• IT-Karriere:
  • Services:

Verschlüsselungssoftware mit AES-Technologie als Freeware

SafeGuard PrivateCryp für einfaches und sicheres Verschlüsseln

Das deutsche Unternehmen Utimaco Safeware stellt die Verschlüsselungssoftware SafeGuard PrivateCrypt als Freeware zum kostenlosen Download auf ihrer Homepage bereit.

Artikel veröffentlicht am ,

Das Produkt ermöglicht es, sensible Daten sicher auf der Festplatte zu speichern oder im Internet per E-Mail zu versenden. Durch Integration in den Explorer lässt sich die Verschlüsselung per Mausklick aktivieren. Der Empfänger braucht zur Entschlüsselung nur das vom Absender genutzte Passwort einzugeben.

Stellenmarkt
  1. WILO SE, Dortmund
  2. Rems-Murr-Kliniken gGmbH, Winnenden

Der zur Verschlüsselung genutzte Algorithmus Rijndael wird als AES (Advanced Encryption Standard) und neuer Verschlüsselungsstandard die Nachfolge des seit 1970 genutzten Data Encryption Standard (DES) antreten.

Er ist als Sieger aus einem internationalen Technologiewettbewerb des amerikanischen National Institute of Standards and Technology (NIST) hervorgegangen.

Utimaco Safeware will den AES-Algorithmus künftig in allen hauseigenen Hardware- und Software-Komponenten der SafeGuard-Produktfamilie integrieren.

Hierbei kann Utimaco Safeware auf das besondere Expertenwissen aus der langjährigen Partnerschaft mit "COSIC", dem Forschungslabor für Kryptographie der Universität Leuven, zurückgreifen. COSIC (Computer Security and Industrial Cryptography) ist das Forschungslabor, aus dem die Entwickler des "Rijndael" stammen.

Das Programm steht auf der Utimaco-Safeware-Homepage zum Download bereit. Für Endbenutzer ist die Nutzung kostenlos, während für Firmenkunden Lizenzgebühren in Höhe von 29,- Euro anfallen.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Anzeige
Hardware-Angebote
  1. (u. a. Ryzen 5 5600X 358,03€)
  2. (u. a. Ryzen 7 5800X für 469€)

Folgen Sie uns
       


Purism Librem 5 - Test

Das Librem 5 ist ein Linux-Smartphone, das den Namen wirklich verdient. Das Gerät enttäuscht aber selbst hartgesottene Linuxer.

Purism Librem 5 - Test Video aufrufen
Programm für IT-Jobeinstieg: Hoffen auf den Klebeeffekt
Programm für IT-Jobeinstieg
Hoffen auf den Klebeeffekt

Aktuell ist der Jobeinstieg für junge Ingenieure und Informatiker schwer. Um ihnen zu helfen, hat das Land Baden-Württemberg eine interessante Idee: Es macht sich selbst zur Zeitarbeitsfirma.
Ein Bericht von Peter Ilg

  1. Arbeitszeit Das Sechs-Stunden-Experiment bei Sipgate
  2. Neuorientierung im IT-Job Endlich mal machen!
  3. IT-Unternehmen Die richtige Software für ein Projekt finden

Weclapp-CTO Ertan Özdil: Wir dürfen nicht in Schönheit und Perfektion untergehen!
Weclapp-CTO Ertan Özdil
"Wir dürfen nicht in Schönheit und Perfektion untergehen!"

Der CTO von Weclapp träumt von smarter Software, die menschliches Eingreifen in der nächsten ERP-Generation reduziert. Deutschen Perfektionismus hält Ertan Özdil aber für gefährlich.
Ein Interview von Maja Hoock


    Fiat 500 als E-Auto im Test: Kleinstwagen mit großem Potenzial
    Fiat 500 als E-Auto im Test
    Kleinstwagen mit großem Potenzial

    Fiat hat einen neuen 500er entwickelt. Der Kleine fährt elektrisch - und zwar richtig gut.
    Ein Test von Peter Ilg

    1. Vierradlenkung Elektrischer GMC Hummer SUV fährt im Krabbengang seitwärts
    2. MG Cyberster MG B Roadster mit Lasergürtel und Union Jack
    3. Elektroauto E-Auto-Prämie übersteigt in 2021 schon Vorjahressumme

      •  /