Abo
  • Services:

TerraTec Electronic kooperiert mit AOL Deutschland

Bundlingaktionen bei Soundkarten und anderen Multimediaprodukten

AOL Deutschland und der Soundkartenhersteller TerraTec haben eine enge Kooperation geschlossen. Beginnen wollen die beiden Vertragspartner zunächst mit gemeinsamen Marketingaktivitäten und Produktbundling.

Artikel veröffentlicht am ,

Jeder Käufer eines nachfolgend genannten TerraTec-Produkts erhält 20 Stunden AOL und Internet gratis - weder Einwahl- noch Telefongebühren fallen an. Das Bundling umfasst zunächst folgende Produkte, denen die entsprechende Software gratis beigepackt wird: die Soundkarten 128 iPCI, DMX Xfire 1024 und DMX, die Fernsehkarten TerraTValue, TerraTV+ und TerraTVRadio+, die WebCams TerraCam USB, TerraCam USB Pro und TerraCam iLook sowie den MP3-CD-Player m3po.

Stellenmarkt
  1. Lidl Dienstleistung GmbH & Co. KG, Neckarsulm
  2. PFALZKOM | MANET, Ludwigshafen

Die Begründung der Kooperation liefert das Nettetaler Unternehmen auf Grund seiner Produktpalette, die neben den klassischen Soundkarten auch internetrelevante Produkte umfasst. So ermöglichen beispielsweise die TerraCams die visuelle Verbindung innerhalb des Internets. Und mit dem Stand-Alone MP3-CD-Player m3po stehen u.a. MP3-Dateien aus dem Internet für die Wohnzimmer-Musikanlage zur Verfügung, die ihre Verbreitung nicht zuletzt über das Internet finden.

Georg Scherberich, Vorsitzender der Geschäftsführung TerraTec Electronic, sieht die Zusammenarbeit mit dem weltgrößten Online-Dienstleister strategisch und kundenorientiert. "Die Gewinner dieser Vereinbarung sind vor allem unsere Kunden. Sie kommen nicht nur in den Genuss hochwertiger Hardware, sondern bekommen gleichzeitig auch einen einfachen Zugang zum Netz eines leistungsstarken Online-Dienstleisters."



Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 12,99€
  2. 2,99€
  3. (u. a. Assassin's Creed Origins PC für 29€)

Folgen Sie uns
       


Sonos Beam im Hands on

Beam ist Sonos' erste smarte Soundbar und läuft mit Amazons Alexa. Im Zusammenspiel mit einem Fire-TV-Gerät kann dieses bequem mit Beam mit der Stimme bedient werden. Die Beam-Soundbar von Sonos kostet 450 Euro und soll am 17. Juli 2018 erscheinen.

Sonos Beam im Hands on Video aufrufen
Automatisiertes Fahren: Der schwierige Weg in den selbstfahrenden Stau
Automatisiertes Fahren
Der schwierige Weg in den selbstfahrenden Stau

Der Staupilot im neuen Audi A8 soll der erste Schritt auf dem Weg zum hochautomatisierten Fahren sein. Doch die Verhandlungen darüber, was solche Autos können müssen, sind sehr kompliziert. Und die Tests stellen Audi vor große Herausforderungen.
Ein Bericht von Friedhelm Greis

  1. Nach tödlichem Unfall Uber entlässt 100 Testfahrer für autonome Autos
  2. Autonomes Fahren Daimler und Bosch testen fahrerlose Flotte im Silicon Valley
  3. Kooperationen vereinbart Deutschland setzt beim Auto der Zukunft auf China

Raumfahrt: Großbritannien will wieder in den Weltraum
Raumfahrt
Großbritannien will wieder in den Weltraum

Die Briten wollen eigene Raketen bauen und von Großbritannien aus starten. Ein Teil des Geldes dafür kommt auch von Investoren und staatlichen Investitionsfonds aus Deutschland.
Von Frank Wunderlich-Pfeiffer

  1. Esa Sonnensystemforschung ohne Plutonium
  2. Jaxa Japanische Sonde Hayabusa 2 erreicht den Asteroiden Ryugu
  3. Mission Horizons @Astro_Alex fliegt wieder

Razer Huntsman im Test: Rattern mit Infrarot
Razer Huntsman im Test
Rattern mit Infrarot

Razers neue Gaming-Tastatur heißt Huntsman, eine klare Andeutung, für welchen Einsatzzweck sie sich eignen soll. Die neuen optomechanischen Switches reagieren schnell und leichtgängig - der Geräuschpegel dürfte für viele Nutzer aber gewöhnungsbedürftig sein.
Ein Test von Tobias Költzsch

  1. Huntsman Razer präsentiert Tastatur mit opto-mechanischen Switches
  2. Razer Abyssus Essential Symmetrische Gaming-Maus für Einsteiger
  3. Razer Nommo Chroma im Test Blinkt viel, klingt weniger

    •  /