Abo
  • Services:
Anzeige

Bei Computergames scheiden sich die Geister

Männer zocken mit Strategie - Frauen mögen Ego-Shooter nicht

Computerspiele erfreuen sich einer immer größeren Beliebtheit. 83,84 Prozent der Männer und 91,09 Prozent der Frauen nutzen regelmäßig Spiele. Das ergab eine Online-Umfrage von PC-Spezialist und der World-of-Cheats unter fast 1.200 Usern.

Anzeige

Dabei kaufen die Männer aber etwas mehr Spiele als die Frauen. 11,92 Prozent kaufen zehn und mehr Spiele pro Jahr. Bei den Frauen sind es 8,91 Prozent. Ansonsten liegen Männer und Frauen beim Spielekauf fast gleichauf. Dabei kaufen die Frauen deutlich günstiger ein. 95,05 Prozent der Frauen geben monatlich weniger als 100 Mark für neue Games aus. Bei den Männern sind es 91,5 Prozent.

Absolute Spielefreaks unter den Frauen sind scheinbar rar, denn gerade einmal 0,5 Prozent geben mehr als 250 Mark pro Monat für Spiele aus. Da sind die Männer schon deutlich großzügiger. Fast dreimal so viele (1,4 Prozent) kaufen für mehr als 250 Mark im Monat Spiele ein - 38,46 Prozent davon sogar für über 400 Mark.

57,25 Prozent der Männer favorisieren Spiele aus dem Bereich der Strategie- und Wirtschaftssimulationen. 71,20 Prozent der Frauen setzen dagegen auf Adventure und Rollenspiele und kämpfen im Stile von Lara Croft um die Rettung der Erde. Bei den Männern liegen Konsolenspiele mit 8,86 Prozent auf dem letzten Platz.

Bei den Frauen nehmen Ego-Shooter die letzte Position ein (6,52 Prozent). Ein Viertel der Frauen (25,54 Prozent) nutzt bereits Online-Spiele, um über das Internet mit Spielern auf der ganzen Welt zu zocken. Bei den Männern sind es fast zehn Prozent weniger (16,29 Prozent).


eye home zur Startseite

Anzeige

Stellenmarkt
  1. NORD-MICRO GmbH & Co. OHG, Frankfurt am Main
  2. Robert Bosch GmbH, Weilimdorf
  3. ETAS GmbH, Stuttgart
  4. ASTERION Germany GmbH, Viernheim/Rüsselsheim


Anzeige
Spiele-Angebote
  1. (-60%) 19,99€
  2. 25,99€
  3. (-76%) 5,99€

Folgen Sie uns
       

  1. Siri-Lautsprecher

    Apple versemmelt den Homepod-Start

  2. Open Routing

    Facebook gibt interne Plattform für Backbone-Routing frei

  3. Übernahme

    Vivendi lässt Ubisoft ein halbes Jahr in Ruhe

  4. Boston Dynamics

    Humanoider Roboter Atlas macht Salto rückwärts

  5. Projekthoster

    Github zeigt Sicherheitswarnungen für Projektabhängigkeiten

  6. Sicherheitslücke bei Amazon Key

    Amazons Heimlieferanten können Cloud Cam abschalten

  7. Luftfahrt

    China plant Super-Windkanal für Hyperschallflugzeuge

  8. Quad9

    IBM startet sicheren und datenschutzfreundlichen DNS-Dienst

  9. Intel

    Ice-Lake-Xeon ersetzt Xeon Phi Knights Hill

  10. Star Wars Jedi Challenges im Test

    Lichtschwertwirbeln im Wohnzimmer



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Smartphoneversicherungen im Überblick: Teuer und meistens überflüssig
Smartphoneversicherungen im Überblick
Teuer und meistens überflüssig
  1. Winphone 5.0 Trekstor will es nochmal mit Windows 10 Mobile versuchen
  2. Librem 5 Das freie Linux-Smartphone ist finanziert
  3. Aquaris-V- und U2-Reihe BQ stellt neue Smartphones ab 180 Euro vor

Erneuerbare Energien: Siemens leitet die neue Steinzeit ein
Erneuerbare Energien
Siemens leitet die neue Steinzeit ein
  1. Siemens und Schunk Akkufahrzeuge werden mit 600 bis 1.000 Kilowatt aufgeladen
  2. Parkplatz-Erkennung Bosch und Siemens scheitern mit Pilotprojekten

Cubesats: Startup steuert riesigen Satellitenschwarm von Berlin aus
Cubesats
Startup steuert riesigen Satellitenschwarm von Berlin aus
  1. Arkyd-6 Planetary Resources startet bald ein neues Weltraumteleskop
  2. SAEx Internet-Seekabel für Südatlantikinsel St. Helena
  3. Sputnik Piep, piep, kleiner Satellit

  1. Re: So viel zu der Behauptung, VW sei E- und...

    countzero | 06:00

  2. Re: Witzig. Wieder ein E-Auto bericht von Leuten...

    countzero | 05:49

  3. Re: uPlay

    Neonen | 05:45

  4. Re: "Versemmelt"

    Flogs | 05:42

  5. Re: Bei PHP ..

    Gamma Ray Burst | 05:21


  1. 19:05

  2. 17:08

  3. 16:30

  4. 16:17

  5. 15:49

  6. 15:20

  7. 15:00

  8. 14:40


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel