• IT-Karriere:
  • Services:

SuSE gründet Joint-Venture-Unternehmen in Korea

Linux goes East

Die SuSE Linux AG startet mit dem koreanischen Verlagshaus Information Network Center (INC) aus Seoul das gemeinsame Joint-Venture-Unternehmen SuSE Linux Korea.

Artikel veröffentlicht am ,

Mit diesem Schritt weitet die Nürnberger SuSE Linux AG ihre Aktivitäten erstmals auch auf die asiatischen Märkte aus. "In Europa und Nordamerika erweist sich Linux mehr und mehr als einzige wirklich zukunftsweisende Betriebssystem-Alternative. Zusammen mit unserem Partner INC werden wir jetzt am High-Tech-Standort Seoul auch die rasant wachsende koreanische IT-Industrie für unsere hochwertigen Linux- und Open-Source-Lösungen begeistern", hofft Dirk Hohndel, CTO SuSE Linux AG.

Stellenmarkt
  1. BSH Hausgeräte GmbH, Ulm, Augsburg
  2. SCHOTT Schweiz AG, St. Gallen (Schweiz)

Der 1998 gegründete Verlag Information Network Center gibt unter anderem das "Linux Magazine", den einzigen Linux- und Unix-Titel im koreanischen Markt heraus.

SuSE Linux Korea vertreibt bereits landesweit die koreanische Version von SuSE Linux inklusive koreanischem Handbuch und 60 Tage Installationssupport. Neben einer Vielzahl bewährter Linux-Tools ist auf den sechs CD-ROMs auch Hancom Linux Word R5, der in Korea am weitesten verbreitete Texteditor, enthalten. In Kürze soll SuSE Linux Korea sein Leistungsspektrum auch um die Bereiche Consulting, Training und Zertifizierung erweitern.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Anzeige
Hardware-Angebote
  1. 399,00€ (Bestpreis! zzgl. Versand)
  2. (u. a. RTX 2080 ROG Strix Gaming Advanced für 699€, RTX 2080 SUPER Dual Evo OC für 739€ und...
  3. 555,55€ (zzgl. Versandkosten)
  4. täglich neue Deals bei Alternate.de

Folgen Sie uns
       


Smarte Jeansjacke von Levis ausprobiert

Das Trucker Jacket mit Googles Jacquard-Technologie hat im Bund des linken Ärmels eingewebte leitende Fasern. Diese bilden ein Touchpad, das wir uns im Test genauer angeschaut haben.

Smarte Jeansjacke von Levis ausprobiert Video aufrufen
Mi Note 10 im Kamera-Test: Der Herausforderer
Mi Note 10 im Kamera-Test
Der Herausforderer

Im ersten Hands on hat Xiaomis Fünf-Kamera-Smartphone Mi Note 10 bereits einen guten ersten Eindruck gemacht, jetzt ist der Vergleich mit anderen Smartphones dran. Dabei zeigt sich, dass es einen neuen, ernstzunehmenden Konkurrenten unter den besten Smartphone-Kameras gibt.
Von Tobias Költzsch

  1. Xiaomi Neues Redmi Note 8T mit Vierfachkamera kostet 200 Euro
  2. Mi Note 10 Xiaomis neues Smartphone mit 108 Megapixeln kostet 550 Euro
  3. Mi Watch Xiaomi bringt Smartwatch mit Apfelgeschmack

Indiegames-Rundschau: Der letzte Kampf des alten Cops
Indiegames-Rundschau
Der letzte Kampf des alten Cops

Rollenspiel deluxe mit einem abgehalfterten Polizisten in Disco Elysium, unmöglich-verdrehte Architektur in Manifold Garden und eine höllische Feier in Afterparty: Golem.de stellt die aktuellen Indiegames vor.
Von Rainer Sigl

  1. Indiegames-Rundschau Killer trifft Gans
  2. Indiegames-Rundschau Überleben im Dschungel und tausend Tode im Dunkeln
  3. Indiegames-Rundschau Epische ASCII-Abenteuer und erlebnishungrige Astronauten

Neuer Streamingdienst von Disney: Disney+ ist stark bei Filmen und schwach bei Serien
Neuer Streamingdienst von Disney
Disney+ ist stark bei Filmen und schwach bei Serien

Das Hollywoodstudio Disney ist in den Markt für Videostreamingabos eingestiegen. In den USA hat es beim Start von Disney+ technische Probleme gegeben. Mit Blick auf inhaltliche Vielfalt kann der Dienst weder mit Netflix noch mit Amazon Prime Video mithalten.
Von Ingo Pakalski

  1. Disney+ Disney korrigiert falsches Seitenverhältnis bei den Simpsons
  2. Videostreaming im Abo Disney+ hat 10 Millionen Abonnenten
  3. Disney+ Disney bringt seinen Streaming-Dienst auf Fire-TV-Geräte

    •  /