Traumgehälter für Start-up-Manager illusorisch

Venture-Kapitalisten fordern zur Bescheidenheit auf

Bescheidenheit ist die Tugend zum Erfolg, so könnte das neue Motto der Start-up-Unternehmer lauten. Zu diesem Ergebnis kommt eine Umfrage zu Gehältern und Vergütungen, die das Internet-Wirtschaftsmagazin Net Investor unter 150 Top-Start-ups in Deutschland, Venture-Kapitalisten (VC) und Headhuntern durchführte.

Artikel veröffentlicht am ,

Danach ist die Auffassung verbreitet, dass nur Unternehmen, die Enthusiasmus und Energie über den schnellen Reichtum stellen, in Zukunft erfolgreich sein werden. Als realistisches Gründergehalt nennt beispielsweise Christian Angermayer, Gründer und Vorstand der Venture Cap Holding AG in Bayreuth, 5.000 bis 7.000 Mark im Monat. Dagegen stehen nach seiner Aussage Fälle krasser Selbstüberschätzung: Start-up-Gründer, die für sich selbst 20.000 Mark pro Monat abziehen.

Stellenmarkt
  1. Cloud Platform Engineer / DevOps (m/f/d)
    PTV Group, Karlsruhe
  2. Java Entwickler:in (m/w/d)
    Lufthansa Industry Solutions TS GmbH, Oldenburg
Detailsuche

Oliver Borrmann, Chef des Berliner Gründer-Netzwerks BMP AG, sieht das ähnlich: "Einige Start-ups kommen mit Gehaltsvorstellungen der Geschäftsführer zu uns, die liegen bei 200.000 bis 400.000 Mark brutto per anno. Wir akzeptieren diese Gehälter in keiner Weise."

Die Gehälter der Gründer sind nach Ansicht der Venture-Kapitalisten von ausschlaggebender Bedeutung, da sie zeigen, ob die Unternehmer an ihre eigenen Ideen glauben. Start-ups, die Venture-Kapitalisten ansprechen, weil sie zu wenig Geld für ihre Unternehmungen haben, aber gleichzeitig viel Geld aus dem Start-up abziehen, machen sich in den Augen der Geldgeber unglaubwürdig.

Die von Net Investor befragten Venture-Capital-Unternehmen halten die vergleichsweise niedrigen Gehälter für einen notwendigen Schritt der Selbstreinigung innerhalb der Branche. Die Ernüchterung des Internet-Booms trenne, so die Ansicht Irene Seiferts, Senior Consultant bei Heidrick & Struggles Int. Inc., momentan ein wenig die Spreu vom Weizen.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Aktuell auf der Startseite von Golem.de
William Shatner
Captain Kirk fliegt offenbar in die Erdumlaufbahn

Energie! Noch im Oktober 2021 fliegt William "Kirk" Shatner möglicherweise mit Jeff Bezos ins All.

William Shatner: Captain Kirk fliegt offenbar in die Erdumlaufbahn
Artikel
  1. Browser: Edge unterstützt Maus und Tastatur auf Xbox
    Browser
    Edge unterstützt Maus und Tastatur auf Xbox

    Microsoft hat Edge auf den aktuellen Xbox-Konsolen aktualisiert. Jetzt lässt sich der Browser fast wie am PC per Maus und Tastatur bedienen.

  2. 600 Millionen Euro: Bundeswehr lässt Funkgeräte von 1982 nachbauen
    600 Millionen Euro
    Bundeswehr lässt Funkgeräte von 1982 nachbauen

    Das SEM 80/90 mit 16 KBit/s wird exakt nachgebaut, zum Stückpreis von rund 20.000 Euro. Das Retrogerät geht für die Bundeswehr in Serie.

  3. MacOS Monterey Beta: Hinweise auf neues MacBook Pro 16 mit höherer Auflösung
    MacOS Monterey Beta
    Hinweise auf neues MacBook Pro 16 mit höherer Auflösung

    Die neueste Beta von MacOS Monterey beinhaltet Hinweise auf ein MacBook Pro 16 Zoll, welches ein Display mit 34.56 x 2.234 Pixel Auflösung haben soll.

Du willst dich mit Golem.de beruflich verändern oder weiterbilden?
Zum Stellenmarkt
Zur Akademie
Zum Coaching
  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Daily Deals • Samsung Odyssey G7 499€ • Alternate (u. a. Thermaltake Level 20 RS ARGB 99,90€) • Samsung 980 1 TB 83€ • Lenovo IdeaPad Duet Chromebook 229€ • Lenovo-Laptops zu Bestpreisen • 19% auf Sony-TVs bei MM • Samsung SSD 980 Pro 1TB 150,50€ • AeroCool Cylon 4 ARGB 25,89€ [Werbung]
    •  /