Abo
  • Services:

AudioSystem EWX 24/96 - Neue Terratec-Soundkarte für Profis

Ausgestattet mit einem 24Bit/96kHz-Wandler

Mit dem AudioSystem EWX 24/96 stellt TerraTec eine neue Soundkarte für anspruchsvolle Anwender vor. Basierend auf der bekannten EWS88-MT/D-Technologie und neuer 24Bit/96kHz-Wandlertechnologie soll sie einen Rauschabstand von weit mehr als 100 dB/A erreichen.

Artikel veröffentlicht am ,

Zusätzlich zum analogen Stereo-Ein- und Ausgang (Cinch) steht dem AudioSystem EWX 24/96 ein optisch ausgelegter Digital-Ein- und Ausgang (TOS- Link) für alle gängigen Formate bis zu 24 Bit und 96 kHz zur Verfügung. Dieser kommt ohne Abtastratenkonvertierung aus und überträgt Aufnahmen originalgetreu, also "bit-true". Über den Digitalausgang können DTS- oder AC3-Audiodaten zudem von einem Software-DVD-Player an einen externen Dolby-Digital-Receiver übertragen werden. Der digitale Eingang der EWX 24/96 lässt sich so umkonfigurieren, dass auch ein Audio-Digitalausgang (TTL) eines internen CD-ROM-Laufwerkes angeschlossen werden kann.

Stellenmarkt
  1. Eckelmann AG, Wiesbaden
  2. Sky Deutschland GmbH, Unterföhring bei München

Externe MIDI-Geräte lassen sich mit einem optionalen MIDI-Kit an die EWS 24/96 anschließen. Neben einer Verbindungsleitung zum Anschluss des analogen Ein- oder Ausganges (Cinch - Cinch) liegt für die Anbindung an die digitale Welt, z.B. an MiniDisk Player, ein zwei Meter langes optisches Anschlusskabel bei.

Als Software liefert TerraTec Steinbergs Sample-Editor WaveLab Lite, Musicmatch Jukebox, Arturia Storm, FruityLoops Express, Emagics Audio-/MIDI-Sequenzer MicroLogic Fun und "GigaSampler LE" von Nemesys mit. GigaSampler LE macht aus jedem Rechner einen Sampler mit Unterstützung für zahlreiche Sounds im GIG-, WAV- und AKAI-Format.

Am AudioSystem EWX 24/96, das ab November 2000 für knapp 400,- DM im Fachhandel erhältlich ist, sollen neben professionellen und semiprofessionellen Musikern auch "audiophile Standardanwender" ihre Freude haben, so TerraTec.



Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 59,99€ mit Vorbesteller-Preisgarantie
  2. 12,99€ + 1,99€ Versand oder Abholung im Markt

Folgen Sie uns
       


Golem.de spielt die Battlefield 5 Closed Alpha

Zwölf Stunden haben wir in der Closed Alpha des kommenden Shooters im Zweiten Weltkrieg Battlefield 5 verbracht - Zeit für eine erste Analyse der Änderungen.

Golem.de spielt die Battlefield 5 Closed Alpha Video aufrufen
Automatisiertes Fahren: Der schwierige Weg in den selbstfahrenden Stau
Automatisiertes Fahren
Der schwierige Weg in den selbstfahrenden Stau

Der Staupilot im neuen Audi A8 soll der erste Schritt auf dem Weg zum hochautomatisierten Fahren sein. Doch die Verhandlungen darüber, was solche Autos können müssen, sind sehr kompliziert. Und die Tests stellen Audi vor große Herausforderungen.
Ein Bericht von Friedhelm Greis

  1. Nach tödlichem Unfall Uber entlässt 100 Testfahrer für autonome Autos
  2. Autonomes Fahren Daimler und Bosch testen fahrerlose Flotte im Silicon Valley
  3. Kooperationen vereinbart Deutschland setzt beim Auto der Zukunft auf China

Indiegames-Rundschau: Schiffbruch, Anime und viel Brummbrumm
Indiegames-Rundschau
Schiffbruch, Anime und viel Brummbrumm

Gas geben, den weißen Hai besiegen und endlich die eine verlorene Socke wiederfinden: Die sommerlichen Indiegames bieten für jeden etwas - besonders fürs Spielen zu zweit.
Von Rainer Sigl

  1. Indiegames-Rundschau Schwerelose Action statt höllischer Qualen
  2. Indiegames-Rundschau Kampfkrieger und Abenteuer in 1001 Nacht
  3. Indiegames-Rundschau Mutige Mäuse und tapfere Trabbis

Russische Agenten angeklagt: Mit Bitcoin und CCleaner gegen Hillary Clinton
Russische Agenten angeklagt
Mit Bitcoin und CCleaner gegen Hillary Clinton

Die US-Justiz hat zwölf russische Agenten wegen des Hacks im US-Präsidentschaftswahlkampf angeklagt. Die Anklageschrift nennt viele technische Details und erhebt auch Vorwürfe gegen das Enthüllungsportal Wikileaks.

  1. Nach Gipfeltreffen Trump glaubt Putin mehr als US-Geheimdiensten
  2. US Space Force Planlos im Weltraum
  3. Gewalt US-Präsident Trump will Gespräch mit Spielebranche

    •  /