Abo
  • Services:

Thüringer Ringvorlesungen zum Thema Existenzgründung

Auftaktveranstaltung an der TU Ilmenau

Die Universitäten Ilmenau, Jena, Weimar sowie die Fachhochschule Schmalkalden gestalten in Zusammenarbeit mit der Thüringer "GET UP"-Initiative im Wintersemester 2000/2001 eine weitere Veranstaltungsreihe zu Existenzgründungen. Die Auftaktveranstaltung findet am Mittwoch, dem 25.10.2000, um 17.00 Uhr im Hörsaal 5 des Kirchhoffbaus der TU Ilmenau statt.

Artikel veröffentlicht am ,

Referent ist der Unternehmer und Hochschullehrer Prof. Dr. Reinhold Würth mit dem Thema "Entrepreneurship - Mut zur Verantwortung". Bis 1993 leitete er die Wirth-Gruppe, eine Unternehmensgruppe mit mittlerweile 190 Niederlassungen in 72 Ländern und insgesamt 30.000 Mitarbeitern. Seitdem sitzt er im Aufsichtsratsvorsitz der Wirth-Gruppe und ist Mitglied in den Aufsichtsräten weiterer Unternehmen und Banken, Aufsichtsratsvorsitzender der Gesellschaft für Internationale Wirtschaftliche Zusammenarbeit Baden-Württemberg und gehört dem Wissenschaftlichen Beirat beim Zentrum für Europäische Wirtschaftsforschung Mannheim an.

Stellenmarkt
  1. Klinikum rechts der Isar der TU München, München
  2. Deutsche Welle, Bonn

1992 wurde Reinhold Würth Ehrensenator der Universität Tübingen und erhielt 1999 die Tübinger Ehrendoktorwürde. Im selben Jahr erging der Ruf auf den Lehrstuhl für Entrepreneurship an der Universität Karlsruhe.

Die Ringvorlesungen zu Existenzgründungen finden vom 25.10.2000 bis zum 31.1.2001 jeweils mittwochs von 17.00 bis 19.00 Uhr in den Multimedia-Hörsälen der beteiligten Hochschulen statt und werden im Teleteaching-System zeitgleich übertragen.

Die Termine, Veranstaltungsorte, Referenten und Themen im Überblick:

  • 8.11.2000, Universität Jena:
    Prof. Piero Formica, International University for Entrepreneurship Bologna: "E-commerce and the Dot.com Economy"
  • 29.11.2000, Universität Jena:
    Rob Eckelmann, Intel Corporation Europe: "Auf dem Weg zur Internet-Ökonomie"
  • 13.12.2000, Universität Weimar:
    Prof. Klandt, European Business School, Östrich-Winkel: "Rahmenbedingungen für Unternehmensgründungen aus Hochschulen"
  • 10.1.2001, Technische Universität Ilmenau:
    Prof. Matthias Maier, Universität Weimar: "Standortfaktoren der New Economy"
  • 17.1.2001, Technische Universität Ilmenau:
    Prof. Ursula Gabler, Venture Capital Thüringen GmbH&Co.KG: "Venture Capital in Deutschland: Stand und Ausblick"
  • 24.1.2001, Technische Universität Ilmenau:
    Prof. Dieterle, TFH Wildau: "Businessplanung für technologieorientierte Unternehmensgründungen"
  • 31.1.2001, Universität Jena:
    Frau Stümper, CyBio Jena (steht noch nicht fest): "Erfahrungen beim Aufbau eines erfolgreichen Biotechnologieunternehmens"
Bei Fragen zur Ringvorlesung steht Dipl.-Wirtsch.-Ing. Heiko Haase von der TU Ilmenau, Fakultät für Wirtschaftswissenschaften, per Telefon unter der Nummer +49 (0)3677 69 40 23 bzw. per

zur Verfügung.



Anzeige
Top-Angebote
  1. (u. a. Corsair STRAFE RGB für 109,90€ + Versand statt ca. 160€ im Vergleich und Corsair STRAFE...
  2. (u. a. Steel HR Hybrid Smartwatch mit Herzfrequenz- und Aktivitätsmessung für 124,99€ statt 149...
  3. (u. a. Rise of the Tomb Raider - 20 Year Celebration Edition für 12,49€ und The Elder Scrolls V...
  4. (u. a. The Crew 2 für 29,99€)

Folgen Sie uns
       


Pathfinder Kingmaker - Golem.de live (Teil 1)

Im ersten Teil unseres Livestreams zu Pathfinder Kingmaker ergründen wir das Regelsystem, erschaffen Goleria Golerta und verteidigen unsere Burg.

Pathfinder Kingmaker - Golem.de live (Teil 1) Video aufrufen
Aufbruch zum Mond: Die schönste Fake-Mondlandung aller Zeiten
Aufbruch zum Mond
Die schönste Fake-Mondlandung aller Zeiten

Hollywood-Romantiker Damien Chazelle (La La Land) möchte sich mit Aufbruch zum Mond der Person Neil Armstrong annähern, fördert dabei aber kaum Spannendes zutage. Atemberaubend sind wie im wahren Leben dagegen Armstrongs erste Schritte auf dem Mond, für die alleine sich ein Kinobesuch sehr lohnt - der Film startet am Donnerstag.
Eine Rezension von Daniel Pook

  1. Solo - A Star Wars Story Gar nicht so solo, dieser Han
  2. The Cleaners Wie soziale Netzwerke ihre Verantwortung outsourcen
  3. Filmkritik Ready Player One Der Videospielfilm mit Nostalgiemacke

Coachingbuch: Metapher mit Mängeln
Coachingbuch
Metapher mit Mängeln

Der Persönlichkeitscoach Thomas Hohensee plädiert in seinem neuen Buch dafür, problematische Kindheitsmuster zu behandeln wie schadhafte Programme auf einem Rechner: mit Reset, Updates und Neustart. Ein origineller Ansatz - aber hält er dem Thema stand?
Von Cornelia Birr

  1. Elektronisch Arzneimittelrezept kommt auf Smartphone
  2. Relayr Rückstandsglaube als Startup-Vorteil
  3. Liberty Global Ericsson übernimmt Netzwerkbetrieb bei Unitymedia

Wet Dreams Don't Dry im Test: Leisure Suit Larry im Land der Hipster
Wet Dreams Don't Dry im Test
Leisure Suit Larry im Land der Hipster

Der Möchtegernfrauenheld Larry Laffer kommt zurück aus der Gruft: In einem neuen Adventure namens Wet Dreams Don't Dry reist er direkt aus den 80ern ins Jahr 2018 - und landet in der Welt von Smartphone und Tinder.
Ein Test von Peter Steinlechner

  1. Life is Strange 2 im Test Interaktiver Road-Movie-Mystery-Thriller
  2. Adventure Leisure Suit Larry landet im 21. Jahrhundert

    •  /