• IT-Karriere:
  • Services:

Sony stellt Miniatur-Notebook-Webcam vor

Log-in über Gesichts- und Spracherkennung

Sony hat ein PC-Kamera-Kit vorgestellt, das speziell für Notebook-Anwender entwickelt wurde und mit einem Software-Paket als mobile Videokonferenz-Lösung eingesetzt werden kann.

Artikel veröffentlicht am ,

Die Sony-CMR-PC1-Notebook-Kamera wird über die USB-Schnittstelle an den Rechner angeschlossen. Das Softwarepaket verfügt zudem über einen Bildschirmschoner für die biometrische Zugangskontrolle über eine Gesichts- und Spracherkennung.

Stellenmarkt
  1. unimed Abrechnungsservice für Kliniken und Chefärzte GmbH, deutschlandweit (Home-Office)
  2. über duerenhoff GmbH, Raum Lörrach

Das Gerät wiegt 45 Gramm und misst 36 x 72 x 19 mm. Bei einer Bildwiederholrate von 30 Frames per Sekunde erreicht die Kamera eine Auflösung bis 640 x 480 Pixel. Der Objektivkopf der CMR-PC1 lässt sich um bis zu 210 Grad in Richtung des Notebook-Anwenders oder von ihm weg drehen. Zur einfachen Scharfstellung wird das Objektiv über einen Einstellungsring fokussiert. An der Rückseite der Kamera befindet sich darüber hinaus ein Capture-Knopf zur Aufnahme von Standbildern.

Die Kamera kommt in einem ansprechenden, matt-violettblauen Finish und wird an der Oberseite des aufgeklappten Notebook-Bildschirms befestigt. Zu Hause kann man das Gerät aber auch über einen Standfuß, der im Lieferumfang enthalten ist, auf einen normalen Computermonitor stellen. Ein ansteckbares Mikrofon und ein kleiner Transportbeutel runden das Hardware-Zubehör ab.

"Andere USB-Kameras, die derzeit am Markt angeboten werden, verfügen nicht über die vom Anwender geforderte Vielseitigkeit", erläutert Rudy Cosijns, Product Marketing Manager for Displays and New Business bei Sony."Die CMR-PC1 löst dieses Problem. Sie stellt ein leistungsfähiges Notebook-Kamera-Kit dar, das nicht nur Bilddateien in hoher Qualität für Ihre Bildarchive oder als E-Mail-Anhang erzeugt. Sie ist darüber hinaus unseres Wissens auch die erste Notebook-Kamera mit einer kompletten Videokonferenz-Lösung für Geschäftsreisende im Lieferumfang."

Das Gerät beziehungsweise die beigelegte Software arbeitet mit Windows 98, 98SE, 2000 oder ME zusammen.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 9,99€
  2. 11,99€
  3. 23,99€

Folgen Sie uns
       


Programm für IT-Jobeinstieg: Hoffen auf den Klebeeffekt
Programm für IT-Jobeinstieg
Hoffen auf den Klebeeffekt

Aktuell ist der Jobeinstieg für junge Ingenieure und Informatiker schwer. Um ihnen zu helfen, hat das Land Baden-Württemberg eine interessante Idee: Es macht sich selbst zur Zeitarbeitsfirma.
Ein Bericht von Peter Ilg

  1. Arbeitszeit Das Sechs-Stunden-Experiment bei Sipgate
  2. Neuorientierung im IT-Job Endlich mal machen!
  3. IT-Unternehmen Die richtige Software für ein Projekt finden

Weclapp-CTO Ertan Özdil: Wir dürfen nicht in Schönheit und Perfektion untergehen!
Weclapp-CTO Ertan Özdil
"Wir dürfen nicht in Schönheit und Perfektion untergehen!"

Der CTO von Weclapp träumt von smarter Software, die menschliches Eingreifen in der nächsten ERP-Generation reduziert. Deutschen Perfektionismus hält Ertan Özdil aber für gefährlich.
Ein Interview von Maja Hoock


    Fiat 500 als E-Auto im Test: Kleinstwagen mit großem Potenzial
    Fiat 500 als E-Auto im Test
    Kleinstwagen mit großem Potenzial

    Fiat hat einen neuen 500er entwickelt. Der Kleine fährt elektrisch - und zwar richtig gut.
    Ein Test von Peter Ilg

    1. Vierradlenkung Elektrischer GMC Hummer SUV fährt im Krabbengang seitwärts
    2. MG Cyberster MG B Roadster mit Lasergürtel und Union Jack
    3. Elektroauto E-Auto-Prämie übersteigt in 2021 schon Vorjahressumme

      •  /