die Web-Anbindung über den Partner ShareMedia. HP-Kunden erhalten beim Kauf der HP-OfficeJet-K-Serie eine kostenfreie Testversion der HP-NetDirect-Web-Services, die 60 Tage lang für eine Gesamtnutzungsdauer von 25 Minuten gültig ist. Nach Ablauf der Probezeit sind die Internet-Funktionen kostenpflichtig. Die Kosten für die reguläre Nutzung von HP NetDirekt liegen bei 23 Pfennig pro Minute.

Die neuen Multifunktionsgeräte gibt es ab Oktober in zwei Varianten: der HP OfficeJet K60 kostet 799,- DM, der schnellere HP OfficeJet K80 999,- DM.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Anzeige
Top-Angebote
  1. 699€ (Bestpreis)
  2. (aktuell u. a. Resident Evil 3 für 15,84€, Kingdom Come: Deliverance für 11€, This War of...
  3. 44,99€
  4. (u. a. Corsair Vengeance DIMM 32GB DDR4-2666 Kit für 169,90€, Deepcool TF 120S 120x120x25...

Folgen Sie uns
       


Knights of the Old Republic (2003) - Golem retro_

Diverse Auszeichnungen zum Spiel des Jahres, hohe Verkaufszahlen und Begeisterung nicht nur unter reinen Star-Wars-Anhängern - wir spielen Kotor im Golem retro_.

Knights of the Old Republic (2003) - Golem retro_ Video aufrufen
Programm für IT-Jobeinstieg: Hoffen auf den Klebeeffekt
Programm für IT-Jobeinstieg
Hoffen auf den Klebeeffekt

Aktuell ist der Jobeinstieg für junge Ingenieure und Informatiker schwer. Um ihnen zu helfen, hat das Land Baden-Württemberg eine interessante Idee: Es macht sich selbst zur Zeitarbeitsfirma.
Ein Bericht von Peter Ilg

  1. Arbeitszeit Das Sechs-Stunden-Experiment bei Sipgate
  2. Neuorientierung im IT-Job Endlich mal machen!
  3. IT-Unternehmen Die richtige Software für ein Projekt finden

Weclapp-CTO Ertan Özdil: Wir dürfen nicht in Schönheit und Perfektion untergehen!
Weclapp-CTO Ertan Özdil
"Wir dürfen nicht in Schönheit und Perfektion untergehen!"

Der CTO von Weclapp träumt von smarter Software, die menschliches Eingreifen in der nächsten ERP-Generation reduziert. Deutschen Perfektionismus hält Ertan Özdil aber für gefährlich.
Ein Interview von Maja Hoock


    Fiat 500 als E-Auto im Test: Kleinstwagen mit großem Potenzial
    Fiat 500 als E-Auto im Test
    Kleinstwagen mit großem Potenzial

    Fiat hat einen neuen 500er entwickelt. Der Kleine fährt elektrisch - und zwar richtig gut.
    Ein Test von Peter Ilg

    1. Vierradlenkung Elektrischer GMC Hummer SUV fährt im Krabbengang seitwärts
    2. MG Cyberster MG B Roadster mit Lasergürtel und Union Jack
    3. Elektroauto E-Auto-Prämie übersteigt in 2021 schon Vorjahressumme

      •  /