Abo
  • Services:

Libri.de stattet Buchhandlungen mit Internet-Terminals aus

Online-Buchshop Libri.de geht "offline"

Der Buch-Grossist Libri will Online- und Offline-Welten näher zusammenrücken: Gemeinsam mit seinen Buchhandelspartnern startet Libri.de daher eine Internetoffensive im Stationärgeschaft und stellt dazu Internetterminals in den Buchhandlungen auf.

Artikel veröffentlicht am ,

Die ersten Terminals stehen seit einigen Tagen bei den Hamburger Buchhandlungen Thalia, Weiland und Heymann-Bücher. Sie sollen den Auftakt für eine bundesweite Aktion bilden, an der sich alle 700 Partnerbuchhandlungen von Libri.de beteiligen können, um ihren Kunden einen kostenlosen Internetzugang zur Verfügung zu stellen.

Stellenmarkt
  1. Erlanger Stadtwerke AG, Erlangen
  2. MBDA Deutschland, Schrobenhausen

So soll schon bald das Bild aus Hamburger Buchhandlungen in ganz Deutschland zu sehen sein. Zudem will Libri.de so sein Online-Angebot mit der Beratungsleistung des stationären Händlers verzahnen. Schon heute können sich die Libri.de-Kunden Bestellungen zuschicken lassen oder auf Wunsch in der Partnerbuchhandlung abholen.

Das Ziel von Libri.de ist es, mit der bundesweiten Aktion Kunden an das Internet in Verbindung mit ihrer Buchhandlung heranzuführen. Wer zu Hause nicht "online" ist, kann an den Terminals die Welt des Internet entdecken und selbst im Katalog des Buchshops recherchieren.

Auf der Frankfurter Buchmesse, die heute beginnt, will Libri.de die Terminals allen interessierten Buchhändlern präsentieren und den weiteren "Roll-Out" der Terminals abstimmen. Die Gebühren für Terminals, Standleitung und Wartung finanziert Libri.de in Kooperation u.a. mit freenet.de. Die Internet-Terminals sind mit Dell-Desktop-PCs ausgestattet.



Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. (u. a. Game Night 5,98€, Maze Runner 6,98€, Coco 5,98€)
  2. (u. a. John Wick, Sicario, Deepwater Horizon, Die große Asterix Edition, Die Tribute von Panem)
  3. (u. a. 3 Blu-rays für 15€, 2 Neuheiten für 15€)

Folgen Sie uns
       


Forza Horizon 4 - Golem.de Live (Teil 1)

Michael zeigt alle Jahreszeiten und Spielmodi in Forza Horizon 4.

Forza Horizon 4 - Golem.de Live (Teil 1) Video aufrufen
Pixel 3 und Pixel 3 XL im Hands on: Googles Smartphones mit verbesserten Kamerafunktionen
Pixel 3 und Pixel 3 XL im Hands on
Googles Smartphones mit verbesserten Kamerafunktionen

Google hat das Pixel 3 und das Pixel 3 XL vorgestellt. Bei beiden neuen Smartphones legt das Unternehmen besonders hohen Wert auf die Kamerafunktionen. Mit viel Software-Raffinessen sollen gute Bilder auch unter widrigen Umständen entstehen. Die ersten Eindrücke sind vielversprechend.
Ein Hands on von Ingo Pakalski

  1. BQ Aquaris X2 Pro im Hands on Ein gelungenes Gesamtpaket mit Highend-Funktionen

Life is Strange 2 im Test: Interaktiver Road-Movie-Mystery-Thriller
Life is Strange 2 im Test
Interaktiver Road-Movie-Mystery-Thriller

Keine heile Teenagerwelt mit Partys und Liebeskummer: Allein in den USA der Trump-Ära müssen zwei Brüder mit mexikanischen Wurzeln in Life is Strange 2 nach einem mysteriösen Unfall überleben. Das Adventure ist bewegend und spannend - trotz eines grundsätzlichen Problems.
Von Peter Steinlechner

  1. Adventure Leisure Suit Larry landet im 21. Jahrhundert

Lichtverschmutzung: Was Philips Hue mit der Tierwelt im Garten macht
Lichtverschmutzung
Was Philips Hue mit der Tierwelt im Garten macht

LEDs für den Garten sind energiesparend und praktisch - für Menschen und manche Fledermäuse. Für viele Tiere haben sie jedoch fatale Auswirkungen. Aber mit einigen Änderungen lässt sich die Gartenbeleuchtung so gestalten, dass sich auch Tiere wohlfühlen.
Ein Bericht von Werner Pluta

  1. Play und Signe Neue farbige Philips-Hue-Leuchten für indirektes Licht
  2. Smart Home Weitere Hue-Leuchten fürs Badezimmer vorgestellt
  3. Badezimmerspiegel Philips Hue kommt ins Bad

    •  /